logo
Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
09. Juli 2020, 11:32:05


Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Selbstbauprojekte (Moderator: DF8OE)  |  Thema: Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage <- zurück vorwärts ->
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 nach unten Drucken
   Autor  Thema: Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage  (Gelesen 1931 mal)
DF8OE
Administrator
*****

Online

Einträge: 5762



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #30 am: 26. Juni 2020, 06:26:24 »

bei 12,8V wären das bei einem Linearregler (12-5)*2 = 14 Watt. Das ist eine ordentliche Wärme die Du erstmal irgendwo lassen musst. Bei solchen Strömen würde ich nur Schaltregler nehmen. Es gibt auch für 2,3,5A fertige Exemplare aus China. Ich setze die hier in den meisten Projekten ein - auch in meinem mcHF (wenn man den noch so nennen darf mit anderer UI, mega-umgebauter RF-Platine etc.) arbeiten zwei Schaltregler. Das Gerät wird im RX-Betrieb nicht mehr warm, im TX-Betrieb kommt es auf die Sendeleistung an und der Akku hält fast doppelt so lange.

Und bei ordentlicher Dimensionierung / Leitungsführung / Design gibt es auch keine HF-Störungen.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
BO_Andy
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 688



Ich bin schon Groß und kann Alleine Laufen

Profil anzeigen eMail
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #31 am: 29. Juni 2020, 18:46:00 »

so ich habe denke ich den Schalplan Fertig ich hoffe das nix in die Hose Gegangen ist was meint ihr läuft die Schaltung so
 Finale.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

DL8EBD
Urgestein
*****

Online

Einträge: 952



SMD-Junkie

Profil anzeigen
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #32 am: 30. Juni 2020, 04:55:03 »

schwer zu sagen..... man kennt ja nicht Dein Ziel und noch weniger die Software.

Ich gehe immer her und packe direkt an Schaltkreisen den obligatorischen 100nF und meist auch einen BLM21 (SMD EMI Filter).
Am Versorgungseingang platziere ich auch gerne Suppressordioden um Spannungsspitzen zu kappen, gerade wenn induktive Lasten irgendwo im Spiel sind.

Ich kann nicht erkennen wo Dein Akku angeschlossen wird....ist es am 5V Regler?
Hier möglichst einen Verpolschutz vorsehen.

Aber für den ersten Aufbau und zur Softwareentwicklung sollte Deine Schaltung genügen.
Feintuning kommt dann sicherlich später.

Beim Layout halt auf gute Masse achten und bei den Leiterbahnen die Breite dem fließenden Strom anpassen.
Entstörkondensatoren immer so routen dass der Strom durch das Pad fließen muss und nicht dran vorbei.
Also eher wie ein "V" routen anstatt eines "T". Kurze Masseanbindung der Kondensatoren ist selbstverständlich.

Also so:


und niemals so:

Quelle: Bilder vom Lothar Miller (µC Forum)

Moderator benachrichtigen   Gespeichert

vy73
Thomas
bleibt gesund
BO_Andy
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 688



Ich bin schon Groß und kann Alleine Laufen

Profil anzeigen eMail
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #33 am: 30. Juni 2020, 06:36:08 »

Thomas danke erstmal für dein Feedback für mich ist es erstmal einarbeiten in kicad da meine Eagel licens abgelaufen ist. Ich werde denn verpolschut noch an der Versorgungsspannung einbauen das ist ja ganz simpel einfach eine ss14 Diode rein und ruhe ist. Naja das zieht war bzw ist die audio datein die momentan auf denn esp32 internen Speicher liegen auszulagern auf die SD Karte um Platz zu sparen . Ich stelle aber Fest das Kicad ein echt mächtiges Werkzeug ist was verdammt gut ist für eine Freeware. Das einzige was es meines wissen nicht gibt ist Autorout was man sowieso nicht nehmen sollte

LG BO_Andy
« Letzte Änderung: 30. Juni 2020, 06:43:07 von BO_Andy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DL8EBD
Urgestein
*****

Online

Einträge: 952



SMD-Junkie

Profil anzeigen
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #34 am: 30. Juni 2020, 06:43:10 »

Eagle Lizenzen können ablaufen?
Unsere letzte ist die V7, also noch unter Cadsoft....und die gilt nach wie vor.


Moderator benachrichtigen   Gespeichert

vy73
Thomas
bleibt gesund
DF8OE
Administrator
*****

Online

Einträge: 5762



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #35 am: 30. Juni 2020, 06:54:39 »

Doch, ein Autoroute ist ebenfalls vorhanden.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DL8EBD
Urgestein
*****

Online

Einträge: 952



SMD-Junkie

Profil anzeigen
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #36 am: 30. Juni 2020, 07:00:10 »

ok, was den Autorouter bei Kicad betrifft kann ich nicht mitreden weil ich in der Regel keinen Autorouter benutze.
Die Ergebnisse haben mich weder bei Orcad noch bei Eagle überzeugt. Vielleicht taugen die was bei High-End Produkten....

