logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
23. May 2022, 08:41:31


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: RF-Platine QRP Versionen <- zurück vorwärts ->
Pages: 1 [2] 3 Go Down Print
   Author  Topic: RF-Platine QRP Versionen  (Read 2349 times)
DB5AT
Neuling
*

Offline

Posts: 10





View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #15 on: 10. January 2022, 11:25:40 »

Hallo Michael,

Vielleicht sehen wir uns verschiedene Schaltpläne an und deshalb gibt es einige Missverständnisse. Als Anhang habe ich ein Bild eingefügt, mit dem ich versuchen werde, die Transformatoren zu erklären.

Für T3 habe ich "EPCO B62152A7X1" verwendet, einfach weil ich es hatte und es ziemlich kompakt ist. Und wie ich auf dem Schaltplan geschrieben habe, ist es möglich, die L37 und L38 zu entfernen und anstatt die Masseenden von T3 mit Masse zu verbinden, um sie mit "AMP_PWR" zu verbinden. So vereinen wir die Funktionen von beidem.
Ich habe beide Lösungen ausprobiert und beide funktionieren gut, in der von mir vorgeschlagenen Variante wird etwas Platz gespart und weniger Komponenten verwendet

Sehr wichtig !
T1 und T4 sind mit Koaxialkabel gewickelt.
Das sind die wichtigsten teile.
-T4: es werden 2 Feritröhrchen FB-43-6301 verwendet. Einige russische Kollegen haben Feritröhren von alten VGA-Kabeln verwendet, aber das ist ziemlich undefiniert, welches Material es gibt.
Da sind 5 Wicklungen, verwenden im besten Fall ein 25-Ohm-Koaxialkabel (ich habe kein gehabt und ich habe 2 parallele 50 Ohm verwendet - es ist wichtig, die gleiche Länge zu haben )

-T1: 5 Wicklungen an derselben Ferritröhre (FB-43-6301) mit 50 Ohm Koaxialkabel.

Beim TSWR stimmt alles, persönlich habe ich EPCO B62152-A1-X verwendet

PS: Für das Displayproblem gibt es, wie Norbert schon schrieb, einige Stellen, an denen es gut ist, die Lötstellen zu überprüfen
 Trafos.JPG
Logged

DB5AT
Neuling
*

Offline

Posts: 10





View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #16 on: 10. January 2022, 11:31:43 »

Hier ist auch ein Bild, um meine Erklärungen zu erleichtern.
Dort sieht man auch mein Kühlkonzept.

Ich hoffe, ich habe es verständlich erklärt, lass es mich wissen, wenn etwas nicht klar war
 20210807_122238.jpg
Logged

Michael_K
Urgestein
*****

Offline

Posts: 634



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #17 on: 10. January 2022, 13:35:30 »

@Tihomir,
Danke für die ausführlichen Erläuterungen. Das ist eine echte Anleitung zur "konstruktiven" Realisierung.
Werde mir das Ganze noch "verinnerlichen" und die Beschaffung der Ferrittrohre angehen.
Die Koaxkabel gibt es im KOAXSHOP; hoffentlich kleppt es mit den Durchmessern Kabel zu Röhrchen.

vy 73 aus Erfurt
Michael_K
Logged
Michael_K
Urgestein
*****

Offline

Posts: 634



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #18 on: 10. January 2022, 13:38:06 »

PS: andere Frage:
die Alu-vierkant-Stäbe, die Di in den Gehäuseecken hast, welche Bezeichnung haben die? (unabhängig von der Länge).

Michael_K
Logged
DB5AT
Neuling
*

Offline

Posts: 10





View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #19 on: 10. January 2022, 14:02:01 »

Hi das sind 6x6mm Alu. Profil, die Länge ist 100mm.
Diese Profile gefallen mir sehr gut, es ist relativ einfach, darin gewinde zu schneiden.

Meine Gehäuse ist grundsätzlich aus Platinen (normale FR4 und Alu.PCBs (singele side PCBs auf der Aluminiumbasis)) wieder in JLCPCB bestellt gebaut, verschraubt zu den Alu.Profilen.
Es ist eine Art selbstgemachte Shasis (sehr rudimentär).

Ich finde es stabil genug und es sieht am ende gut aus (für mich).
Hier ein weiteres Beispiel für die 7"-Version mit gleicher Gehäusetechnik
 7_Wolf.JPG
Logged

Michael_K
Urgestein
*****

Offline

Posts: 634



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #20 on: 12. January 2022, 09:40:35 »

Hallo,
die Teile für die PA-Trafos sollen morgen kommen;
zum evtl. Problem Lötstellen habe ich heute "Termin" im OV; dort hat ein OM "SMD-Augen".

