logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
14. June 2024, 18:20:34


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise.... <- zurück vorwärts ->
Pages: 1 2 [3] 4 5 ... 10 Go Down Print
   Author  Topic: RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....  (Read 24220 times)
DL4HUF
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 197



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #30 on: 09. April 2022, 16:53:14 »

Hallo OMs

Ich bin nun bei der BigRF angekommen und suche die Teile zusammen.
Beim Ausgangübertrager der 100W-Endstufe wird der BN61-002 verwendet.
Der ist aber offenbar nicht so einfach zu vernünftigen Preisen zu bekommen.
Bei der Suche bin ich auf den BN43-7051 gestoßen.
https://toroids.info/BN-43-7051.php
Der wird z.B. auch in der PA von dj0abr verwendet.
Der hat die gleichen Abmaße und einen deutlich größeren Frequenzbereich.
Was ist davon zu halten diesen Kern zu nehmen?
Logged
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #31 on: 10. April 2022, 07:12:46 »

Guten Morgen 

hat zufällig wer einen EP4CE22E22C8N doppelt und benötigt diesen nicht mehr ?
Mit meinem EP4CE22E22I7N (der sich ha nur im besseren Speedgrade und größeren Temperaturbereich unterscheidet) stimmt was nicht. Der Takt der intern Anhand des Bausteins sys_diffclock_buffer mit den VCXO als Eingangssignal erzeugt wird ist total daneben.. alle abgeleiteten Frequenzen die über der MAIN_PLL erzeugt werden sind zu hoch als Beispiel die 48kHz_AudioClock kommt mit 90kHz +- , ist I2S Clock hat statt 12.288MHz fast 24MHz. Das Eingangssignal ist aber Top an Pin88 und Pin89 liegt ein sauberes 122 88Mhz Signal an und auch so wie es sollte..

FPGA defekt
oder was könnte das noch verursachen?

73
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
DL4HUF
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 197



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #32 on: 10. April 2022, 11:23:19 »

Hallo Steven

Bitte entschuldige wenn ich dumme Fragen dazu stelle, sollen nur nur Anregung sein.

Werden diese Takte von dem 122.88MHz oder dem 12,288MHz (bzw. alternativ 10 oder 20MHz) abgeleitet?
Ich kann das leider in den Quelltexten nicht erkennen.

Wenn die nämlich von dem kleinen Quarz kommen ist die Frage ob die richtige Firmware drauf ist?

Dann kann ich im Schaltplan nicht erkennen ob die beiden Audiotakte in den FPGA rein oder raus gehen.
Die sind nur noch am STM und am WM8731 dran. Könnten also auch aus der CPU kommen?
Logged
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #33 on: 10. April 2022, 12:06:48 »

Quote from: DL4HUF on 10. April 2022, 11:23:19
Hallo Steven

Bitte entschuldige wenn ich dumme Fragen dazu stelle, sollen nur nur Anregung sein.

Werden diese Takte von dem 122.88MHz oder dem 12,288MHz (bzw. alternativ 10 oder 20MHz) abgeleitet?
Ich kann das leider in den Quelltexten nicht erkennen.

Wenn die nämlich von dem kleinen Quarz kommen ist die Frage ob die richtige Firmware drauf ist?

Dann kann ich im Schaltplan nicht erkennen ob die beiden Audiotakte in den FPGA rein oder raus gehen.
Die sind nur noch am STM und am WM8731 dran. Könnten also auch aus der CPU kommen?

Moin Ronald

ich hab dir mal das Blockdiagram vom FPGA in der Version 3.2.0 angehängt.
Mittig unten findest du ein Block mit Name VCXO Controller
zu diesem Baustein geht der Takt des 12.288MHz (o. 10Mhz o. 20Mhz) TCXO.
Des weiteren kommt dort auch der Takt des VCXOs an .. nun passiert dort folgendes:

es werden die Takte an beiden Eingängen gezählt und nach erreichen des Wertes des TCXO am Zähler TCXO (was genau nach 1s der Fall ist) wird der Zähler VCXO mit dem Sollwert +- Korrekturwert aus den Settings verglichen, passt der Wert nicht wird über eine PWM die ChargePump solange justiert bis der Wert passt .. wobei der PWM auch seine Grenzen hat zum regeln
siehe: https://github.com/XGudron/UA3REO-DDC-Transceiver/blob/master/FPGA/vcxo_controller.v

Darum ist es wichtig die passende Firmware zu haben ich hab einen 12.288 MHz TCXO und nutz auch diese Firmware, den Takt des TCXOs hab ich auch geprüft.