Von einem Kollegen der Steuergeräte im Automotiv Bereich entwickelt weiß ich dass die dort auch keine Autorouter verwenden.
Viel wichtiger ist die logische Verbindung vom Schaltplan zum Layout, gemeinhin auch als Netzliste bezeichnet um die volle Kontrolle über sein Layout zu behalten.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert

vy73
Thomas
bleibt gesund
SP9BSL
positron
alter Hase
****

Offline

Einträge: 343





Profil anzeigen WWW
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #37 am: 30. Juni 2020, 07:16:28 »

Zitat von: DL8EBD am 30. Juni 2020, 07:00:10
ok, was den Autorouter bei Kicad betrifft kann ich nicht mitreden weil ich in der Regel keinen Autorouter benutze.
Die Ergebnisse haben mich weder bei Orcad noch bei Eagle überzeugt. Vielleicht taugen die was bei High-End Produkten....

Hi Thomas,
definitelly not good too - speaking of Altium Designer (previously Protel) which i use since 1995. It is very hard to configure it to work as expected. Some part of it can be used to route single connections or differential pairs but this is all what is really usable. Now i work with the newest version of Altium v20.1.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73 Slawek
DF8OE
Administrator
*****

Online

Einträge: 5762



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #38 am: 30. Juni 2020, 07:27:58 »

Man kann die Ergebnisse des Autorouters bei timing-unkritischen Projekten als erste Anregung benutzen. Ich nutze ihn allerdings auch nie - weil es meistens länger dauert, das Auto-Produkt in etwas brauchbares umzubasteln als gleich alles per Hand zu machen. Die Möglichkeiten gleich ganze Bus-Systeme zu verlegen ist dagegen schon etwas feines.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
BO_Andy
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 688



Ich bin schon Groß und kann Alleine Laufen

Profil anzeigen eMail
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #39 am: 30. Juni 2020, 09:35:32 »

Was habe ich mir da nur angetan  naja mal gucken ob ich das jetzt auch noch hin bekommen Bauteile sind erstmal Grob an geordnet
 Bord.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

DL8EBD
Urgestein
*****

Online

Einträge: 952



SMD-Junkie

Profil anzeigen
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #40 am: 30. Juni 2020, 09:47:16 »

Andy, das mache ich jeden Tag und was Du da zeigst ist doch noch übersichtlich 

Aber ich weiß was Du jetzt gerade durchmachst....
Am Anfang hat man zig Luftlinien und sieht kein Ende und man fragt sich ob man das überhaupt jemals
entflechtet bekommt.

Keine Angst, solange Du doppelseitig werden kannst (oder willst) bekommst Du das aufgelöst.
Stück für Stück und Du wirst sehen dass es am Ende doch geklappt hat.

Fange mit der Stromversorgung an und zögere nicht auch mal ein Ripup zu machen und ein Bauteil zu verschieben
um Platz zu gewinnen.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert

vy73
Thomas
bleibt gesund
BO_Andy
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 688



Ich bin schon Groß und kann Alleine Laufen

Profil anzeigen eMail
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #41 am: 30. Juni 2020, 10:03:05 »

Ja Thomas soll schon beidseitig bestückt werden der Karten Leser sowie Der Pam und der BCD sind auf der unterseite der Platine gelegt

LG BO_Andy
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BO_Andy
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 688



Ich bin schon Groß und kann Alleine Laufen

Profil anzeigen eMail
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #42 am: 30. Juni 2020, 12:46:18 »

So sieht das ganze aus wenn man das mit Auto Route macht
 RC_Engine_Sound_ESP32.png
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

DL8EBD
Urgestein
*****

Online

Einträge: 952



SMD-Junkie

Profil anzeigen
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #43 am: 30. Juni 2020, 12:48:54 »

sieht man sofort....das typische Ergebnis halt.
Meiner Meinung nach ein vollkommen unzureichendes GND/Masse Netz mit dünnen Leiterbahnen und teils langen Wegen.


Wird funktionieren, aber keines Wegs gehobenen Anforderungen genügen, sprich Störfestigkeit/EMV
« Letzte Änderung: 30. Juni 2020, 12:54:14 von DL8EBD » Moderator benachrichtigen   Gespeichert

vy73
Thomas
bleibt gesund
DF8OE
Administrator
*****

Online

Einträge: 5762



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage
« Antwort #44 am: 30. Juni 2020, 12:56:00 »

KiCAD ist schon ein tolles Programm.

Naja - es hat ja auch eine Geschichte... Die Forscher im Cern waren schwer angenervt von der fehlenden Anpassbarkeit kommerzieller Software an die persönlichen Bedürfnisse. Die Kosten für kommerzielle Programme waren sowieso schon zu hoch - eine kundenspezifizierte Anpassung hätte das Budget gesprengt - außerdem wäre es mit jeder neuen Idee eine neverending Story geworden. Also hat man sich auf dem Open-Source-Markt umgesehen und eigene Verbesserungen "als Dank" wieder dorthin zurückfließen lassen. Inzwischen pflegen alle größeren Distributoren wie Digikey eigene Footprint- und Bauteilbibliotheken auch für KiCAD.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Selbstbauprojekte (Moderator: DF8OE)  |  Thema: Esp32wroom Schaltungsendwurf Frage <- zurück vorwärts ->
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.116 Sekunden.