Meine eigentliche Frage: die Funktion des TXRX_COMUTATORs.
Nach Schaltplan (K1 nicht geschalten) ist ANT1 an RX (LNA_in) geschalten, ANT2 an TX (SWR_OUT).
Wird K1 angesteuert (ANT1-2_OUT) ist es umgekehrt.
Bedeutet das 2 Antennen? (1x RX 1x TX) oder wie?
Bitte mal eine Erklärung.
Danke
vy 73 aus Erfurt
Michael_K
Logged
DB5AT
Neuling
*

Offline

Posts: 10





View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #21 on: 12. January 2022, 10:57:56 »

Hallo Michael,

Um normal zu arbeiten wird ANT1 oder ANT2 verwendet.
Über die GUI kann der Benutzer auswählen, welche Antenne gerade aktiv ist.
Jetzt werden wir die verschiedenen Szenarien durchgehen.

ANT1 ist ausgewählt:
1. RX - ANT1 -> K1 ist wie in der Schaltung gezeigt
2. TX - ANT1 -> K1 auf die andere Position geschaltet wird

ANT2 ist ausgewählt:
3. RX - ANT2 -> K1 auf die andere Position geschaltet wird
4. TX - ANT2 -> K1 ist wie in der Schaltung gezeigt
Logged
Michael_K
Urgestein
*****

Offline

Posts: 634



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #22 on: 12. January 2022, 11:10:52 »

Danke

73
Michael_K
Logged
Michael_K
Urgestein
*****

Offline

Posts: 634



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #23 on: 13. January 2022, 07:11:56 »

@Tihomir, Guten Morgen
auf dem Bild der QRP-PA rev. 21 ist L44 nicht bestückt.
Welche Lösung hast Du da gemacht?

vy 73 aus Erfurt
Michael_K
Logged
DB5AT
Neuling
*

Offline

Posts: 10





View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #24 on: 13. January 2022, 07:40:08 »

Hi Michael,

in meiner Konstruktion habe ich eine zusätzliche Platine (LPF-Filter für die HF-Bänder).
Das TX-Signal geht durch die LPF-Platine (auf HF gefiltert und auf VHF nur durch)
Mit dem platzierten L44 konnte ich auf dem 2m-Band nicht genug Leistung bekommen (ich vermute, meine Impedanzanpassung war nicht korrekt).
Mein Rat ist, wenn du die Leistung auf 6 m- und 2 m-Bändern reduziert hast, um ein wenig mit dem L45 und L44 und den Kondensatoren zu spielen (es ist ein langer iterativer Prozess).
Immer noch ist die Impedanzberechnung für mich ein bisschen wie "dunkle Magie"

Schöne Grüße und 73
 photo_2021-01-07_16-44-35.jpg
Logged

Michael_K
Urgestein
*****

Offline

Posts: 634



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #25 on: 13. January 2022, 07:40:50 »

und gleich die nächste Frage:
welches 50Ohm-Kabel hast Du verwebdet?
Ich hab's mit RG-178 versucht. Da ist bei 4 Windungen Schluß - Durchmesser des Kabels.

vy 73
Michael_K
Logged
DB5AT
Neuling
*

Offline

Posts: 10





View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #26 on: 13. January 2022, 12:48:32 »

Hi, Ich habe "50 VMTX" verwendet

Link: https://www.farnell.com/datasheets/1733136.pdf
Logged
Michael_K
Urgestein
*****

Offline

Posts: 634



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #27 on: 24. January 2022, 18:44:41 »

Guten Abend,
kurze Frage:
Gibt es für die RF-unit-qrp rev. 21 (!!) eine separate BOM?
Bei der Bestückung nach html-Hilfe gibt es ja eine Reihe von Änderungen der Bauteilewerte. speziell im Filterbereich.
Die Änderungen realisieren die Nutzung "normgerechter" Werte für L und C, was die Beschaffung erheblich vereinfacht. Dafür Danke.
Mit der Frage geht es mir eigentlich nur um die Vervollständigung meiner Dokumentation.

vy 73 aus Erfurt
Michael_K
Logged
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 371



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #28 on: 24. January 2022, 19:31:05 »

Hallo Micheal.

Schau mal. Vlt hilft dir das hier weiter
BOM ref21
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
Michael_K
Urgestein
*****

Offline

Posts: 634



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Platine QRP Versionen
« Reply #29 on: 25. January 2022, 11:58:47 »

Danke Norbert, hat geholfen.

Andere Frage:
Hat der Wickelsinn der beiden äußeren Wicklungen des TSWR (je 10 Wdg.) zueinander Einfluß auf die Funktionsweise des SWR?

vy 73
Michael_K
Logged
Pages: 1 [2] 3 Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: RF-Platine QRP Versionen <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!