logo
Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
14. Dezember 2019, 22:18:17


Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Selbstbauprojekte (Moderator: DF8OE)  |  Thema: My new project for OVI40 <- zurück vorwärts ->
Seiten: [1] 2 3 nach unten Drucken
   Autor  Thema: My new project for OVI40  (Gelesen 3362 mal)
SP3OSJ
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
My new project for OVI40
« am: 29. August 2019, 22:25:12 »

Hi

I'm starting a new project with a transverter.
The TRX Lapwing project is almost complete.
TRX Heron project - waiting for parts.
The progress I will inform.
Now I'm starting to design PCBs
I already have a booster:
https://www.aliexpress.com/item/4000123808679.html
or:
https://www.aliexpress.com/item/2035126682.html (only electronica)

73
Artur
 TRV.JPG
« Letzte Änderung: 29. August 2019, 22:46:33 von SP3OSJ »
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5421



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:My new project for OVI40
« Antwort #1 am: 30. August 2019, 06:12:01 »

Hi Artur,

for working on Oscar 100 it would be very nice (in my opinion it is nearly recommended) to work in full duplex mode. Firmware does not support that yet - but it will reach firmware of course...

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
SP3OSJ
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:My new project for OVI40
« Antwort #2 am: 30. August 2019, 06:55:00 »

Hi Andreas

As it will be full duplex software, I will do such a full duplex converter is not a problem.
My converter has several advantages:
1) you always transmit on the frequency where you receive (rit "position 0")
2) one cheap 50 ohms cable is needed for the antenna.

I always start looking for a casing.
This is home:
https://www.aliexpress.com/item/32842932588.html
What about the antenna:
https://www.aliexpress.com/item/32820071376.html

73
Artur
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Michael_K
alter Hase
****

Offline

Einträge: 472



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:My new project for OVI40
« Antwort #3 am: 30. August 2019, 09:35:41 »

Hallo Artur
(leider nur auf deutsch)
sehr interessantes Projekt zur Nutzung des OVi40-TRX.
Ich beschäftige mich mit einem ähnlichen Projekt, bin allerdings von 10m auf 2m umgestiegen.
Problem ist die Frequenzstabilität über die Temperatur. Da je der Transverter unmittelbar an der Antenne montiert wird ist das bei den neuerlichen Temperaturen nicht zu vernachlässigen.
Auf alle Fälle werde ich Dein Projekt aktiv verfolgen. Schön wäre es, wenn daduch mein zeiter TRX eine endgültige Funktion/Aufgabe bekäme.
vy aus Erfurt
Michael_K
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
SP3OSJ
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:My new project for OVI40
« Antwort #4 am: 30. August 2019, 10:00:51 »

Hi Michael

TCXO 25MHz with 0.1ppm makes for good working comfort.
See that I send the 25MHz converter frequency to the TV converter (modification of the TV converter head)
My transverter is easily converted to CB-radio by changing only ATTiny software + one jumper NB3N3020.
AM and FM work is not permitted on the OSCAR-100
Look:
 TRV2.JPG
« Letzte Änderung: 30. August 2019, 10:02:01 von SP3OSJ »
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Michael_K
alter Hase
****

Offline

Einträge: 472



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:My new project for OVI40
« Antwort #5 am: 30. August 2019, 10:35:11 »

TV-Konverter = LNB  richtig?
vy 73
Michael_K
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
SP3OSJ
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:My new project for OVI40
« Antwort #6 am: 30. August 2019, 11:09:00 »

Yes LNB
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
SP3OSJ
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:My new project for OVI40
« Antwort #7 am: 30. August 2019, 13:50:04 »

Thomas, you are a conscious broadcaster, I know people who work on CB, and nothing will stop them from trying to connect without license for Es'HailSat-2.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
SP3OSJ
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:My new project for OVI40
« Antwort #8 am: 30. August 2019, 17:10:34 »

To make the adaptation of PA 4W you need to know his work.
There is no documentation. You have to do it undressing
amplifier. Now I am learning the pattern. The PCB is 4-layer.
 P_A_.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

SP3OSJ
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:My new project for OVI40
« Antwort #9 am: 02. September 2019, 22:09:55 »

Hi

I have just finished!
The TRV PCB is designed (size: 100x60mm).
Now wait for production.

73
Artur
 PCB_TRV.JPG
« Letzte Änderung: 02. September 2019, 22:32:55 von SP3OSJ »
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

DF5LI
alter Hase
****

Offline

Einträge: 366



Ich liebe meinen SParrow !

Profil anzeigen
Re:My new project for OVI40
« Antwort #10 am: 05. September 2019, 14:55:07 »

Very nice, Artur !  Ich bin gespannt, was aus diesem Transverter-Projekt wird. Wenn das funktioniert und du fertige Bausätze anbietest, bin ich dabei !!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73,  Harri
peter_77
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 702



THE mcHF and UHSDR forum !

Profil anzeigen
Re:My new project for OVI40
« Antwort #11 am: 05. September 2019, 16:07:28 »

I am interested too !!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Michael_K
alter Hase
****

Offline

Einträge: 472



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:My new project for OVI40
« Antwort #12 am: 05. September 2019, 16:23:06 »

Hallo,
ich bin auch mit dabei.
Schaltungstechnisch (Prinzip) ist interessant, die angepeilte Größe der Baugruppe gestattet eine problemlose Montage in unmittelbarer Nähe der Sende-/Empfangsantenne.
Der Teilesatz sollte zumindestens die ICs, Filter und Mixer enthalten. Diese Komponenten selbst (einzeln) zu beschaffen ist aus meiner Sicht schwierig und vor allem kostenintensiv.
Hier sollte das Prinzip "Sammelbestellung", wie beim mcHF zum Tragen kommen.
In dem Sinne, Artur viel Erfolg,
vy 73 aus Erfurt
Michael_K
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
SP3OSJ
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:My new project for OVI40
« Antwort #13 am: 05. September 2019, 19:38:58 »

Hi

I am waiting for PCB
 trv1.JPG
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

SP3OSJ
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:My new project for OVI40
« Antwort #14 am: 09. September 2019, 17:55:16 »

Guten Abend,

Ich habe das PCB.
Ich fange an, einen Transverter zu bauen.
Die Antenne 2.4GHz ist bereit:
http://sp3osj.kooikerhondje.com.pl/Antenna/page_01.htm

73
Artur
 ANTENA.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Seiten: [1] 2 3 nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Selbstbauprojekte (Moderator: DF8OE)  |  Thema: My new project for OVI40 <- zurück vorwärts ->
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!