Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40
allgemeine Kategorie => Wolf TRX => Message started by: DC4YN on 08. September 2021, 18:19:32

Title: Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 08. September 2021, 18:19:32

Hallo miteinander...

hierein bitte alles posten was das Mainboard betrifft

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 08. September 2021, 18:57:24

Hallo Wolf-Gemeinde.....

Heute habe ich mich mal mit dem Motherboard beschäfftigt, nachdem einige Meldungen aus der russischen Wolf-Gemeinde gelesen habe.

Diese bezogen sich auf die Block-Kondensatoren, der Spannunsversorgung und auch der Fertigung von JLC.

Als erstes habe ich mir die Block-Kondensatoren auf der Unterseite angesehen.

Bei den Kondensatorenpaaren sind die Abstände schon sehr gering, so dass es bei etwas zuviel Lötzinn zu Kurzschlüssen kommen kann. Diese können die Funktion des FPGA beeinträchtigen




Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 08. September 2021, 19:04:19

Desweiteren bereitet die Spannungsversorgung der 3.3V und 1,8V einigen rus. OMs Schwierigkeiten.

auf dem Bild ist die Rev.30 zu sehen und die Rev30 mit den Fehlern.



Dadurch kommt es zu Problemen mit der Spannung an dem FPGA, die den FPGA zerstören.
Bei den Bauteilepreisen lieber zweimal kontrollieren um solche Fehler zu vermeiden.
Es geht ja nicht darum, wer am schnellsten fertig ist sondern dass alles am Schuß funktioniert.

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DM5AF on 10. September 2021, 07:17:12

Moin, sehe ich das richtig das wir das motherboard 3.0 mit dem "Fehler" haben. Wenn ja wie wäre denn der workaround um diesen Fehler zu fixen.

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DF9EH on 10. September 2021, 09:03:35

Moin,
ich baue den Wolf nicht.
Eine Anmerkung zu dem "Fehler" : evtl. ist auf dem rechten Board ja nur ein Spannungsregler im TO-252 / DPAK Gehäuse vorgesehen ?

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Werner on 10. September 2021, 09:48:09

Hallo Klaus, Hallo Norbert,

ich habe mir die das v30 Board mal genauer angesehen der Klaus hat recht.
Die Schaltung für die beiden Reglern ist für die TO-252 / DPAK ausgelegt.
Da die Kühlfläche zur + Leitung an die Kondensatoren führt !

Norbert an dich ein besonders Lob für deine Info und Wachsamkeit!!!
Ich hatte mir schon an C61/62 einen schönen Kurzschluss eingehandelt,
den konnte man selbst mit der Lupe kaum sehen. Danke !

bleibt alle gesund munter.
vy73
Werner

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 13. September 2021, 20:42:22

Hallo miteinander.

Da immer wieder Fragen kommen, was der T1 auf dem Motherboard ist:

Der T1 auf dem Motherboard ist eine Gleichtaktdrossel mit 500Ohm und 2A/60V.

bekommen kannst du sie hier. T1-Motherboard (https://www.aliexpress.com/item/1005002365235304.html)
Mouser- und Digikey-Bestand derzeit: 0

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DL4HUF on 13. September 2021, 20:49:40

Meine Frage bezog sich auf den T1 auf der Front-Unit.
Das sieht anders aus als eine 500Ohm Drossel.
Das C oben drauf ist Original oder muss man selbst auflöten?

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 16. September 2021, 18:49:51

hier mal wieder ein Update zum Mainboard.

ich habe bei den Spannungsreglern einen kleinen Fehler festgestellt. Dieser bezieht auf den U12. Unterseite vom Mainboard.
Betroffen ist der 1.2V Stabi.
Dieser Spannungsregler stammt aus einer Lieferung von Mouser. Am Ausgang liegen 1,8V an, anstatt der 1.2V.

Abhilfe schaft ein 120 Ohm Widerstand zwischen Ausgangsspannung und Masse.
Ich habe den Widerstand Huckepack auf den C69 gelötet.



Schaltplan:


Das ganze ist nur deshalb aufgefallen, als ich vor dem Bestücken der Halbleiter die Spannungen kontrolliert habe.

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 16. September 2021, 18:51:50

hier noch ein paar Bilder vom aktuellen Stand.





Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Adam on 23. September 2021, 10:42:10

Hallo Kollegen, für den Wolf Transceiver gibt es noch speziell entwickelte Kühlkörper für das Mainboard. (siehe Foto)
Infos bitte auf PM.
73
Adam

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Adam on 23. September 2021, 10:43:00

Noch ein Bild.

73
Adam

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 23. September 2021, 12:15:28

Hallo Adam

Das hört sich nicht schlecht an. Sowas ähnliches habe ich von Adalbert auch schon gesehen..

Aber zur Kühlung der Bauteile ist das Ideal. Die Temperaturen zeigen 50 Grad und mehr.

Danke dir für die Info

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: dl8mby on 01. October 2021, 11:52:34

Hallo OMs,

die den Wolf-TRX aufbauen und schon weiter sind.
Ich habe bei Mouser gerade nach dem LTC2208CUP
AD-Wandler gesucht, siehe Anhang.