Der VCXO Takt läuft parallel auch auf der MAIN_PLL auf .. dort wird er dann für die 48kHz Audio Clock runtergeteilt (1/2560) sowie für die I2S Clock (1/10) .. und noch weitete.

Bis zur Firmware 3.2.0 wurde für den Empfang eine andere Clock genutzt, und zwar liegt der VCXO indirekt über einen Taktausgang des LTC2208 an Pin90 auch an .. (auch hier bei mir ein tolles Signal mit 122.88MHz). Darum klappte der Empfang auch..mal etwas daneben mal pass.. je nachdem wie der VCXO geregelt wird ..
Ab der Firmware 4.0.x wird der Takt für die RX Mischer aber auch aus dem internen VCXO Signal benutzt und nu klappt nichts mehr bei mir.

Das DifferenzSignal an Pin88 u. Pin89 läuft in einem Buffer und wird dort gewandelt in den Takt.. und dieser Takt stimmt nicht.. der ist bei ca 230MHz wenn ich das über den eigentlichen 48kHz bzw I2S Takt zurück rechne. Und der VCXO kann den Takt definitiv nicht generieren.. den kannst je nach Typ so +- 50 - 150ppm Regeln, zumal ich am VCXO zu selben Zeit wie dort vom FPGA falsche Takte ausgegeben werden, ich 122.882Mhz messe mit dem RIGOL DS1202E-Z 

Das ganze führt dazu das ich im Verhältnis 90/48 (15/8 bzw 1.875) zu oft Anfragen starte (der STM nutz die 48khz Clock als Takt für die IQ Abfrage) am FPGA, den WM8731 druckbetanke usw.
Bei 192kbs bin ich bei ca 360kbs .. das alles führt überall zu einer höheren Last

73

 WOLF.pdf
« Last Edit: 10. April 2022, 16:16:54 by Steven »
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
DL4HUF
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 197



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #34 on: 10. April 2022, 16:34:01 »

Hallo Steven
Danke für die Aufklärung. Woher kommt das Blockdiagram? Muss man dafür die FPGA-Entwicklungsumgebung installieren?

Der Umbau der Takterzeugung war mir auch nicht bewusst. Ich habe z.Z. noch die 3.2.0 laufen.
Beim Versuch die 3.5.1 zu laden bekomme ich EEPROM-Fehler da muss ich noch mal suchen und hoffe das ich es finde und nicht der EEPROM zu langsam ist.
Darum kann ich nicht sagen ob bei mir die 4.0.0 laufen würde.

Auf jeden Fall bin ich vom Empfang mit dem nackigen Motherboard begeistert!
Aktuell warte ich noch auf Bauelemente für die Big-RF und den SD-Karte-Slot.
Dann will ich mal das OTA-Update testen 
Wobei ein OTA-Update des WLAN-Modul schief ging .. hinterher nicht mehr ansprechbar und ich musste es wieder auf die originals Version flashen.

73 de Ronald





Logged
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #35 on: 10. April 2022, 16:41:16 »

Quote from: DL4HUF on 10. April 2022, 16:34:01
Hallo Steven
Danke für die Aufklärung. Woher kommt das Blockdiagram? Muss man dafür die FPGA-Entwicklungsumgebung installieren?

Der Umbau der Takterzeugung war mir auch nicht bewusst. Ich habe z.Z. noch die 3.2.0 laufen.
Beim Versuch die 3.5.1 zu laden bekomme ich EEPROM-Fehler da muss ich noch mal suchen und hoffe das ich es finde und nicht der EEPROM zu langsam ist.
Darum kann ich nicht sagen ob bei mir die 4.0.0 laufen würde.

Auf jeden Fall bin ich vom Empfang mit dem nackigen Motherboard begeistert!
Aktuell warte ich noch auf Bauelemente für die Big-RF und den SD-Karte-Slot.
Dann will ich mal das OTA-Update testen 
Wobei ein OTA-Update des WLAN-Modul schief ging .. hinterher nicht mehr ansprechbar und ich musste es wieder auf die originals Version flashen.

73 de Ronald





Jupp

hab 5GB Quartus 18.1 Lite runtergeladen man kann dann alles sehen, aber nichts ändern


ps einen SD Kartenslot hab ich noch hättest das mal eher getippt. Nu bin ich 150km weg von der Teilekiste

73

Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
DL4HUF
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 197



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #36 on: 10. April 2022, 18:33:30 »

Kein Problem

Kartenleser ist bestellt und unterwegs.

73 de Ronald
Logged
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #37 on: 10. April 2022, 18:51:35 »



soo mit dem neuen Spielzeug hab ich noch was rausgefunden..

