logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
13. June 2024, 05:16:37


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise.... <- zurück vorwärts ->
Pages: 1 [2] 3 4 ... 7 Go Down Print
   Author  Topic: Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....  (Read 22368 times)
DL2GMI - Michael (H44MI)
alter Hase
****

Offline

Posts: 371





View Profile WWW E-Mail
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #15 on: 31. August 2021, 13:47:00 »

Richtig. Habe den C11 einfach an das danebenliegende Bauteil gelötet. Passt.

Vorhin kamen die Samplebooks, konnte weitermachen. Nun fehlen noch ein paar Kleinigkeiten. Ich stelle gerade einen Warenkorb bei Reichelt dafür zusammen. Aktuell habe ich noch Probleme mit:
-C12 (Wert?? 0,1 wieviel? Pico, µF, nF ? )
-C3 (passende Bauform schwierig zu finden)
-C13 (passende Bauform schwierig zu finden)

-C5 (passende Bauform schwierig zu finden)

-R6 und R7 passen mechanisch nicht in die Platine (3mm zu breit)
-ENC1 hat geliefert 3 Anschlüsse, Platine erfordert 5 (vermutlich wegen Tastfunktion die du angesprochen hast)

-Für C3 und C13 nehme ich jetzt den TAJ 3516 von Reichelt (3,5mm auf 1,6mm).
So dinge wie MCP6001UT und ST1S10 haben Monatelange Lieferzeiten...

Wo hast Du den Link für den großen Encoder aktualisiert ?
« Last Edit: 31. August 2021, 14:14:28 by DL2GMI - Michael (H44MI) » Logged

UI 4, RF 4, Mods: UI-H-031,RF-05-H-001,RF-H-002,UI-H-003,UI-H-004,RF-H-005,UI-H-006,UI-H-008,RF-H-018,RF-H-023,UI-H-027,RF-H-029,UI-N-026,RF-N-009,RF-N-010,RF-N-011,RF-N-012,AG-N-013,RF-N-015,RF-N-016,UI-N-019,UI-N-025,RF-N-028,RF-N-030
dl8mby
alter Hase
****

Offline

Posts: 363



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #16 on: 31. August 2021, 21:02:22 »

Den MCP6001 sollte man eventuell
durch einen anderen OPV ersetzen können.

Habe aber noch nicht geschaut, welcher in
Frage kommen könnte

Die OPV Daten, s.u.

SR - Slew Rate:                                        600 mV/us
Vos - Input Offset Voltage:                     4.5 mV
Output Current per Channel:                     23 mA
GBP - Gain Bandwidth Product:             1 MHz
Supply Voltage - Max:                                5.5 V
Ib - Input Bias Current:                             1 pA
Operating Supply Current:                     100 uA
CMRR - Common Mode Rejection Ratio:    60 dB
en - Input Voltage Noise Density:                  28 nV/sqrt Hz

vy73
Markus
« Last Edit: 31. August 2021, 21:03:16 by dl8mby » Logged
dl8mby
alter Hase
****

Offline

Posts: 363



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #17 on: 31. August 2021, 21:19:32 »

Eventuell gibt es auch für den ST1S10
einen adequaten pinkompatiblen Ersatz.

The ST1S10 is a high efficiency synchronous
step-down DC-DC converter with inhibit function.
It provides up to 3 A over an input voltage range of
2.5 V to 18 V,  and the output voltage can be adjusted
from 0.8 V up to 85% of the input voltage level.

SOP8 or DFN8 Case.

Habe einige Exemplate bei Ebay gesichtet, die allerdings
zu deftigen Preisen vorrätig sind ( > 5€ + Shipment).

Bei Mouser kostet das IC nur 1,5€ bei einer Stückzahl,
allerdings z.Z. nicht auf Lager.

Ich konnte aber der xlsx BOM aus diesem Forum leider
nicht entnehmen in welcher Gehäuseform der IC benötigt
wird.

vy73
Markus
Logged
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 434



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #18 on: 01. September 2021, 08:00:17 »

Guten Morgen miteinander 

Quote from: dl8mby on 31. August 2021, 21:02:22
Den MCP6001 sollte man eventuell
durch einen anderen OPV ersetzen können.

vy73
Markus

Also der MCP6001 ist noch hier erhältich Sind derzeit noch mehr als 600 Stück vorrätig.

