If a language is selected at the box above this line you will see page translation via google translate
Do not use google translate if there is a native translation existent of the page - try a look at the little flag at the right top of every page!
.

Es gibt 2 Standard Methoden, um neue Firmware auf den OVI40 UI mithilfe des bereits installierten UHSDR boot loaders zu laden:

  • DfuSe Tool
  • USB Stick

Außerdem kann die Firmware direkt - ohne boot loader - mithilfe des ST-Link/V2 Debug Adapters aufgespielt werden

DfuSe Firmware upgrade

Vorbedingungen

  • Neueste fw-40SDR.dfu Firmware herunterladen von hier.
  • ST-Micro DeFuse Tool auf PC installieren: http://www.st.com/en/development-tools/stsw-stm32080.html
  • PC und OVI40 UI via USB verbinden, dazu ein USB-nach-MiniUSB Kabel verwenden. Auf dem OVI40 UI die MiniUSB Buchse nehmen!
  • ST-Micro DFuse SW installiert und gestartet, USB Treiber installiert, OVI40 UI wird von DfuSe Tool erkannt

Arbeitsschritte

  • Taste „band +“ drücken und gedrückt halten
  • +5V an OVI40 UI anlegen (JP1 pin 28)
  • „band +“ gedrückt halten bis Text „DFU upgrade mode“ auf LCD erscheint. Jetzt „band + “ loslassen
  • DfuSe Tool nutzen um Firmware auf MCU zu schreiben. Den „Choose“ knop nutzen, der im Bild rot eingekreist ist! Dann Firmware Datei auswählen (.dfu), dann „verify after upgrade“, dann „upload“, dann „quit“.
DfuSe Tool
  • OVI40 UI reboot
  • Firmware auf Funktion testen

Weiterführende Doks

USB Stick Firmware Upgrade

Vorraussetzungen

  • Neuste fw-40SDR.bin Firmware herunterladen von hier.
  • USB-Stick mit FAT oder FAT32 formatieren.
  • fw-40SDR.bin Datei auf Stick kopieren. Sicherstellen, daß die Datei kopiert wurde und nicht nur ein Link!
  • Neuerer UHSDR bootloader auf OVI40 UI installiert und läuft

Arbeitsschritte

  • +8V anlegen an JP1 pin 29 - damit wird der USB Stick versorgt
  • Tste „BAND -“ drücken und gedrückt halten
  • +5V anlegen an JP1 pin 28 - dadurch startet der boot loader
  • Warten bis der Text „USB drive mode“ auf der LCD erscheint, jetzt „band -“ loslassen
  • USB-Stick in große USB Buchse des OVI40 UI einstecken
  • Warten bis FW upload beendet ist
  • +5V entfernen, dann wieder anlegen um OVI40 UI zu booten.

Weiterführende Doks

Vorraussetzungen

  • Download der neuesten fw-40SDR.bin Firmware von hier.
  • ST-Link/V2 mit OVI40 UI und PC verbinden.
  • Starte STM32 ST-Link Utility am PC
  • Neuerer UHSDR boot loader installiert auf dem OVI40 UI und läuft
  • OVI40 UI hat +5V Spannung

Arbeitsschritte

  • Im ST-Link Utility: Target→Connect
  • Im ST-Link Utility: Target→Program and Verify
    • Start Addresse 0x08010000
    • Dateipfad zum .bin File angeben, das programmiert werden soll
    • Auswählen: „verify while programming“
    • Auswählen: „reset after programming“
  • „Start“ klicken um die Progrmmierung zu starten
  • Nach erfolgreicher Programmierung sollte die Firmware starten.

Weiterführende Doks

Keine

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.