Alle Takte der MAIN_PLL sind um Faktor 1.875 zu hoch
Alle Takte der TX_PLL sind um den Faktor 3 zu hoch

grübel grübel.. dann sollte der Takt der vom VCXO doch stimmen und die jeweilige PLL falsch teilen 

So langsam bin ich immer mehr davon überzeugt den FPGA den ich gekauft habe fehlts an orginalität

ps Ronald danke nur weil ich vorhin nochmal das BlockSchaltbild durch ging sah ich das auch die beiden Signale der TX_PLL außen messbar sind  hatte das gar nicht gesehen

73
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #38 on: 03. March 2023, 21:24:15 »

Moin

ich habe mir eben das Board RFBIG-RU4PN-rev5.5 bei JLCPCB bestellt,
hätte davon noch 3 abzugeben.

6,10€ zzgl Versand

gruß

English:

i just ordered the pcb RFBIG-RU4PN-rev5.5 at JLCPCB and have three to offer
for 6,10€ + shipping

kind regard
 SCHEMATIC-RF-UNIT-BIG-RU4PN-rev5.5_UP.png
« Last Edit: 03. March 2023, 21:55:24 by Steven »
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73

Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #39 on: 03. March 2023, 21:36:03 »

und hier die Rückseite / backside





BOM: https://github.com/XGudron/UA3REO-DDC-Transceiver/blob/master/Schematic/Wolf/BOM/BOM-RF-UNIT-BIG-RU4PN-rev5.5.xls

Schematic: https://github.com/XGudron/UA3REO-DDC-Transceiver/blob/master/Schematic/Wolf/Scheme/SCHEMATIC-RF-UNIT-BIG-RU4PN-rev5.5.pdf


Info: R17 und R18 gibt es doppelt da R17* nicht als R17 erkannt wurde bzw R18* als R18, nicht verwirren lassen.
R17* bzw R18* ist entweder oder ( hängt von K50 ab ) mit 0 Ohm zu bestücken und R17 und R18 je mit 47Ohm in SMD1206
 SCHEMATIC-RF-UNIT-BIG-RU4PN-rev5.5_DN.png
« Last Edit: 04. March 2023, 23:40:31 by Steven »
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73

DB2OJ
schon länger dabei
**

Offline

Posts: 92



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #40 on: 04. March 2023, 14:50:13 »

Hallo Steven

ich würde dir gerne 1 Board abnehmen.
Bitte sende mir deine Daten und die Gesamtsumme
inkl. Versand.
Wo kann ich den Schaltplan bekommen bzw. herunterladen?

Vielen Dank
73

DB2OJ
Manfred
Logged
DL2GMI - Michael (H44MI)
alter Hase
****

Offline

Posts: 371





View Profile WWW E-Mail
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #41 on: 04. March 2023, 15:22:45 »

Den Schaltplan kann ich dir schicken, ich denke in den nächsten Tagen haben wir auch BOM und vielleicht wieder die Placement-Excel zur Hand.

Wenn Interesse an Gehäuseteilen besteht - ich habe da noch was übrig.
Logged

UI 4, RF 4, Mods: UI-H-031,RF-05-H-001,RF-H-002,UI-H-003,UI-H-004,RF-H-005,UI-H-006,UI-H-008,RF-H-018,RF-H-023,UI-H-027,RF-H-029,UI-N-026,RF-N-009,RF-N-010,RF-N-011,RF-N-012,AG-N-013,RF-N-015,RF-N-016,UI-N-019,UI-N-025,RF-N-028,RF-N-030
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #42 on: 10. March 2023, 14:06:11 »

INFO

Heut sind die 5 PA Platinen eingetroffen
2 wären noch abzugeben

73
Steven
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #43 on: 12. March 2023, 11:47:07 »

Frage zu L30

3T auf einen BN43-202 ergeben rechnerisch wie auch gemessen 24ųH
2T wären 11ųH .. angegeben im Schaltplan sind 10ųH.

Da es sich ja um eine Drossel handelt und X=2*pi*f*L bei 24ųH einen höheren indiktiven Widerstand ergibt (was ja gut wäre oder) sollte man das bei 24ųH lassen oder doch nur 2T und dann 11ųH ?

gruß
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #44 on: 13. March 2023, 12:16:08 »

Soo hab nu alles soweit das eigentlich nu T1, T2 und T3 gemacht werden müssten 

T3 ist kein Thema,
aber T1 und T2  besonders T1 .. wenn da wer mal einen Tipp hat wie ich das Wickel, wäre ich sehr dankbar.

25Ohm Koax ist vorhanden, ein BN61-002 auch ..

73
Steven
 -1331098709_20230313_130650_4603390_resized.jpg
« Last Edit: 13. March 2023, 21:07:11 by Steven »
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73

Pages: 1 2 [3] 4 5 ... 10 Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise.... <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!