If a language is selected at the box above this line you will see page translation via google translate
Do not use google translate if there is a native translation existent of the page - try a look at the little flag at the right top of every page!
.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
ovi40build:uiboardbuild [31.01.2018 07:12]
df9ts_user
ovi40build:uiboardbuild [20.09.2018 19:27] (aktuell)
df9ts_user [Modifikationen]
Zeile 12: Zeile 12:
  
 Die PDFs "​Bauteile Anordnung"​ können mit PDF durchsucht werden. Dadurch kann die Lage von Bauteilen schnell gefunden werden, die man einlöten möchte. Die Unterschiede zwischen V1.7 und V1.8 sind klein, sodaß diese V1.7 PDFs problemlos zum Bau einer V1.8 Platine benutzt werden können Die PDFs "​Bauteile Anordnung"​ können mit PDF durchsucht werden. Dadurch kann die Lage von Bauteilen schnell gefunden werden, die man einlöten möchte. Die Unterschiede zwischen V1.7 und V1.8 sind klein, sodaß diese V1.7 PDFs problemlos zum Bau einer V1.8 Platine benutzt werden können
- 
  
 ==== OVI40 UI V1.8 Unterlagen ==== ==== OVI40 UI V1.8 Unterlagen ====
  
   * {{:​projekte:​ovi40-sdr:​uhsdr_ovi40_ui_18_sheet.pdf|OVI40 UI V1.8 Schaltplan}}   * {{:​projekte:​ovi40-sdr:​uhsdr_ovi40_ui_18_sheet.pdf|OVI40 UI V1.8 Schaltplan}}
-  ​* [[:​projekte:​ovi40-sdr:​bom|OVI40 UI V1.8 BOM]] +   * [[:​projekte:​ovi40-sdr:​bom|OVI40 UI V1.8 BOM]] 
-  * {{:​ovi40build:​parts-installation_2_ui_v1.8a.pdf |BOM von Francois F4HTX mit IC Device Marks}}+  * {{:​ovi40build:​parts-installation_2_ui_v1.8a.pdf|BOM von Francois F4HTX mit IC Device Marks}} 
 +   * {{:​ovi40build:​bestueckungsplan_ovi40_v18.pdf|Bauteileanordnung OVI40 V1.8 - Oberseite/​Unterseite}}
  
 ==== OVI40 UI V1.8 Bausatz Inhalt ==== ==== OVI40 UI V1.8 Bausatz Inhalt ====
  
-Der Bausatz enthält UI V1.8 PCB, alle benötigten Bauteile in kleinen Tüten sortiert sowie die PAck-Liste. Das Display wird gelötet und getestet geliefert. +Der Bausatz enthält UI V1.8 PCB, alle benötigten Bauteile in kleinen Tüten sortiert sowie die Packliste. Das Display wird gelötet und getestet geliefert.
- +
-|< 60% 33% 33% 33% >| +
- +
-|[{{:​projekte:​ovi40-sdr:​i40_20.jpg?​150|Bauteile Tüten (Foto: DL8EBD)}}]|[{{:​projekte:​ovi40-sdr:​i40_22.jpg?​150|UI V1.8 PCB (Foto: DL8EBD)}}]|[{{:​projekte:​ovi40-sdr:​i40_21.jpg?​150|Display board (Foto: DL8EBD)}}]|+
  
 ==== Zusammenbau und Bestückung ==== ==== Zusammenbau und Bestückung ====
  
-Die Bilder geben einen Eindruck, wie ein fertiges V1.8 UI Board aussieht. ​Achtung: gezeigt wird das V1.7 mit etwas kleinerem Display :+Die Bilder geben einen Eindruck, wie ein fertiges V1.8 UI Board aussieht.
  
 |< 95% 50% 50% >| |< 95% 50% 50% >|
  
-|  [{{:​ovi40build:​ui_top_3d.png?400|UI Board V1.mit 3.2" Display)}}] ​ |  [{{:​ovi40build:​ui_bottom_3d.png?400|UI Board V1.7}}]  |+|  [{{:​ovi40build:​ui_18_top_3d.png?400|UI Board V1.8 (mit 3.5" Display)}}] ​ |  [{{:​ovi40build:​ui_18_bottom_3d.png?400|UI Board V1.8}}]  |
  
 === Bitte zuerst sorgfältig die Errata lesen! === === Bitte zuerst sorgfältig die Errata lesen! ===
Zeile 54: Zeile 50:
 === MCU STM32 "Pin 1" Markierung === === MCU STM32 "Pin 1" Markierung ===
  
-Bitte die korrekte "Pin 1" Markierung der STM32 MCU beachten. Diese MCU hat 2 MArkierungen, nur eine davon ist der Pin 1! Wenn man den auf der MCU aufgedruckten Text lesbar vor sich hat, befindet sich Pin 1 unten links.+Bitte die korrekte "Pin 1" Markierung der STM32 MCU beachten. Diese MCU hat 2 Markierungen, nur eine davon ist der Pin 1! Wenn man den auf der MCU aufgedruckten Text lesbar vor sich hat, befindet sich Pin 1 unten links.
  