Und zum ST1S10:
ist bei den üblichen "Verdächtigen" nicht erhältlich. Momentan nur hier .

Die Gehäuseform ist ein Power SO-8 Gehäuse. Der ST1S10 hat auf der Unterseite eine Massefläche, welche mit der Massefläche der Platine zu verlöten ist. Gehäusemaße: 4,9 x 6,0 mm



Incremental Optical Encoder:

Ich habe für meinen Tulipan diesen hier in Benutzung: 360/600P Encoder
der funktioniert bisher ohne Probleme. Lt Dmitri kann dieser Optical Encoder ohne Probleme mit dem Wolf-TRX verwendet werde.
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 434



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #19 on: 01. September 2021, 17:02:22 »

Hallo,

hier mal ein paar Fotos von der Front-Unit bezüglich der Regler R6 und R7
die Teile sind heute angekommen und ich habe gleich ausprobiert, ob sie wirklich zu breit sind.
seht selbst

und



passten bei mir auf Anhieb. 

Für den Optical-Encoder:





der funktioniert.

Ich hoffe ich konnte ein paar Unklarheiten beseitigen. 
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DL2GMI - Michael (H44MI)
alter Hase
****

Offline

Posts: 371





View Profile WWW E-Mail
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #20 on: 02. September 2021, 16:36:06 »

Die Potis R6 und R7 von Digikey haben mit "reichlich" gewalt dann doch gepasst. Ich war da vielleicht zu ängstlich 

Die S1ST10 sind nichteinmal beim Hersteller als Muster verfügbar. Ich überlege nun, ob man halt einen Schwung bei Ali bestellt und gerne hier weiterverteilt. Ich denke, ich werde nicht der einzigste sein dem die noch fehlen. Werde die dann bei Mouser stornieren, ebenso wie die MCP6001. Bei Digikey ärgern mich die 18€ Versandkosten etwas, aber wir wussten ja alle dass das Projekt nicht billig wird :-)
Logged

UI 4, RF 4, Mods: UI-H-031,RF-05-H-001,RF-H-002,UI-H-003,UI-H-004,RF-H-005,UI-H-006,UI-H-008,RF-H-018,RF-H-023,UI-H-027,RF-H-029,UI-N-026,RF-N-009,RF-N-010,RF-N-011,RF-N-012,AG-N-013,RF-N-015,RF-N-016,UI-N-019,UI-N-025,RF-N-028,RF-N-030
Joerg-m
Neuling
*

Offline

Posts: 17



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #21 on: 05. September 2021, 12:55:48 »

Hallo
Betr. MCP 6001ut
Hab bei Ebay welche gefunden nicht so günstig wie ali und Co aber lieferbar in 3 Tage.
Verkäufer hat mich bis jetzt nicht entäuscht.

https://www.ebay.de/itm/233037429036?hash=item36421cf92c:g:Y8IAAOSwpdpVYMaE

Schönen Sonntag noch
MFG
Logged
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 434



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #22 on: 06. September 2021, 19:14:56 »

Hallo miteinander 

Nachdem ich meine Frontunit nun fast fertig bestückt habe hier ein paar Bilder und einige Anmerkungen.

Fast fertige Frotunit:


Für die Spannungsversorgung des LCD-Display wäre noch ein Abschirmgehäuse sehr sinnvoll. Ich suche eines aus und stelle es hier dann ein. Auch für das Motherboard ist eine solche Abschirmung sinnvoll.

Abstand des Dispaly zur Platine.




Daraus ergibts sich, dass für die Switche mind. eine Gesamthöhe von 14mm notwendig ist, je nach dem welche Tastenkappen man verwendet. Ich selbst verwende 14mm hohe Switche

und auch den entsprechendne Encoder mit 30mm Schaftlänge.den hier von Mouser

Als Switche können diese hier dienen:
14mm Switch

Auf der Platine ist auch schon der WLAN-Baustein eingelötet. Habe noch 4 Stück über.

Was aber noch etwas Kopfzerbrechen machen sind diese beiden Bohrungen


Diese liegen einfach zu dicht beianderder. Man müßte bei den Befestigungsbolzen und bei der Mutter etwas abfeilen, damit es passt. 

