logo
Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
18. Juni 2019, 07:55:45


Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderatoren: DF8OE, DL1PQ)  |  Thema: Zweitonmessung 80m, Verzerrungen <- zurück vorwärts ->
Seiten: [1] 2 3 nach unten Drucken
   Autor  Thema: Zweitonmessung 80m, Verzerrungen  (Gelesen 4663 mal)
dm6tt
schon länger dabei
**

Offline

Einträge: 90



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« am: 12. Februar 2016, 23:55:51 »

Hallo Leute,
wir haben heute im OV Zweitonmessungen mit 800/1200Hz durchgeführt.
Bei den unteren Bändern, besonders im 80m Band treten plötzlich bei Erhöhung des LineIn Gains 'Zacken' im Oszi-Bild auf (siehe Bild). Das Spektrum war komplett versaut.
Bei einem Lin Eingangspegel von 0,2Vss trat der Effekt etwa ab Gain17 auf, auch bei geringer Ausgangsleistung.
Wir haben es bei vier mcHF ausprobiert, bei allen trat der Effekt bei 80m auf, bei einem auch bei 40m.
Nach testweise Entfernen des C78 in der Antennenumschaltung (vor D3 Pin-Diode) trat der Effekt nicht mehr auf.
Anscheinend machen die Pin-Dioden hier bei niedrigen Frequenzen Ärger.

73, Marcus
« Letzte Änderung: 12. Februar 2016, 23:56:44 von dm6tt » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5116



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #1 am: 13. Februar 2016, 07:04:11 »

Die PIN-Diodenumschaltung fliegt als nächste Modifikation raus und wird durch ein Relais mit einem Ruheschliesser ersetzt.

Dazu wird entfernt:D3, D4, RFC2, RFC3, R54, C79, C80.

Dort, wo D4 sass, werden zwei antiparallele Schottky-Dioden als Eingangsschutz eingelötet.

Es kommt ein Relais mit 5V Wicklung und einem Schließer dazu sowie eine Diode 1N4148 oä. und ein Si-Transistor NPN (unkritisch, BC547 o.ä.).

Die Verschaltung erfolgt wie folgt:

Arbeitswicklung Relais mit einem Ende an Masse, anderes Ende an den Emitter des Transistors, sein Collector an +5V, seine Basis an das nicht-Masse Pad von C80. Die Diode wird als Rückschlagspannungsdiode parallel zur Arbeitswicklung gelegt (Anode an Masse). Die Schaltkontakte kommen an das Lötpad D3(Anode) und D3(Kathode).

Das Relais kann problemlos mit den Anschlüssen zur Seite zeigend auf das PCB geklebt werden. Bei Wahl eines schnellen Kleinleistungsrelais wird selbst BK-Betrieb nicht verhindert.

Eine Aufnahme auf unsere Mod-Seite erfolgt in Kürze.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DG8WM
schon länger dabei
**

Offline

Einträge: 70



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #2 am: 13. Februar 2016, 09:56:14 »

Hallo Marcus,

mich würde das Bild mit den Verzerrungen interessieren. Es ist in Deinem Beitrag leider nicht dabei.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73 de Werner, DG8WM


http://www.mdtweb.de
dm6tt
schon länger dabei
**

Offline

Einträge: 90



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #3 am: 13. Februar 2016, 13:46:45 »

Anbei das Bild der 'Zacken'.
ALC schlägt dabei kaum aus, man bekommt im nicht verzerrten Bereich bei Zweitonansteuerung kaum Leistung raus.
 zweiton80m-verzerrt.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

daba
schon länger dabei
**

Offline

Einträge: 52



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #4 am: 13. Februar 2016, 20:07:53 »

Hallo,
Zitat:
Die PIN-Diodenumschaltung fliegt als nächste Modifikation raus und wird durch ein Relais mit einem Ruheschliesser ersetzt.
Halelujha 
Bei mir sind beim Testen der PA schon drei Dioden kapput gegange, Ich schätze die sterben thermisch.... wie auch immer, ich werde die nächsten Tage ein Relais einabuen. Nicht schön aber funktioniert.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DC4AS
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 174



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #5 am: 14. Februar 2016, 11:36:18 »

Hallo Andreas,

ich habe die Schaltungsänderung mal durchgeführt:

Ein Relais G6K-2P 5V passt mit den Anschlüssen  6und7 perfekt auf die Lötanschlüsse der D3  (hoffe die 3ms Set/Reset-Time reichen aus).
Der Transistor kann am Lötpad des C80 angelötet werden (Basis).
5V hol ich vom C90.
Die Schottkydioden (ich hatte BAS 83 da)passen auf den Platz D4.
Die Masse für das Relais direkt an dem Masseanschluss D4....

