logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
19. October 2021, 02:56:16


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise.... <- zurück vorwärts ->
Pages: [1] 2 Go Down Print
   Author  Topic: Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....  (Read 1174 times)
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 288



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« on: 08. September 2021, 18:19:32 »

Hallo miteinander...

hierein bitte alles posten was das Mainboard betrifft
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 288



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #1 on: 08. September 2021, 18:57:24 »

Hallo Wolf-Gemeinde.....

Heute habe ich mich mal mit dem Motherboard beschäfftigt, nachdem einige Meldungen aus der russischen Wolf-Gemeinde gelesen habe.

Diese bezogen sich auf die Block-Kondensatoren, der Spannunsversorgung und auch der Fertigung von JLC.

Als erstes habe ich mir die Block-Kondensatoren auf der Unterseite angesehen.

Bei den Kondensatorenpaaren sind die Abstände schon sehr gering, so dass es bei etwas zuviel Lötzinn zu Kurzschlüssen kommen kann. Diese können die Funktion des FPGA beeinträchtigen



Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 288



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #2 on: 08. September 2021, 19:04:19 »

Desweiteren bereitet die Spannungsversorgung der 3.3V und 1,8V einigen rus. OMs Schwierigkeiten.

auf dem Bild ist die Rev.30 zu sehen und die Rev30 mit den Fehlern.



Dadurch kommt es zu Problemen mit der Spannung an dem FPGA, die den FPGA zerstören.
Bei den Bauteilepreisen lieber zweimal kontrollieren um solche Fehler zu vermeiden.
Es geht ja nicht darum, wer am schnellsten fertig ist sondern dass alles am Schuß funktioniert.
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DM5AF
Interessent
schon länger dabei
**

Offline

Posts: 59



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #3 on: 10. September 2021, 07:17:12 »

Moin, sehe ich das richtig das wir das motherboard 3.0  mit dem "Fehler" haben. Wenn ja wie wäre denn der workaround um diesen Fehler zu fixen.
Logged
DF9EH
alter Hase
****

Offline

Posts: 278





View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #4 on: 10. September 2021, 09:03:35 »

Moin,
ich baue den Wolf nicht.
Eine Anmerkung zu dem "Fehler" : evtl. ist auf dem rechten Board ja nur ein Spannungsregler im TO-252 / DPAK Gehäuse vorgesehen ?
Logged

73 de Klaus
Werner
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 135



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #5 on: 10. September 2021, 09:48:09 »

Hallo Klaus, Hallo Norbert,

ich habe mir die das v30 Board mal genauer angesehen der Klaus hat recht.
Die Schaltung für die beiden Reglern ist für die TO-252 / DPAK ausgelegt.
Da die Kühlfläche zur + Leitung an die Kondensatoren führt !

Norbert an dich ein besonders Lob für deine Info und Wachsamkeit!!!
Ich hatte mir schon an C61/62 einen schönen Kurzschluss eingehandelt,
den konnte man selbst mit der Lupe kaum sehen. Danke !

bleibt alle gesund munter.
vy73
Werner
Logged
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 288



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #6 on: 13. September 2021, 20:42:22 »

Hallo miteinander.

Da immer wieder Fragen kommen, was der T1 auf dem Motherboard ist:

Der T1 auf dem Motherboard ist eine Gleichtaktdrossel  mit 500Ohm und 2A/60V.

bekommen kannst du sie hier. T1-Motherboard
Mouser- und Digikey-Bestand derzeit: 0
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DL4HUF
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 157



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #7 on: 13. September 2021, 20:49:40 »

Meine Frage bezog sich auf den T1 auf der Front-Unit.
Das sieht anders aus als eine 500Ohm Drossel.
Das C oben drauf ist Original oder muss man selbst  auflöten?
Logged
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 288



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #8 on: 16. September 2021, 18:49:51 »

hier mal wieder ein Update zum Mainboard.

ich habe bei den Spannungsreglern einen kleinen Fehler festgestellt. Dieser bezieht auf den U12. Unterseite vom Mainboard.
Betroffen ist der 1.2V Stabi.
Dieser Spannungsregler stammt aus einer Lieferung von Mouser. Am Ausgang liegen 1,8V an, anstatt der 1.2V.

Abhilfe schaft ein 120 Ohm Widerstand zwischen Ausgangsspannung und Masse.
Ich habe den Widerstand Huckepack auf den C69 gelötet.



Schaltplan:


Das ganze ist nur deshalb aufgefallen, als ich vor dem Bestücken der Halbleiter die Spannungen kontrolliert habe.
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 288



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #9 on: 16. September 2021, 18:51:50 »

hier noch ein paar Bilder vom aktuellen Stand.




Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
Adam
Neuling
*

Offline

Posts: 5



Uwielbiam to forum!

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #10 on: 23. September 2021, 10:42:10 »

Hallo Kollegen, für den Wolf Transceiver gibt es noch speziell entwickelte Kühlkörper für das Mainboard. (siehe Foto)
  Infos bitte auf PM.
73
Adam
 20210527_150624.jpg
« Last Edit: 23. September 2021, 12:08:23 by Adam »
Logged

Adam
Neuling
*

Offline

Posts: 5



Uwielbiam to forum!

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #11 on: 23. September 2021, 10:43:00 »

Noch ein Bild.

73
Adam
 20210527_150634.jpg
Logged

DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 288



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #12 on: 23. September 2021, 12:15:28 »

Hallo Adam

Das hört sich nicht schlecht an. Sowas ähnliches habe ich von Adalbert auch schon gesehen..

Aber zur Kühlung der Bauteile ist das Ideal. Die Temperaturen zeigen 50 Grad und mehr.

Danke dir für die Info
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
dl8mby
alter Hase
****

Offline

Posts: 349



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #13 on: 01. October 2021, 11:52:34 »

Hallo OMs,

die den Wolf-TRX aufbauen und schon weiter sind.
Ich habe bei Mouser gerade nach dem LTC2208CUP
AD-Wandler gesucht, siehe Anhang.

Den gibt es in der 14- und der 16-Bit Version.

Kann die Altera-FPGA-FW beide Bitbreiten bedienen,
oder ist sie nur für eine Breite ausgelegt.

Wenn ja, welche Wandlerbreite wird beim TRX verwendet?

14 oder 16 Bit?

Ist Euch auch eine Andere - günstigere - Quelle bekannt,
bei der man den LTC2208 beziehen kann?

Eventuell von Demo Dev-Boards von Linear oder anderer
Third-Party Herstellern.

Für nützliche Infos danke ich schon mal im Voraus.

vy73
Markus

PS.: Habe erst gerade gesehen, das nur die 16Bit Variante vorrätig ist!
 LTC2208CUP-at-Mouser.jpg
« Last Edit: 01. October 2021, 12:02:35 by dl8mby »
Logged

DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 288



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #14 on: 01. October 2021, 12:16:16 »

Hallo miteinander.

@hallo Markus


laut Schaltplan benötigst du einen 16-bit LTC2208CUP

der Preis ist ja ............

günstiger ist er hier LTC2208CUP

aber das muß jeder für sich entscheiden. Ich habe meinen von da und er funktioniert. 
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
Pages: [1] 2 Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: Mainboard- Bauteile, Fragen, Hinweise.... <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!