logo
Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
21. September 2019, 01:27:00


Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderatoren: DF8OE, DL1PQ)  |  Thema: Modifikationen des mcHF <- zurück vorwärts ->
Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15 ... 22 nach unten Drucken
   Autor  Thema: Modifikationen des mcHF  (Gelesen 45403 mal)
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5356



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #180 am: 30. Dezember 2015, 12:26:31 »

Hallo Michael,

ich kann zu 2) was sagen:

Wenn der mcHF ausgeschaltet wird, wird über die MCU der 8V-Regler abgeschaltet. Dadurch fallen auch die 5V runter. Und mit denen wird der Transistor geschaltet - also sperrt der Transistor. Wenn der aber sperrt, liegen das Gate und der Source des MOSFET über den Widerstand auf gleichem Potential --> der MOSFET sperrt.

Von der Diode müsste ich ein Bild mit meinem Mikroskop machen, da das Makro meiner Kamera dafür zu "schlapp" ist. Das schaffe ich dieses Jahr nicht mehr 

Man kann es auh von einem vergrößerten Scan der Leiterbahnen unter dem LCD machen, ist aber auch recht erheblicher Aufwand. Entweder Info nächstes Jar oder selbst Leiterbahn vom Taster beginnend mit der Lupe verfolgen (so hatte ich das gemacht...)

Guten Rutsch

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
Michael_K
alter Hase
****

Offline

Einträge: 470



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #181 am: 30. Dezember 2015, 14:20:21 »

Danke Andreas für die Antwort.
Muß das in Ruhe in den Schaltplänen nachverfolgen.
Zur evtl. Stelle des Auftrennens für die Diode habe ich eine PDF angehangen. Ist das dorrt richtig? Möchte erst mal eine Bestätigung haben, bevor ich Hand anlege.
Danke
73 Michael
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Michael_K
alter Hase
****

Offline

Einträge: 470



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #182 am: 30. Dezember 2015, 14:22:07 »

hoffentlich kommt jetzt die PDF mit
Michael
 zu_RF--04-010.pdf
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5356



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #183 am: 30. Dezember 2015, 16:58:50 »

Hallo Michael,

genau das ist die Stelle. Darf ich die Datei auf unserer Modifikationen-Seite verwenden?

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
Michael_K
alter Hase
****

Offline

Einträge: 470



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #184 am: 30. Dezember 2015, 19:37:01 »

aber natürlich.
73 Michael
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5356



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #185 am: 31. Dezember 2015, 08:14:51 »

Vielen Dank - werde ich heute noch einpflegen!

vy 73 - und einen guten Rutsch
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DC6LB
Neuling
*

Offline

Einträge: 21



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #186 am: 02. Januar 2016, 14:48:11 »

Hallo Andreas,
Modifikation RF-04-!-002: Welche Spannungsfestigkeit muss der 100uF Tantal-Elko C96 besitzen? Ich vermute, 16V ist ausreichend - richtig?
vy 73 Rainer
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF7IY
Neuling
*

Offline

Einträge: 21



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #187 am: 02. Januar 2016, 15:18:20 »

Ein gutes neues Jahr an das gesamte Forum!

Nachdem ich Anfangs Probleme mit dem weissen Display hatte, bin ich nun doch fast fertig mit der Bestückung.
Der Empfänger läuft super! 

Was noch fehlt sind T5 und T6/T7 zum Senden. Die Mods in diesem Bereich habe ich schon eingepflegt.

T5: wird wie in der Mod RF-04-:-015  ( 3 zu 2/2 Wdg.) werden.

Wie soll ich T6/T7 realisieren?
So wie im Schaltplan beschrieben - T6 (2 zu 2 Wdg. bifilar) und T7 (2 zu 3 Wdg.) ?
Oder gibt es andere Erfahrungswerte, damit man auch auf 10m nahe an die 10W kommt?

73 de Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5356



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #188 am: 02. Januar 2016, 15:54:31 »

T7 2:4

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DO3SEG
schon länger dabei
**

Offline

Einträge: 65



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #189 am: 07. Januar 2016, 18:07:36 »

Hallo,

ich stelle gerade die Bauteile für die Mod. RF-04-:-010 zusammen. Was für ein Transistor und was für eine SI-Diode ist das in dem Schaltplan? Über ein paar mehr Daten wäre ich sehr dankbar.

73
Sascha
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5356



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #190 am: 08. Januar 2016, 07:34:32 »

Transistor:
IRGENDEIN Kleinleistungs-SI-NPN-Transistor
Diode:
IRGENDEINE Kleinleistungs-Silizium-Diode.

Es ist *JEDER*, *JEDE* geeignet!

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DO3SEG
schon länger dabei
**

Offline

Einträge: 65



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #191 am: 08. Januar 2016, 11:33:11 »

Vielen Dank Andreas. Wusste nicht das es so einfach ist 

73
Sascha
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5356



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #192 am: 08. Januar 2016, 12:31:59 »

Es geht um einen Strom von < 5mA und eine Spannung < 16V. Das kann wirklich jeder SMD-NPN-Transistor und jede SMD-Si-Diode

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DC6LB
Neuling
*

Offline

Einträge: 21



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #193 am: 11. Januar 2016, 13:05:53 »

Hallo Andreas,
eine Frage zu RF-04-:-010 (geschaltete 12V):
Soll der NPN-Transistor von VCC_5V oder von PTT_5V geschaltet werden?
Deine Zeichnung ist dazu nicht eindeutig.
vy 73, Rainer
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5356



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Modifikationen des mcHF
« Antwort #194 am: 11. Januar 2016, 13:08:47 »

Ich denke, es macht wenig Sinn, wenn die Spannungsversorgung sich mit dem Ändern des Zustandes "RX/TX" mit ändert, oder  ? Der Transistor soll den MOSFET durchschalten, wenn die 5V da sind...

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15 ... 22 nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderatoren: DF8OE, DL1PQ)  |  Thema: Modifikationen des mcHF <- zurück vorwärts ->
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!