logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
19. July 2024, 22:06:55


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderators: DF8OE, DL1PQ)  |  Topic: UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum <- zurück vorwärts ->
Pages: 1 ... 21 22 [23] 24 25 26 Go Down Print
   Author  Topic: UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum  (Read 84107 times)
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #330 on: 09. July 2017, 17:30:34 »

Willkommen bei uns im Forum! Gedanken und Ideen sind hier immer willkommen und erst die Gedanken und Ideen vieler ZUSAMMEN bringen ein neues Projekt voran.

And of course you can write in English oder es kann in Deutsch geschrieben werden

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Posts: 1278





View Profile
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #331 on: 09. July 2017, 20:00:48 »

Hi,

indeed the 746 Discovery Board has an attractive price and a good (read much better display) but it is difficult to integrate form factorwise due to the many connectors around the board.  Not enough "usable" pins are available for our use case, unfortunately. Even if we don't care about the formfactor problem.

And the processor (once placed correctly) is not the main source of problems from what I see.  Of course taking one out is a kind of a problem (but with a 35 Euro HotAir station an easily manageable one, if you learn to operate the hot air thing on a different (!) training board).

Anyway, I used the Nucleo-144 767 board for my initial porting tests before I got the OVI40 prototype from Ralf.  These are quite good for playing around, since most pins are broken out on headers. And these are cheap. And you get a ST-Link debugger for free with each board. Very handy...

The linked processor board, btw, does not have enough pins broken out.

73
Danilo






Logged
dl8mby
alter Hase
****

Offline

Posts: 363



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #332 on: 10. July 2017, 06:22:08 »

Hallo Andreas,
Hallo Danilo,
hallo OM's,

in diesem Zusammenhang wäre es doch auch machbar
eine Adapterplatine zu verwenden, die den MC in seinem
Gehäuse aufnimmt und auf das UI-Board aufgelötet oder
gesteckt wird.

Auf der Platine könnte schon einige Controller-spezifische
Dinge sitzen (z.B. Clock, Abblockung, V-Regler) und
man hätte zur UI-Platine eine definierte Schnittstelle.
Die Komplexität der UI-Platine würde sinken und man könnte
mit weniger Lagen auskommen - vier statt sechs.

Diese Platine könnte sogar eine Schirmung enthalten um
Störspektren noch mehr zu dämpfen.

Die OM's die sich nicht zutrauen den MC selber zu löten
könnten auf fertig bestückte Platinen zurückgreifen oder
bei der Community um Hilfe bitten.

Durch seine Kompaktheit wäre auch die Platine mit dem MC
auch einfacher und preisgünstiger zu verschicken.

Zwar müsste man die Zusatzkosten für diese Platine aufbringen,
hätte aber mehr Flexibilität - so meine Meinung.


vy73
Markus
DL8MBY
 

« Last Edit: 10. July 2017, 06:23:56 by dl8mby » Logged
yo2ldk
Neuling
*

Offline

Posts: 22



I love SDR & OVI40 !

View Profile WWW
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #333 on: 10. July 2017, 07:01:39 »

Hallo Danilo,

Yes,  the Nucleo-144  is a very nice and good board, I have the old Discovery version to play, and indeed the I/O outputs on the second board proposed is some limited..
But Markus idea looks nice, and is better now, before PCB design, to select the the optimum way.
So, if it is possible at least, to put only CPU on an adapter, well shielded (which can be sold separately); think, now is STM32F7, in 6 months maybe (for sure) is another CPU with more speed, RAM, etc. It would be great to change only CPU, the rest keep it their functions.
Logged

Vy 73,
de yo2ldk - Alex
    kn05WH
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #334 on: 10. July 2017, 07:04:13 »

Wie Danilo schon schrieb: es gibt nicht genügend freie Pins an diesen Boards.

KO - Kriterium.

Und die Sache mit den Störungen:
Habt ihr schonmal probiert, das mcHF ui und rf board übe eine lange Flachbandleitung miteinander zu verbinden und dann das ui-Board in eine wirklich gute Metallkiste zu legen? Ich schon. Ergebnis: Keine Veränderung der Störungen. Schlussfolgerung: Abschirmungsblech (oder abschirmen allgemein) bringt nix - die Störungen kommen woanders her. Weiteres Ergebnis meiner Untersuchungen: Die Leitungsverlegung auf der rf-Platine ist so unglücklich, dass sie die Störungen hervorruft. Da kann man schirmen soviel man will - der Hubschrauber bleibt.

