logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
19. July 2024, 20:38:01


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderators: DF8OE, DL1PQ)  |  Topic: Brauche Mithilfe! <- zurück vorwärts ->
Pages: 1 ... 48 49 [50] 51 52 53 Go Down Print
   Author  Topic: Brauche Mithilfe!  (Read 88261 times)
Michael_K
Urgestein
*****

Offline

Posts: 638



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #735 on: 25. September 2016, 15:05:54 »

Hallo zum sonnigen WE,
kurze Frage:
haben wir schon die Möglichkeit die Config-Daten von einem mcHF auf einen anderen via USB-Stick zu übertragen? Will mir eigentlich das Eintippen beim zweiten ersparen.
vy 73 aus Erfurt
Michael_K
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #736 on: 25. September 2016, 16:09:53 »

Nein, haben wir noch nicht. Könnte bis Ende des Jahres aber fertig sein...

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DG2NPE
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 135



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Brauche Mithilfe!
« Reply #737 on: 18. October 2016, 18:52:58 »

Hallo liebe Mitstreiter,

Habe den mcHF auf paralleles Display (UI 0.5) umgestellt (lief zuvor problemlos im SPI Modus) zwecks 3,2 er Display. Seither startet er und geht nach ca. 12 Sek. zum reset über.  Habe schon Stm32fxx getauscht, neuer Bootloader, neue Firmware - das gleiche Spiel wie zuvor.
Hat jemand eine Idee?

73 de Peter, DG2NPE
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #738 on: 18. October 2016, 18:58:40 »

Hast Du die Leitung LCD_SPI-Clock, die zuvor modden mustest, damit das LCD im SPI-Modus lief, wieder zurückgebaut? Sonst geht es nicht...

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DJ3FV
alter Hase
****

Offline

Posts: 371



Never underestimate an old man...

View Profile
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #739 on: 18. October 2016, 19:23:20 »

@Peter: R32/R35 zu LCD Pin 13 (SCK) muss raus!

@Andreas: Das solltest du in die Doku aufnehmen.
Logged

Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit.
Immanuel Kant
DG2NPE
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 135



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #740 on: 18. October 2016, 19:23:37 »

Danke für die Antwort!
Habe erst mal alles zurück gebaut. . .  Ohne Touch Screen um das Problem einzugrenzen. Hatte ein ähnliches Problem schon einmal durch einen defekten Drucktaster - startet ständig neu, teilweise mit Anzeige des 80 m Bandes.
Betreibe das ui board über 5 Volt, um auszuschließen, dass der Fehler durch das rf board generiert wird. . 

Werde morgen mal weiter suchen.

73 de Peter, DG2NPE
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #741 on: 18. October 2016, 19:35:08 »

Touchscreen muss gemodded sein (UI-04-N-026)

LCD-SPI darf bei 3.2" LCD (egal ob SPI oder parallel) NICHT gemodded sein (UI-04-N-025)

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DG2NPE
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 135



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #742 on: 18. October 2016, 20:04:09 »

Nochmals vielen Dank für die Tipps!

Schönen Abend!

Peter
Logged
DG2NPE
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 135



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #743 on: 19. October 2016, 19:23:48 »

Hallo Andreas,

Des Rätsels Lösung: das ui board funktioniert bei Erwärmung (Heißluft). Erkaltet es, o.g. Erscheinung. . .  Vielleicht Haarriss etc. Werde es neu aufbauen und die Teile nutzen.

Danke für Deine Bemühungen!

73 de Peter, DG2NPE
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #744 on: 19. October 2016, 19:32:06 »

Kannst Du vielleicht mit Kältespray eingrenzen?

Neu aufbauen ist wie "Windows neu installieren". Normalerweise muss man weder neu aufbauen noch neu installieren - wenn die Forensikmöglichkeiten groß genug sind...

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DG2NPE
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 135



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #745 on: 19. October 2016, 19:44:58 »

Habe viel probiert und bin mit Heißluft über den Stm32f gegangen. . .  Hilft manchmal bei kleineren Brücken.  Da ergab sich, dass im oberen Teil (des Stm32f429) bei Erwärmung der reset ausblieb.

