logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
06. December 2021, 00:06:26


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise.... <- zurück vorwärts ->
Pages: [1] Go Down Print
   Author  Topic: RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....  (Read 687 times)
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 304



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« on: 08. September 2021, 18:20:36 »

Hallo miteinander

bitte hierein alles posten was das RF-Board Rev5 betrifft
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DL2GMI - Michael (H44MI)
alter Hase
****

Offline

Posts: 268





View Profile WWW E-Mail
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #1 on: 18. November 2021, 19:35:17 »

Hallo zusammen,

wer kann mir eine Anschub-Information zu den HiVolt-NP0-Kondensatoren auf dem RF-Board geben?
Wenn ich einen Link zu einem passenden Bauteil bei Mouser hätte, würde ich vermutlich den Rest auch finden. Dann könnt ich diese Bauteile nämlich einer laufenden Bestellung noch hinzufügen.

Danke !!
Logged

UI 4, RF 4, Mods: UI-H-031,RF-05-H-001,RF-H-002,UI-H-003,UI-H-004,RF-H-005,UI-H-006,UI-H-008,RF-H-018,RF-H-023,UI-H-027,RF-H-029,UI-N-026,RF-N-009,RF-N-010,RF-N-011,RF-N-012,AG-N-013,RF-N-015,RF-N-016,UI-N-019,UI-N-025,RF-N-028,RF-N-030
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 304



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #2 on: 18. November 2021, 21:32:31 »

Hallo miteinander
hallo Michael.

meine NPO-Kondensatoren habe ich bei Mouser geordert.
als Beispiel den hier
die Kondensatoren haben alle 1KV Spannungsfestigkeit Footprint 1206.

Für den Antennentuner habe ich bedrahtet Kondensatoren mit ebenfalls 1KV Spannungsfestigkeit.
als Beispiel.


In dem russ. Forum nehmen manche OMs auf Kondensatoren bis 3KV 

Von dem RF-Platine stelle ich morgen mal ein paar Bilder ein, die den Aufbau und einige kleine Änderungen zeigen.
Mehr Info folgt........

Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DL2GMI - Michael (H44MI)
alter Hase
****

Offline

Posts: 268





View Profile WWW E-Mail
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #3 on: 20. November 2021, 14:52:17 »

Hallo Norbert,
hallo Mitlesende,

danke für die Hilfe. Und auch hier nochmals vielen Dank für die Zusendung der Bauteile !!

Ich stelle gerade die NP0-Hivolt zusammen, einen 2pF in 1206 finde ich dann schon nicht mehr ?!?
Logged

UI 4, RF 4, Mods: UI-H-031,RF-05-H-001,RF-H-002,UI-H-003,UI-H-004,RF-H-005,UI-H-006,UI-H-008,RF-H-018,RF-H-023,UI-H-027,RF-H-029,UI-N-026,RF-N-009,RF-N-010,RF-N-011,RF-N-012,AG-N-013,RF-N-015,RF-N-016,UI-N-019,UI-N-025,RF-N-028,RF-N-030
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 304



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #4 on: 20. November 2021, 18:56:56 »

Hallo miteinander.....

Wie versprochen hier ein paar Impressionen zur RF-Big:

Die fast fertig bestückte RF-Platine ( bis auf die Leistungstransistoren und das Leistungsmodul)


hier sieht man die Orginal-Drossel:


auf dem anderen Foto den Ersatz:


Hierbei habe ich einen BN43-202 verwendet mit 4 Windungen 0,8mm



Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 304



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #5 on: 20. November 2021, 19:33:38 »

Fortsetzung.......

der Ausgangsübertrager:


Dieser wurde aus dem BN-61-002 gefertigt.
Bei dem Übertrager kam mir wieder meine alte 100W-PA in den Sinn von DJ0ABR.
Dort wurde fast die gleichen Wicklungszahlen verwandt, wie bei der Wofl-PA.

Die eine Windung habe ich aus zwei einseitig kupferkaschierten Epoxidharzplatten-Streifen und zwei kurzen
Messingröhrenchen mit 6mm Durchmesser gefertigt.
Die beiden Platinenstreifen haben die Maße des BN-61-002, also 30,2 x 15,00 mm.

Bei einem Streifen wird in der Mitte ein ca. 2-3mm breiter Streifen aus dem Kupfermaterial herausgefräst.
Anschließend werden die vier Löcher gebohrt und die zwei 29mm langen Messingröhren durchgesteckt und verlötet.
Durch die beiden Messinröhren werden die vier Windungen mit AWG 18 gefädelt.

Siehe Bilder:



Quelle der Bilder DJ0ABR.