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
dl8mby
alter Hase
****

Offline

Posts: 363



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #335 on: 10. July 2017, 07:59:39 »

Hallo Andreas,

mit den Störungen ist das so eine Sache.

Mein zweiter MCHF z.B. hat einen etwas anderen
Aufbau bezüglich der Montage der PCB's in meinem
Gehäuse.
Die RF-Platine ist im 180° gedreht, so daß die Transistoren
und V-Regler unten zu liegen Kommen.
D.h. meine Ant-Buchse befindet sich auf der Linken Seite.

Der Grund war die Termische Leistung von Unten nach Oben
über den L-Förmigen KK verlaufen zu lassen.


Ich habe gerade kein Bild zur Hand, aber Du siehst auch etwas
vom KK im Bild zum Beitrag

https://www.amateurfunk-sulingen.de/forum/index.php?board=15;action=display;threadid=757;start=15

Das ist die Ansicht von unten.

Die damit verbundene Verkabelung, ursprünglich nur 6cm beim ersten mchf,
hat sich nun fast verdreifacht und sie kreuzt sich zudem.

Ich habe aber nicht mehr Störungen wie bei meinem ersten Aufbau - rein
subjektiv.

In beiden Fällen befinden sich zwischen der RF und UI Platine noch zwei
weitere Platinen, die die Halterung für die Akkus darstellen und zudem
als Schirmung zwischen den beiden Platinen (RF zu UI) bienen.

Ich persönlich würde trotzdem die RX/TX-IQ-Signale (Pin-Header # 2,3,4,5)
geschirmt via dünner Koax führen, oder zumindest jeweils eine
Masseleitung im Flachbandkabel dazwischen vorsehen.

Die feine Methode wäre unter Verwendung von SMC-Buchsen/Steckern,
womit die Signale auch einfach an ein Oszilloskop anschließbar wären.

Zu dem o.g Aufbau wird es sicherlich Pro und Kontras geben aber ich
bin ein Anhänger davon.

vy73
Markus
DL8MBY


   



Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #336 on: 11. July 2017, 16:47:37 »

Seit ich Pin143 vom STM umgelegt habe ist mir trotz vielfachem Neuaufspielen von BL und FW, trotz hunderter Aussetzer wegen wackeliger Betriebsspannungsleitungen kein einziger STM-Absturz mehr passiert (STM verschwindet im Nirwana und lässt sich nur mit STLINK wieder zum Leben erwecken).

Sollte es da einen Zusammenhang geben (wäre ja supertuperhypertoll) oder ist das nur Glück 

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DF5LI
alter Hase
****

Offline

Posts: 371



Ich liebe meinen SParrow !

View Profile
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #337 on: 11. July 2017, 17:47:48 »

Bestätige! Ich hatte mich mit meinem I40_ui-Board wohlweislich damals nicht an den Experimenten mit der Lithiumzelle beteiligt, sondern abgewartet, bis ihr den Pin 143-Bug gefunden hattet. Dann den Pin mit 10k an Ub gelegt, Backup-Zelle rein und seitdem läuft das Board wie ein Bienchen. Bootloader und Fw mehrfach geflasht, auf rf-Platinen gesteckt oder direkt versorgt: niemals einen Absturz erlebt! Das einzige Problem waren ganz zu Beginn der Forschungsarbeiten die beiden Zenerdioden...
Logged

73,  Harri
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Posts: 1278





View Profile
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #338 on: 11. July 2017, 18:49:25 »

Hallo,

vielleicht wird sich in ferner Zukunft klären, warum es bei mir und der 0.5 PCB Version weder das eine (Zener) noch das andere Problem (Pin143) irgendwie ausgewirkt haben. Nun ja, vielleicht bin auch nur einfach ignorant und dem Board war klar, nutzen würde dieser Budenzauber sowieso nichts, mein ST-Link und ich würden der Sache sowieso auf die Schliche kommen, also mussten es die 0.6 Kumpel erledigen. Genützt hat auch das nichts 

73
Danilo
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #339 on: 11. July 2017, 18:52:18 »

Der Weg ist das Ziel. Zusammen haben wir auch das gefunden und beseitigt.

