logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
22. April 2024, 11:41:41


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise.... <- zurück vorwärts ->
Pages: 1 ... 7 8 [9] 10 11 Go Down Print
   Author  Topic: RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....  (Read 22206 times)
DB2OJ
schon länger dabei
**

Offline

Posts: 92



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #120 on: 11. February 2024, 08:06:29 »

Hallo Olli,

lade dir mal aus dem Internet das Programm
" mini Ringkern Rechner " herunter.
Neueste Version ist 1.3.3
Damit kann man sehr schnell die Daten für
Spulen berechnen.

73 Manfred
Logged
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #121 on: 11. February 2024, 08:48:11 »

Quote from: Olli on 11. February 2024, 06:36:43
Quote from: DC4YN on 29. December 2023, 12:59:31
Hier die Wicekldaten für den Tuner:

L35 _100nH T68-2  4 Wdg
L36 _220nH T86-2  6 Wdg
L37 _450nH T68-2  9 Wdg
L38 _1µH  T68-2    13 Wdg
L39 _2,2µH T68-2  20 Wdg

Das ist so nicht richtig sag ich mal.
Die Spuhlen L36 und L37 sind 6 mm Luftspuhlen. Es ist ja im Prinzipein N7DDC 100 Watt Tuner

T68-2 =>  AL=5.7 +/- 5 %      uH=(AL*Windungen^2)/1000
folglich sind die Angaben von Norbert korrekt!

Es hindert dich aber niemand daran die 100nH Spule oder gar alle als Luftspule zu bauen, wenn du dir einige Bilder vom Wolf ansiehst gibt da mehrere die das bereits gemacht haben.

73

EDIT: Ja das von Manfred genannte Programm ist sehr gut, eben mal geschaut.
Beim ATU100 von N7DDC werden auch Ringkerne doppelt genommen, dann verdoppelt sich der AL Wert und ich spare Windungen, beim Wolf fehlt dir zB da der Platz.

EDIT2: Formel aus der Technikprüfung angehängt
Al-Wert, meist in nH pro Quadratwindung => errechnet man mit der Formel nH
 Screenshot_20240211_101250_Acrobat_for_Samsung.jpg
« Last Edit: 11. February 2024, 09:48:11 by Steven »
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73

Olli
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 180



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #122 on: 11. February 2024, 17:59:40 »

Sorry ist Zufall die giebt es so mit den Gleichen Werten als Luftspuhle. +- ein bischen was.
Logged

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt 73 mfg olli
Olli
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 180



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #123 on: 12. February 2024, 09:13:24 »

Moin ich brauche noch Hilfe zu T2
Den kann man doch aus Verdrillten cu Draht herstellen und dann ich
Glaube 13 mal durch ein FT50-34 fädeln. Und 1mm stark.
Das soll da drauf Passen? Eine Mittelanzapfung brauch ich ja dann nicht oder?
Die 12 Volt sind ja auf T1 schon da?? Dann verbindet der Verdrillte Draht dann
T1 mit T2 und zwar 2 mit 4 und 1 mit 3???
Und wie rum gehören die final Transistoren eingebaut??
Wo hin mus die Abgeschrägte seit der Lötfahne zeigen??
 Drossel-T2.jpg
« Last Edit: 12. February 2024, 09:18:45 by Olli »
Logged

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt 73 mfg olli
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #124 on: 12. February 2024, 09:49:07 »

Quote from: Olli on 12. February 2024, 09:13:24
Moin ich brauche noch Hilfe zu T2
Den kann man doch aus Verdrillten cu Draht herstellen und dann ich
Glaube 13 mal durch ein FT50-34 fädeln. Und 1mm stark.
Das soll da drauf Passen? Eine Mittelanzapfung brauch ich ja dann nicht oder?
Die 12 Volt sind ja auf T1 schon da?? Dann verbindet der Verdrillte Draht dann
T1 mit T2 und zwar 2 mit 4 und 1 mit 3???
Und wie rum gehören die final Transistoren eingebaut??
Wo hin mus die Abgeschrägte seit der Lötfahne zeigen??