« Last Edit: 20. November 2021, 19:43:43 by DC4YN » Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 304



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #6 on: 20. November 2021, 19:42:23 »

Fortsetzung Teil 2.....

der Übertrager T3.



Der Übertrager BN43-202 wurde mit primärseitig mit 5 Windungen (Mittenanzapfung bei 2.5 Windungen) mit 0,63 CuL
und die Sekundär-Wicklung ( 3 Windungen)  mit AWG 22 gewickelt..

Sobald ich die SWR-Messbrücke fertig habe, gibt es wieder Bilder und Daten davon.
« Last Edit: 20. November 2021, 19:45:23 by DC4YN » Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DL2GMI - Michael (H44MI)
alter Hase
****

Offline

Posts: 268





View Profile WWW E-Mail
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #7 on: 21. November 2021, 16:40:41 »

Danke für die Bilder. Die machen einiges klarer.

Während der Bestückung ergaben sich weitere Fragen:
1) Welche Werte haben ni NP0-HV C96-C100 ?
2) Die 1k-Widerstände R31, R33 etc. sind "vorne" mit RES_0805 angegeben, im Footprint jedoch mit "RESC2013x60x40NL20 T25". Was bedeutet dies ?
3) C122 (1nF) ist mit Footprint 6-0805_M angegeben, was bedeutet dies ?
4) C87, C88 ist auch ein mir unbekannter Footprint

Ganz spannend wird es dann bei den Spulen. Da muss ich mal schauen was ich da habe und was noch fehlt. Aktuell fülle ich einen größeren Warenkorb bei Mouser.
Logged

UI 4, RF 4, Mods: UI-H-031,RF-05-H-001,RF-H-002,UI-H-003,UI-H-004,RF-H-005,UI-H-006,UI-H-008,RF-H-018,RF-H-023,UI-H-027,RF-H-029,UI-N-026,RF-N-009,RF-N-010,RF-N-011,RF-N-012,AG-N-013,RF-N-015,RF-N-016,UI-N-019,UI-N-025,RF-N-028,RF-N-030
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 304



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #8 on: 21. November 2021, 22:04:46 »

Hallo miteinander 

@Hallo Michael 
hier mal was Erhellendes:

Quote from: DL2GMI - Michael (H44MI) on 21. November 2021, 16:40:41
1) Welche Werte haben ni NP0-HV C96-C100 ?

die NPO-Kondendsatoren haben eine Spannungsfestigkeit von 1KV und
  C96=C84 also 10pF
  C97=C85 also 22pF
  C98=C87 also 47pF
  C99=C88 also 100pF und  dann noch
  C100=C89 also 220pF

Der Footprint für C96-C100 ist aus dem angehängten Dokument ersichtlich:

   

Es handelt sich um sog. MPK ( Metallized polypropylene film capacitors)

Ich selbst habe bedrahtete KerKos mit den entsprechend Werten verwendet. (Waren in der Bastelkist vorrätig  )
so was, wie diesen hier

Bei den Widerständen R31 und R33 habe ich die Größe 0805 verwendet ebenso den C122 mit dem 0805 Footprint.

Die Ringkerne habe ich hier bestellt

und diesen hier

Falls noch Unklarheiten vorhanden sein sollen, schreibt mich einfach an.

Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
DL2GMI - Michael (H44MI)
alter Hase
****

Offline

Posts: 268





View Profile WWW E-Mail
Re:RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise....
« Reply #9 on: 22. November 2021, 19:55:49 »

Hallo Norbert,

danke für die Informationen. Ich depp habe mich nur auf BOM und Schematic konzentriert. Ein Blick auf die Platine hätte einiges geklärt.
Wenn ich das richtig verstanden habe kann man ENTWEDER C96 ODER C84 (als Beispiel) bestücken ?!
Dann würde ich nämlich auch die bedrahteten Bauteile verwenden.

Ringkerne ist auch ein guter Hinweis, dann pack ich die in den Reichelt-Warenkorb.
Ich werde mich dann auch anstrengen, die anderen Bauteile zu finden :-)
Logged

UI 4, RF 4, Mods: UI-H-031,RF-05-H-001,RF-H-002,UI-H-003,UI-H-004,RF-H-005,UI-H-006,UI-H-008,RF-H-018,RF-H-023,UI-H-027,RF-H-029,UI-N-026,RF-N-009,RF-N-010,RF-N-011,RF-N-012,AG-N-013,RF-N-015,RF-N-016,UI-N-019,UI-N-025,RF-N-028,RF-N-030
Pages: [1] Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Wolf TRX (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: RF-Big- Bauteile, Fragen, Hinweise.... <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!