Ich verstehe auch nicht alles (und habe auch abgelegt, das als Ziel zu sehen). Wichtig ist nur, was hinten rauskommt. Und ich denke (vorsichtig) das verheißt Gutes 

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
OE3HKC
alter Hase
****

Offline

Posts: 348



Ich liebe dieses Forum und meinen MiniTRX !!

View Profile
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #340 on: 11. July 2017, 20:15:57 »

Hallo,

nur 2 kurze Fragen:

1.) Bitte was heißt im Klartext "UH" in der Bezeichnung "UHSDR-OVI40" und

2.) Woher kann ich euer UI-Board denn beziehen, wenn ich auch mal mitbasteln möchte ?

73,

Helmut
Logged

wer immer strebend sich bemüht, dem wird es auch gelingen !!
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Posts: 1278





View Profile
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #341 on: 11. July 2017, 20:33:01 »

Hallo Helmut,

das GitHub Repo kann Dir Frage 1 beantworten:

https://github.com/df8oe/UHSDR

Frage 2: Kann ich nicht beantworten (Github auch nicht, trotzdem ein Link:https://github.com/df8oe/UHSDR/wiki/Supported-Hardware#minitrx )

73
Danilo
« Last Edit: 11. July 2017, 20:33:11 by DB4PLE » Logged
DF5LI
alter Hase
****

Offline

Posts: 371



Ich liebe meinen SParrow !

View Profile
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #342 on: 12. July 2017, 18:24:52 »

Ich bin noch am Forschen an meiner I40_ui-Platine, um herauszufinden, weshalb der Codec IC1 bei viel Bässen übersteuert.  Bässe auf +20 und dann eine laute Station mit viel Bässen einstellen. In den Sprachspitzen kratzt es fürchterlich aus dem Lautsprecher. Das ist unabhängig von der eingestellten Lautstärke, nur vom Wert der Bassanhebung. Außerdem sind die beiden Stereokanäle nicht gleich laut. Wenn ich mit der Prüfspitze von meinem Multimeter am Widerstand R3 rumstochere, wird mit einem mal der andere Kanal lauter... Der Effekt tritt sowohl am Line Out/Headphone- wie auch an den Lautsprecherausgängen von IC 2 auf. Außerdem scheint der Signalweg irgendwo gekreuzt zu sein, denn wenn am Headphone Ausgang der rechte Kanal lauter ist, so ist es am Lautsprecherausgang der Linke.
 
Die beiden Tantal-Kondensatoren C18 und C19 sind  nach Schaltbild und Bestückungsplan falsch gepolt. Beim Messen habe ich gesehen, dass am Codec-seitigen Ende ca. 1,8 Volt anliegen und an der Seite, die zu den Pins 4 und 5 zum OpAmp auf der rf-Platine führen, sind es ca. 2,5 Volt. Also müssen die Cs mit dem Pluspol zum OpAmp. Hat aber keinen Einfluss auf die Übersteuerung. Ich denke aber, man sollte Tantaler nicht falsch gepolt betreiben.
Logged

73,  Harri
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Posts: 1278





View Profile
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #343 on: 12. July 2017, 18:53:55 »

Hallo Harri,

nur so zur Info: die Bässe werden in Software berechnet, nicht im Codec. Was nicht heißt, das der Codec nicht das Problem verursacht. Aber möglicherweise ist das Signal auch schon vorher "problematisch". Das kannst Du rausfinden, wenn du den digitalen Audiostrom vom USB abholst. Wenn der sich bei aufgedrehten Bässen auch schlecht anhört, ist es der SW Bass Filter von DD4WH. Wenn nicht, ist es der Codec (oder das Zusammenspiel von Codec und Filter).

73
Danilo
Logged
dg9bfc_sigi
I40-Mitglied
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 160



DG9BFC

View Profile WWW E-Mail
Re:UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum
« Reply #344 on: 14. July 2017, 06:57:57 »

hmmm ... ich erinnere mich dass wir sowas schonmal hatten ... da gabs ne einstellung im menue (bei mir war line out verkratzt in den spitzen)

naaaa?? klickerts?? 
Logged
Pages: 1 ... 21 22 [23] 24 25 26 Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderators: DF8OE, DL1PQ)  |  Topic: UHSDR-OVI40 eigenständige UI Baugruppe (Layout) im Forum <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!