Lese deinen mitgesendeten Anhang mal weiter, dort steht dann der Aufbau für ohne Anzapfung

73
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
Olli
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 180



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #125 on: 12. February 2024, 10:04:54 »

Du meinst diesen hier ?
 T2.2.jpg
Logged

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt 73 mfg olli
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #126 on: 12. February 2024, 10:15:10 »

jupp
Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
Olli
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 180



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #127 on: 12. February 2024, 10:25:59 »

Und die RD100
Ich denke die Abgeschrägten Lötfahnen zeigen zum T1
Logged

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt 73 mfg olli
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #128 on: 12. February 2024, 10:29:11 »

Die abgeschrägte Lötfahne ist Drain
der Metallkörper Source
und die andere Fahne Gate

Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
DL6KL
alter Hase
****

Offline

Posts: 255



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #129 on: 19. February 2024, 08:50:16 »

Eine Frage zum Temperaturfühler.
Muss der auf der RF mit einem abgeschirmten Kabel angeschlossen werden?
Habe es bei einem anderen TRX (Tulipan) mit ganz normalen Kabel ohne Beeinträchtigungen angeschlossen.

Mein aktueller Stand des Wolf

Frontplatte und Mainboard laufen einwandfrei, Dank an Steven für die Hilfe
RF ist bis auf die Endstufentransistoren fertig und natürlich der Abgleich.
Dann nur noch Einbau in ein vorhandenes beschriftestes Gehäuse
« Last Edit: 19. February 2024, 09:14:20 by DL6KL » Logged
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #130 on: 19. February 2024, 11:11:09 »

Moin,

ich habe ein normales Kabel, aber musste feststellen das je nach Kabelführung es bei einigen Bändern zu Störungen in der Termperaturmessung kam.

73

PS: das andere Paket sollte heute in der Zustellung sein spätestens morgen
die eine Stelle am FPGA wo es ausschaut das zwei Pins verbunden sind ist korrekt so die müssen verbunden sein
« Last Edit: 19. February 2024, 11:12:56 by Steven » Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
DL6KL
alter Hase
****

Offline

Posts: 255



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #131 on: 19. February 2024, 20:22:01 »

Guten Abend Steven.

War im falschen Thread

Was ist der Unterschied beim RD01MUS1 und MUS2

Funkamateur hat nur den MUS2
Logged
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #132 on: 19. February 2024, 20:35:42 »

du kannst den MUS2 nehmen

was genau der Unterschied ist bei Vgss (Gate to source voltage)

einmal sind es -5V/+10V
und beim MUS1 -10V/+10V

und Vds ist beim MUS1 30V
beim MUS2 40V

im Maximum
« Last Edit: 19. February 2024, 20:39:48 by Steven » Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
Olli
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 180



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #133 on: 25. February 2024, 14:51:16 »

Hi sagt mal wo zu braucht man die Buchse J10 ?
Konnte kein Hinweis darauf finden. 
Logged

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt 73 mfg olli
Steven
alter Hase
****

Offline

Posts: 312



--

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #134 on: 29. February 2024, 08:02:21 »

Quote from: Olli on 25. February 2024, 14:51:16
Hi sagt mal wo zu braucht man die Buchse J10 ?
Konnte kein Hinweis darauf finden. 

Im Schaltplan siehst du J10 direkt nach dem Relai für die Antennenauswahl, bevor das RX Signal über LNA ATT BPF zu J2

Wozu ist J10, ich damit die Strecke Ant1 und Ant2 bis J10 prüfen
Ich kann dort ein Signal zum Prüfen abgreifen oder einspeisen,
theoretisch könnte ich wenn dort das Mainboard angeschlossen wird LNA ATT und BPF testweise umgehen usw.

Ob du J10 einlötest oder nicht bleibt bei dir
« Last Edit: 29. February 2024, 13:04:37 by Steven » Logged

alle Angaben wie immer ohne Gewähr!!
73
Pages: 1 ... 7 8 [9] 10 11 Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise.... <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!