Den gibt es in der 14- und der 16-Bit Version.

Kann die Altera-FPGA-FW beide Bitbreiten bedienen,
oder ist sie nur für eine Breite ausgelegt.

Wenn ja, welche Wandlerbreite wird beim TRX verwendet?

14 oder 16 Bit?

Ist Euch auch eine Andere - günstigere - Quelle bekannt,
bei der man den LTC2208 beziehen kann?

Eventuell von Demo Dev-Boards von Linear oder anderer
Third-Party Herstellern.

Für nützliche Infos danke ich schon mal im Voraus.

vy73
Markus

PS.: Habe erst gerade gesehen, das nur die 16Bit Variante vorrätig ist!

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 01. October 2021, 12:16:16

Hallo miteinander.

@hallo Markus


laut Schaltplan benötigst du einen 16-bit LTC2208CUP

der Preis ist ja ............

günstiger ist er hier LTC2208CUP (https://www.aliexpress.com/wholesale?catId=0&initiative_id=SB_20211001041421&SearchText=LTC2208CUP)

aber das muß jeder für sich entscheiden. Ich habe meinen von da und er funktioniert. :D

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: dl8mby on 01. October 2021, 12:25:09

Hallo Norbert,

danke für den Hinweis auf Aliexpress.

Ist der Suffic IUP statt CUP auch verwendbar?
Ich vermute I steht für industrial und c für consumer,
habe es aber im DB noch nicht verifiziert.

Heißt also ein höherer Temperaturbereich, bei dem der ADC
funktioniert. Ich frage nicht, weil ich es brauchen würde,
sondern weil dann mehr Bezugsmöglichkeiten sich auftun,
wen auch das I natürlich teurer ist.

Bei Aliexpress ist es aber nur ein geringfügig Preisunterschied.

vy73
Markus

PS.: Hast Du den Altera FPGA auch von dort?
Und wie sieht es mit dem STM32H7xx aus - wo beziehst Du diesen?

Habe gerade meinen Fundus gesichtet und einen STM32H753ZIT6
gefunden. Noch original verpackt - liegt bei mir schon über zwei
Jahre zum. War für das neue mcHF alias UHSDR Projekt gedacht.

Muss schauen, ob er vom Gehäuse und der Pinzahl passen würde.





Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 01. October 2021, 12:41:51

Hallo.....


der LTC2208IUP hat einen Temperaturarbeitsbereich von -40°C ~ 85°C und

der LTC2208CUP hat einen Temperaturarbeitsbereich von 0°C bis 70°C

der CUP ist, denk ich, mehr als ausreichend für uns. ;)

Den Cylone IV und dem STM32 hab ich noch von Digikey. Ist aber schon einige Zeit her.

Ali hat mir noch 2 STM32 geliefert und ich werde sie mal ausprobieren.

bei den LTC solltest du nicht unbedingt den billigsten kaufen. ;) ;)


Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: dl8mby on 01. October 2021, 13:05:21

Das Datenblatt hat soeben meine Frage beantwortet.

die STM32H7xxV Variante hat 82 GPIOs und ein 100PIN Gehäuse,
wohingegen die STM32H7xxZ Variante 114GPIOs und ein 144PIN Gehäuse
hat. Somit habe ich mich zu früh gefreut und muss doch einen H743 kaufen.

Sorry für die überflüssige Frage.

vy73
Markus

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Michael_K on 09. October 2021, 15:28:30

Hallo,
noch mal ne kurze Frage zum STM32:
In Netz sind jetzt Angebote zum STM32H743VIT6-052 aufgetaucht.
Wo liegen die Unterschiede vom xxx-052 zu dem ohne 052?

Ein schönes WE.

vy 73 aus Erfurt
Michael_K

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Michael_K on 14. October 2021, 13:55:38

Hallo,
ein paar Fragen zum Flashen ds STM32:
1. kann man das schon machen wenn der IC samt zugehörige BE (Spannungsversorgung, Quarze, usw.) bestückt ist
2. Flashen mittels DFU-Mode, ST-Link (ist ja vom mcHF bekannt wie das geht) oder anders?
3. gibt es einen Link zu dem Datenfile (HEX oder anders). Irgendwie werde ich nicht fündig.
Danke für Infos
vy 73 aus Erfurt
Michael_K

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DF8OE on 14. October 2021, 14:18:58

Hallo Michael,

entweder ST-Link oder DFU-Mode. Und wenn Du in der Menüleiste des Forums ganz links auf den Button "UHSDR" klickst landest Du bei den Files die Du suchst.

vy 73
Andreas

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Adam on 14. October 2021, 15:41:01

Hallo Michael,

Hier hast Du alles:

https://www.dropbox.com/sh/jrs38c2iwtxk6c1/AACUw9yrOuv3P8LjwSxlcpqIa?dl=0

73
Adam

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Michael_K on 14. October 2021, 17:02:43

@ Adam,
ich danke Dir recht herzlich für den Link.
Werde mich am WE damit befassen/orientieren, da ich ja die QRP-Version aufbaue.

vy 73 aus Erfurt
Michael_K

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Michael_K on 30. October 2021, 17:29:00

