logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
25. July 2024, 01:34:33


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderators: DF8OE, DL1PQ)  |  Topic: Ringkerne befestigen/ankleben? <- zurück vorwärts ->
Pages: [1] Go Down Print
   Author  Topic: Ringkerne befestigen/ankleben?  (Read 1399 times)
Olaf - DK2LO
OM_nicht_I40
Neuling
*

Offline

Posts: 46



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Ringkerne befestigen/ankleben?
« on: 14. January 2021, 11:58:14 »

Liebe mcHF- Freunde,

befestigt ihr die Ringkerne zusätzlich zu den Lötanschlüssen?
Wenn ja wie?
Ist kleben sinnvoll und welcher Kleber ist geeignet?

Bei Erschütterungen zum Beispiel beim Transport können sich die Ringkerne ohne zusätzliche Befestigung vielleicht lösen oder verschieben.

Ich habe hier im Forum über dieses Thema nichts gefunden. Die Frage ist natürlich nicht nur mcHF-spezifisch. Andreas, falls es dafür eine geeignetere Kategorie gibt, verschiebe mein Thema gerne.

73 aus Schleswig-Holstein

Olaf

Logged

73 de DK2LO - Olaf
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Ringkerne befestigen/ankleben?
« Reply #1 on: 14. January 2021, 12:20:59 »

Hallo Olaf,

das Thema ist hier genauso gut aufgehoben wie in "Selbstbau" 

Ich habe meine Kerne nicht zusätzlich befestigt. Die Kerne haben eine recht geringe Masse und der Draht ist so dick, dass die Kerne sich nur bewegen würden wenn ich den mcHF gegen die Wand schmeiße. Wenn Du die Kerne nicht verklebst, kannst Du jederzeit "nachstimmen". Das halte ich für einen wichtigen Vorteil.

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
Olaf - DK2LO
OM_nicht_I40
Neuling
*

Offline

Posts: 46



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Ringkerne befestigen/ankleben?
« Reply #2 on: 14. January 2021, 13:38:47 »

Hallo Andreas,

danke für die schnelle Antwort!

Genau deshalb habe ich mich bisher gescheut die Ringkerne anzukleben. Ein nachtunen wird dann schwierig bzw. unmöglich.

Ich habe immer wieder Bilder gesehen wo Ringkerne angeklebt waren. Da ich gerade einen PFR-3B zusammengelötet habe kam die Frage wieder hoch. Dort ist nämlich ein ziemlich fetter Ringkern im Tuner vorhanden, der aber zum Glück an etlichen Drähten angelötet ist.

73 Olaf
Logged

73 de DK2LO - Olaf
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Ringkerne befestigen/ankleben?
« Reply #3 on: 14. January 2021, 14:07:46 »

Genau das sollte das Kriterium sein: Masse des Ringkernes <> Kraft mit der er gehalten wird. Also Drahtstärke, Lage und Menge der Anschlusspunkte. Erst wenn einem da ernsthafte Zweifel aufkommen würde ich verkleben.

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
Pages: [1] Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderators: DF8OE, DL1PQ)  |  Topic: Ringkerne befestigen/ankleben? <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!