Funktioniert bestens.

Gruss Andreas


Ich kann weiterhin keine Bilder anhängen...sonst hätte es nen Schaltplan gegeben.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2016, 11:38:17 von DC4AS » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DG3NEO
schon länger dabei
**

Offline

Einträge: 96



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #6 am: 14. Februar 2016, 12:00:59 »

Zitat von: DC4AS am 14. Februar 2016, 11:36:18
.. Ich kann weiterhin keine Bilder anhängen...sonst hätte es nen Schaltplan gegeben.
Hallo Andreas, kannst Du mal versuchen, ohne Nachricht(entext) nur ein Bild einzustellen?
73, Thomas
PS: es scheint wichtig zu sein, den Anhang VOR der Benutzung von "Vorschau" oder "Eintrag"  mittels 'Durchsuchen' anzuhängen
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

JN59MN
DC4AS
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 174



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #7 am: 14. Februar 2016, 12:05:36 »

hier hoffe ich kommt das Bild....

tztz nee das geht nicht
nun hab ich 3 Browser getestet und verschiedene Vorgehensweisen...Ich kann keine Bilder schicken

« Letzte Änderung: 14. Februar 2016, 12:06:27 von DC4AS » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5116



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #8 am: 14. Februar 2016, 12:30:59 »

Benutzt Du zufällig die "Vorschau"? Mit der geht das nicht, genausowenig wie beim Editieren von Nachrichten.

Nur "straight on":
- Nachricht verfassen
- erlaubtes Bild (Endung, Größe) auswählen
- "Eintrag" anklicken

*genau* so musst Du es machen.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DG3NEO
schon länger dabei
**

Offline

Einträge: 96



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #9 am: 14. Februar 2016, 12:47:35 »

Zitat von: DC4AS am 14. Februar 2016, 12:05:36
hier hoffe ich kommt das Bild....

tztz nee das geht nicht

Du kannst mir auch das Bild/die Bilder schicken (PM), und ich stelle sie ein.
73, Thomas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

JN59MN
DC4AS
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 174



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #10 am: 14. Februar 2016, 13:28:59 »

Text eingeben....Bild wählen und eintragen drücken...genau so mach ich das .....
und is ein Bilde dran??


... tztz warum geht das jetzt und vorher  paar mal nicht???
 RX_TX_Umschaltung.jpg
« Letzte Änderung: 14. Februar 2016, 13:29:36 von DC4AS »
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

dm6tt
schon länger dabei
**

Offline

Einträge: 90



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #11 am: 14. Februar 2016, 14:04:47 »

Braucht man C81 / C78 noch?
Die können doch eigentlich raus und durch 0R etsetzt werden.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2016, 14:05:40 von dm6tt » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5116



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #12 am: 14. Februar 2016, 15:39:50 »

@DC4AS
Browsercache...

@DM6TT
Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip nein. Aber da Sie schon mal drin sind und nicht stören, habe ich sie belassen.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
dk4sx
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 213





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #13 am: 14. Februar 2016, 16:16:16 »

Hallo,

was mich jetzt aber stark interessiert, ob tatsächlich schon mal jemand Intermodulationsmessungen gemacht hat. Chris wurde das auch schon gefragt, aber selbst als "Erfinder" hat er das nicht getan. Da gibt es m. E. eine große Lücke zu schließen, denn es sind schon OMs auf dem Band mit dem MCHF UND PA. Eine solche Zusammenschaltung sollte natürlich schon dem Stand der Technik entsprechen.

73, Uli, DK4SX
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73, Uli, DK4SX
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5116



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Zweitonmessung 80m, Verzerrungen
« Antwort #14 am: 14. Februar 2016, 16:41:14 »

Wer das tut, sollte das in der Tat machen.

Ich für mich betreibe das Gerät exakt in der Weise, für die es konzipiert wurde:
als QRP-standalone-Transceiver. Und die Messungen über nicht erwünschte Nebenprodukte habe ich mit den für mich zur Verfügung stehenden Mitteln durchgeführt und festgestellt, dass bei dieser Verwendung keine Probleme entstehen.

Wer natürlich auf die Idee kommt, eine dicke PA dahinter zu schalten, der sollte genauer messen...

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
Seiten: [1] 2 3 nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderatoren: DF8OE, DL1PQ)  |  Thema: Zweitonmessung 80m, Verzerrungen <- zurück vorwärts ->
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!