Die kleine Platine für das Mikrofon ist für die Belegung eines MIC MH-48 ausgelegt!!!!

Sobald alle Bauteile aufgelötet sind, gibt es wieder neue Bilder.

Morgen werde ich mit der Bestückung des Motherboard beginnen und die QFNs auf die Platine mittels Heißluft Workstation "pappen" und dann mit der konventionellen Bestückung weitermachen.
Bis zum Ende der Woche sollten alle Teile von Mouser geliefert sein.
Die benötigten Trafos werden von Ali bezogen.
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
Werner
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 135



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #23 on: 08. September 2021, 14:30:04 »

Hallo Norbert,

ich wünsche Dir einen schönen Tag und bedanke mich für die Arbeit die Du in diesem Forum leistest!
Ich habe aber auch eine Frage an dich wie groß ist der Abstand zwischen der Display Platine und der Front Platine?
Die Stiftreihe am Display ist doch rech hoch.
Wie hast Du das bei deiner Platine gemacht.

Bleib gesund
vy73
Werner
Logged
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 434



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #24 on: 08. September 2021, 18:10:51 »

Hallo Werner

ja bin noch einigermaßen fit und die Arbeit mit dem Wolf macht echt Spaß

Ich habe mal ein Bild von der Frontplatine mit der Displayplatine erstellt.
Daraus ergeben sich folgende Maße:



Die überstehenden Sifte der Leiste schneide ich auf der Rückseite mit einem kleine Dremel ab.

Werner bleib du auch fit
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 434



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #25 on: 08. September 2021, 18:17:51 »

Hallo miteinander

Ich habe von einigen OMs aus Russland gehört, dass es bei dem ST1S10 Probleme gibt.

  • nach dem Einlöten und Test ohne Last ist alles ok. Die Spannung ist stabil bei 5V
  • Sobald Last auf den Baustein kommt, wird dieser warm und heiß
  • nach ca 30 Sec geht er in Rauch auf.


Der Setp-Down-Regler wurde ordnunggemäß mit der Massefläche auf der Unterseite mit der Massefläche auf der Platine verlötet.
Es stellte sich heraus, dass der ST1S10 auf einer defekten Charge von Ali stammte.
Bitte aufpassen, dass es uns nicht auch so ergeht.
Erst Spannungen testen und dann mit den anderen Bauteilen weiter bestücken

Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DL2GMI - Michael (H44MI)
alter Hase
****

Offline

Posts: 371





View Profile WWW E-Mail
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #26 on: 08. September 2021, 18:33:09 »

Danke für den Hinweis.

Da bekommt man doch wieder Angst davor, bei Ali zu bestellen...
Logged

UI 4, RF 4, Mods: UI-H-031,RF-05-H-001,RF-H-002,UI-H-003,UI-H-004,RF-H-005,UI-H-006,UI-H-008,RF-H-018,RF-H-023,UI-H-027,RF-H-029,UI-N-026,RF-N-009,RF-N-010,RF-N-011,RF-N-012,AG-N-013,RF-N-015,RF-N-016,UI-N-019,UI-N-025,RF-N-028,RF-N-030
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 434



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #27 on: 08. September 2021, 18:48:01 »

Hallo Michael,

Ich habe auch die ST1S10 von Ali.

Am Freitag kommen die 3,3uH Drosseln, dann kann ich die Spannunsversorgungen auf der Front-Unit und dem Motherboard testen, auch unter Last.

Bin auch mal gespannt, was passiert. 
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
Werner
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 135



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #28 on: 08. September 2021, 19:46:27 »

Hallo Norbert,

vielen Dank für die schnelle Info.
Ich habe das IC leider auch bei Ali bestellt!

Danke ? auch für die Warnung.

vy73
Werner
Logged
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 434



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #29 on: 08. September 2021, 20:08:26 »

Hallo..

@hallo Werner

d.h. das nicht alle IC´s diese Typs betroffen sind.
Ich weiß natürlich nicht, wo und bei welchem Shop die rus. OMs bestellt haben.

Aber ich werde meine ICs erst am Sonntag testen können und hier wieder berichten, was passiert ist.


Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
Pages: 1 [2] 3 4 ... 7 Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: Front-Unit - Bauteile, Fragen, Hinweise.... <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!