Konnte den Verursacher nicht finden. Für professionelle Messungen fehlen mir Equipment und Kenntnisse. . .  Bin froh an solchem Projekt teilhaben zu können und habe eine Menge lernen dürfen. 

73 de Peter, DG2NPE
Logged
DL1KBX
Guest

E-Mail
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #746 on: 19. October 2016, 21:22:36 »

Quote from: Michael_K on 07. September 2016, 08:57:48
Nach meiner Meinung funktioniert die POWER-Taste erst, wenn die FW geladen ist.

Nach meiner auch! Und in der "Die erste Inbetriebnahme" steht folgendes:

Ich habe mein Labornetzteil zunächst auf 3V gestellt und die Strombegrenzung auf 200mA eingestellt. Dann habe ich die Spannung schrittweise bis auf 12V erhöht. Die Stromaufnahme betrug 60...70mA. Nun drückte ich den Power-Taster S17 - sofort sprang die Überstromsicherung an. 200mA waren evtl etwas zu wenig... Also erhöhte ich diese auf 400mA. Nun sprang sie nicht mehr an - Stromaufnahme mit gedrücktem Power-Taster ca. 270mA. Kurz die beiden 3.3V Betriebsspannungen auf dem rf und dem ui-Board geprüft, dann die 5V und die 8V. Wenn das alles ok ist, kann es weiter gehen...

Ich vermutte hier einen Fehler, oder ich lese falsch... kann ja sein.

Bei mir fliest überhaupt kein Strom, solange die Powertaste nicht gedrückt ist. Wenn ich halte bzw. überbrücke dann habe ich auch 280 ma bei 13.6 V. Vorher habe ich nur die Ui-Platine angeschlossen gehabt. 70ma und erst wenn mit PC per mini USB verbunden und auch erkannt, steigte der Strom auf 90ma

Also schön wäre auch wenn jemand erklärt hätte, wann fängt an die Taste Power zu funktionieren, sofort, oder nach booten des Bootlader, oder sogar erst nach dem Firmware installiert ist.

73 es 55! Wlad
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #747 on: 20. October 2016, 06:23:03 »

Wer die Texte aufmerksam gelesen hat hat bestimmt auch den Absatz gefunden, in dem ich vorschlage, den Power-Taster mit einem Schalter zu überbrücken, da er sich erst nach Laden des Bootloaders und der Firmware wie ein Powertaster benimmt...

Und in dem zitierten Absatz steht klar und deutlich dass die Stromaufnahme mit gedrücktem Power-Taster ca. 270mA beträgt - auch hier eindeutig erkennbar, dass dieser GEDRÜCKT sein muss.

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DL1KBX
Guest

E-Mail
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #748 on: 20. October 2016, 07:42:11 »

Ich fand dass hier falsch: "Dann habe ich die Spannung schrittweise bis auf 12V erhöht. Die Stromaufnahme betrug 60...70mA. Nun drückte ich den Power-Taster S17..."
Es ist immer noch vor dem laden von Bootloader und Firmware.
Aber gut, hab es schon sowieso selbst verstanden, sehe, aber dass es auch ausser mir OMs gibt, die hier auch Probleme haben, sprich verstehen den Satz auch buchstäblich
Was eigentlich auch bei Anfängern normal ist. Ein Spezialist sieht nur die Zahle (Strom u. Spannung) ohne den gesamten Text zu lesen

Die Stromaufnahme betrug 60...70mA. Nun drückte ich den Power-Taster S17
« Last Edit: 20. October 2016, 07:43:21 by DL1KBX » Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Brauche Mithilfe!
« Reply #749 on: 20. October 2016, 07:54:41 »

Das ist alles richtig so.

Die 60...70mA flossen im Ursprungszustand bei AUSGESCHALTETEM Gerät - sie sind wegen eines heftigen Designfehlers dadurch entstanden, dass die Treibertransistoren auch im abgeschalteten Zustand (also OHNE gedrücktem Power-Taster) Ruhestrom gezogen haben...

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
Pages: 1 ... 48 49 [50] 51 52 53 Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderators: DF8OE, DL1PQ)  |  Topic: Brauche Mithilfe! <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!