logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
25. July 2024, 01:48:29


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Tulipan Projekt (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: nochmal einen Tulipan bauen? Yes! <- zurück vorwärts ->
Pages: 1 ... 17 18 [19] 20 Go Down Print
   Author  Topic: nochmal einen Tulipan bauen? Yes!  (Read 82035 times)
DL6KL
alter Hase
****

Offline

Posts: 257



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #270 on: 24. June 2020, 14:33:32 »

Hallo Bruno

So einen Nano VNA habe ich mir auch zugelegt.
Habe damit schon einen Fritzel FB33 damit abgestimmt.
UFB
Logged
F4CPU
Guest

E-Mail
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #271 on: 24. June 2020, 15:18:53 »

Hallo Adolf

Sie haben Recht Adolf, es ist ein sehr nützliches Gerät, und mit der Software Nano VNA saver0.2.2.1- ist das Lesen noch präziser.
 logiciel_VNA.jpg
Logged

hb9trt
Urgestein
*****

Offline

Posts: 646



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #272 on: 27. June 2020, 12:42:08 »

Wenn ich eure Bilder sehe, würde mich der Zusammenbau des Tulipan auch gleich zusammenbauen 

Gruss Reto
Logged
F4CPU
Guest

E-Mail
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #273 on: 27. June 2020, 14:08:24 »

Es hängt nur von Ihnen ab, und außerdem scheint es einfacher zu bauen als das von Artur, da es weniger kondensiert ist, und wir jedes platinen testen können.


73 bruno
Logged
DL6KL
alter Hase
****

Offline

Posts: 257



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #274 on: 27. June 2020, 17:34:17 »

Hallo Reto

ich habe noch garnicht angefangen, wie gesagt erst im Herbst,
wie Thomas auch schon geschrieben hat.
ich habe mir das Teil zum Abgleich von Antennen gekauft.
natürlich kann man es für die Filter auch gebrauchen

Gruß
Adolf
« Last Edit: 27. June 2020, 17:34:41 by DL6KL » Logged
hb9trt
Urgestein
*****

Offline

Posts: 646



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #275 on: 02. July 2020, 21:55:01 »

Hallo zusammen,

Ja, dieser Original Tulipan ist sicher eine schöne Sache. Wer weiss, vielleicht gibts den dann auch noch irgendwann. Im Moment bin ich aber unregelässig daran, den Direktsampler zu bauen. Die Halbleiter sind praktisch alle eingelötet.Es fehlen mehr oder weniger noch die C's, R's und L's sowie andere 2 Pole und die mechanischen Bauteile.
Könnte sein, dass der noch im Sommer fertig wird. Man findet immer mal wieder ein Stündchen, und etwas Abwechslung braucht man zwischendurch 

Gruss
Reto
Logged
F4CPU
Guest

E-Mail
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #276 on: 24. July 2020, 16:17:43 »

Hallo,

es kann weiterhin verwendet werden
 Modul_comutation.jpg
Logged

F4CPU
Guest

E-Mail
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #277 on: 24. July 2020, 16:29:06 »


  DSP und AVALA
 Capture.GIF
Logged

bauderline
Neuling
*

Offline

Posts: 4



I'm a llama!

View Profile
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #278 on: 22. August 2020, 00:14:44 »

Hi Thomas,

Where can the original gerber files be sourced from, I am putting an order into jlc for several other pcbs and would like to order a set of tullipan boards, the pcbs are cheap its the shipping that is a killer.

I would love to build one of these devices!

Best regards, Peter.
Logged
bauderline
Neuling
*

Offline

Posts: 4



I'm a llama!

View Profile
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #279 on: 22. August 2020, 00:55:17 »

Never mind... found them.... I think.... in fact several sets... and a couple of BOMs.... I am as confused as I ever hope to be.... 
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6265



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #280 on: 22. August 2020, 07:29:15 »

Hi Peter,

welcome to our discussion group! "Not to be confused" - hopefully here you can get help that this will become reality 

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
bauderline
Neuling
*

Offline

Posts: 4



I'm a llama!

View Profile
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #281 on: 22. August 2020, 15:35:46 »

Thanks Thomas and Andreas !!

So I have Tulip 14.03.2016.lay6 and Tulip 27.02.2015.lay6. Is it recomended to go with the more recent pcbs as I believe they fixed some issues in that 14.03.2016 set ?

Br Peter.
Logged
Werner
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 135



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #282 on: 08. January 2021, 12:42:07 »

Hallo Thomas, Andy und Norbert,

viele Grüße ein Frohes neues Jahr viel Gesundheit wünsche ich Euch allen im Forum.

Ich habe mein UI-Board von R6DAN fertig und die SW ist installiert !
Nun möchte ich  mein 8" TFT Display an das Board von R6DAN anschließen, aber wie mache ich das ?

Norbert Du hattest doch einen sehr guten Anfang mit einer Frontplatte und  UI oder Adapter für das Board von R6DAN gemacht.
Ich bin wohl nicht mehr auf dem neusten Stand und brauche Eure Hilfe !!! oder verbaut Ihr einen
5" TFT ?

vy 73
Werner
Logged
DF9EH
alter Hase
****

Offline

Posts: 284





View Profile
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #283 on: 08. January 2021, 14:47:52 »

Werner,
schau mal unter der Rubrik "Aufbau Fortschritt Original Tulipan".
Da habe ich ein Bild eingestellt, wie ich mein 8" Display an das Original UI Board angeklemmt habe. Anschluss über die 30-polige Stiftleiste.
Übrigens: auf meinem UI Board war noch ein Fehler, ein Masseschluss ....
« Last Edit: 08. January 2021, 14:48:32 by DF9EH » Logged

73 de Klaus
DC4YN
alter Hase
****

Offline

Posts: 434



Stress ist alles, was nicht Kaffeepause ist....

View Profile
Re:Projekt "original Tulipan" nach R6DAN und RX9CIM
« Reply #284 on: 08. January 2021, 15:36:30 »

Hallo miteinander

Danke dir Werner für die Wüsche. Geht natürlich 1:1 zurück 

So und nun zum Display bzw Platine und UI

Ich habe mir für mein 7 Zoll-Display eine "Adapterplatine" gefertig, auf der das Display, die Tasten incl. Encoder Platz finden ebenso die "alte UI-Platine"
(Das war der Gehversuch mit meinem neuen Layout-Programm  aber jetzt gehts schon etwas flüssiger  )

Der Aufbau ist noch "fliegend" also noch keine ordenliche Verdrahtung.

Frontansicht:


Rückseite:


und das ganze in Betrieb:


eine Frontplatte für diese "Adapterplatine" ist in Vorbereitung.
Bei Bedarf könnte ich auch die Tasten an das 8 Zoll Display anpassen, so dass die Tasten genau unterhalb der Felder des Display sind.
Dazu würde dann auch die Frontplatte passend gestaltet.

@klaus:
sobald ich mal die BPF-Platine aus dem Gehäuse habe, werde ich auch mal die
Filter durchmessen und sehen ob das Phänomen auch bei mir auftritte.

Zur Zeit baue ich meinen Tulipan in ein HTPC-Gehäuse mit 7Zoll-Displayausschnitt ein. Solbald ich die Teile in dem Gehäuse habe, stelle ich Bilder ein.


Bleib gesund und fit

Norbert
Logged

Stay cool and calm


vy 73


Norbert
Pages: 1 ... 17 18 [19] 20 Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Tulipan Projekt (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: nochmal einen Tulipan bauen? Yes! <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!