Hallo zusammen und guten Abend,
kurze Frage zur Bestückung:
Hat jemand eine "zündende" Idee, besser noch praktische Erfahrung, wie der T1 (Eingangsfilter zum DC-DC-Wandler) sicher (!!) gelötet werden kann. Die Pads auf der PCB sind ja echt mickrig; selbst ein Vorverzinnen ist mir nicht recht gelungen. Dazu noch die Wärmeabfuhr des Massepads (sekundärseitig).
Danke für Hinweise.
vy 73 aus Erfurt
Michael_K

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Michael_K on 31. October 2021, 10:01:09

Frage hat sich vor 15min geklärt; einseitig geheftet und mit Heißluft nachjustiert und dann die zweite Seite verlötet.
Ohmscher Durchgang vom Pinheader zum Elko ist da; + gegen GND isoliert.
Andere Frage:
Hat jemand mal die Stromaufnahme des Mainboards über den 13,8V-Eingang gemessen?
Was müssen die Lötstellen des T1 verkraften?

vy 73 aus Erfurt
Michael_K

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Michael_K on 31. October 2021, 15:10:42

Hi,
letzte Frage für heute:
R3: sowohl in der BOM, als auch im Schema "NONE/0".
Nicht bestücken ODER 0Ohm? Was ist richtig?

vy 73 aus Erfurt
Michael_K

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 31. October 2021, 16:13:43

Hallo Michael,

PN habe ich gelesen :D

schau mal hier. das ist der Epson VCXO (https://www.mouser.de/datasheet/2/137/VG_4513CA_en-1003243.pdf)
Seite 2

Ich habe den R3 nicht bestückt. Kann aber mangels FPGA noch nicht testen. ??? :(

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Michael_K on 31. October 2021, 16:48:44

Danke Norbert,
ich habe den NV7050SA drauf.
lasse auch erst mal den R3 unbestückt.

Ich erwarte diese Woche noch 2 Bauteile für den DC-DC-Konverter. Damit wäre dann die Spannungsversorgung Mainboard erledigt und ich könnte mal das Zusammenspiel mit der Front-unit, wenn auch ohne Display, testen.

vy 73 aus Erfurt
Michael_K

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Steven on 31. October 2021, 17:02:40

Hallo Michael,

laut Datenblatt zum NV7050SA kannst du R3 bestücken aber auch weglassen da über R3 ein HIGH auf den VCXO gegeben wird. Der Ausgang des VCXO ist aktive wenn Pin2 HIGH oder undefiniert ist, deaktiviert wenn PIN 2 auf Masse liegt.

gruß
Quote from: Michael_K on 31. October 2021, 16:48:44
Danke Norbert,
ich habe den NV7050SA drauf.
lasse auch erst mal den R3 unbestückt.

Ich erwarte diese Woche noch 2 Bauteile für den DC-DC-Konverter. Damit wäre dann die Spannungsversorgung Mainboard erledigt und ich könnte mal das Zusammenspiel mit der Front-unit, wenn auch ohne Display, testen.

vy 73 aus Erfurt
Michael_K

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Michael_K on 01. November 2021, 09:23:54

Danke Steven,
hatte ich auch schon gelesen.
Schlußfolgerung: die Datenblätter eher und gründlicher lesen.

vy 73 aus Erfurt
Michael_K

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Steven on 01. November 2021, 18:23:27

Quote from: Michael_K on 01. November 2021, 09:23:54
Danke Steven,
hatte ich auch schon gelesen.
Schlußfolgerung: die Datenblätter eher und gründlicher lesen.

vy 73 aus Erfurt
Michael_K


Kein Thema.. ich seh auch oft den Wald vor lauter Bäumen nicht

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: Michael_K on 02. November 2021, 18:38:41

Hallo an alle,
habe heute des DC-DC-up-Konverter fertig gestellt und in Betrieb genommen:
Ausgangsspannung 4,9x V. Danl Layout gibt es ja keine Einstell-(Korrektur-)möglichkeit - Festwiderstände.

Habe gleich nochmal die Ausgangsspannungen der restlichen Regler überprüft - liegen alle im Toleranzbereich.

Gibt es für den Wandler Gedanken für eine Abdeckung/Abschirmung? Evtl. die Antwort "muß nicht sein".

vy 73 aus Erfurt
Michael_K

PS: muß natürlich heisen: dwn-Konverter

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 03. November 2021, 21:42:59

hallo miteinander

@Michael

Eine Abschirmung ist nicht unbedingt notwendig, aber nice to have. ;)

Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer entsprechenden Abschirmung bzw. Abdeckung.

Falls meine Suche von Erfolg gekrönt sein sollte gebe ich wieder Bescheid.

Title: Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
Post by: DC4YN on 03. November 2021, 21:50:46

hallo miteinander....

Hier mal ein paar Bilder zum derzeitigen Stand:




Menu der Bänder:


Betriebsmodi:


mit analogem S-Meter:


Der FPGA ist noch nicht bestückt. Warte noch auf die Lieferung. :D
Dann sollte auch der Wasserfall in der Anzeige erscheinen.


Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2003, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.