 [{{:​projekte:​ovi40-sdr:​ui-i40-cpu.jpg?​400| Orientatierung von TXCO & MCU (photo DF9EH)}}] [{{:​projekte:​ovi40-sdr:​ui-i40-cpu.jpg?​400| Orientatierung von TXCO & MCU (photo DF9EH)}}]
Zeile 60: Zeile 56:
 === STM32F76X_ZIT vs. STM32H743ZIT6 === === STM32F76X_ZIT vs. STM32H743ZIT6 ===
  
-Der Bausatz wird mit der MCU STM32F76X_ZIT ("​F7"​) ausgeliefert. Die soeben auf dem MArkt erschienene STM32H743ZIT6 ("​H7"​) kann stattdessen benutzt werden. Es wird **empfohlen** ​ bis auf weiteres die im Bausatz enthaltene F7 MCU zu benutzen. Grund: Die H7 MCU wird zur Zeit noch nicht von UHSDR unterstützt- Das ist in Planung, wird aber noch etwas dauern.+Der Bausatz wird mit der MCU STM32F76X_ZIT ("​F7"​) ausgeliefert. Die soeben auf dem Markt erschienene STM32H743ZIT6 ("​H7"​) kann stattdessen benutzt werden. Es wird **empfohlen** ​ bis auf weiteres die im Bausatz enthaltene F7 MCU zu benutzen. Grund: Die H7 MCU wird zur Zeit noch nicht von UHSDR unterstützt- Das ist in Planung, wird aber noch etwas dauern.
  
-Vergleich ​derMCUs:+Vergleich ​der MCUs:
  
 |< 90% 25% 25% 25% 25% >| |< 90% 25% 25% 25% 25% >|
Zeile 74: Zeile 70:
 |Pins  |100  |144  |144  | |Pins  |100  |144  |144  |
 |DMIPS ​ |210  |462  |856  | |DMIPS ​ |210  |462  |856  |
 +
 +Die Errata des aktuellen (Stand 3/2018) STM32H743ZI finden sich {{:​fr:​ovi40build:​en.dm00368411.pdf|hier}}.
  
 === EEPROM IC7 Orientierung === === EEPROM IC7 Orientierung ===
Zeile 81: Zeile 79:
 Auf dem Photo ist der "Pin 1" Punkt klar zu sehen. Die IC Seite mit den Pins 1..4 ist ausserdem leicht abgeschrägt. Siehe auch [[http://​ww1.microchip.com/​downloads/​en/​DeviceDoc/​Atmel-8828-SEEPROM-AT24CM02-Datasheet.pdf|hier]] Auf dem Photo ist der "Pin 1" Punkt klar zu sehen. Die IC Seite mit den Pins 1..4 ist ausserdem leicht abgeschrägt. Siehe auch [[http://​ww1.microchip.com/​downloads/​en/​DeviceDoc/​Atmel-8828-SEEPROM-AT24CM02-Datasheet.pdf|hier]]
  
-Für den im Bausatz gelieferten EEPROM AT24CM02 ist R101 **nicht** zu bestücken.+[{{:​fr:​ovi40build:​20180211_144354_2.jpg?​400|IC7 aus der Nähe betrachtet}}] 
 + 
 +Für den im Bausatz gelieferten EEPROM AT24CM02 ist R101 **nicht** ​ zu bestücken.
  
 === Kurzschluß am Batterie-Halter vermeiden === === Kurzschluß am Batterie-Halter vermeiden ===
Zeile 91: Zeile 91:
 === Elkos und Tantals === === Elkos und Tantals ===
  
-Bitte bei der Bestückung auf korrekte Richtung der Tantals und Elkos achten. Die MArkierung ​dieser Bauteile wird [[http://​elektroniktutor.de/​bauteilkunde/​c_smdcod.html|hier]] erklärt.+Bitte bei der Bestückung auf korrekte Richtung der Tantals und Elkos achten. Die Markierung ​dieser Bauteile wird [[http://​elektroniktutor.de/​bauteilkunde/​c_smdcod.html|hier]] erklärt.
  
 === Einbau der Schalter S7 und S8 === === Einbau der Schalter S7 und S8 ===
Zeile 103: Zeile 103:
  
 === IC9 und Ic11 nicht bestücken === === IC9 und Ic11 nicht bestücken ===
-IC9 (SPI FRAM) und IC11 (SPI FLASH) sind zukünfige Erweiterungen. Nicht bestücken, werden von UHSDR z.Zt. nicht unterszüztz ud nicht benötigt.+ 
 +IC9 (SPI FRAM) und IC11 (SPI FLASH) sind zukünfige Erweiterungen. Nicht bestücken, werden von UHSDR z.Zt. nicht unterstüzt und nicht benötigt. 
 + 
 +==== Device Electronic Signature ==== 
 + 
 +=== STM32F4 === 
 + 
 +  * 0x0413: STM32F405xx/​07xx and STM32F415xx/​17xx) 
 +  * 0x0419: STM32F42xxx and STM32F43xxx 
 +  * 0x0423: STM32F401xB/​C 
 +  * 0x0433: STM32F401xD/​E 
 +  * 0x0431: STM32F411xC/​E 
 + 
 +=== STM32F76xxx === 
 + 
 +  * 0x111: STM32F767 and STM32F777 LQFP208 and TFBGA216 package 
 +  * 0x110: STM32F769 and STM32F779 LQFP208 and TFBGA216 package 
 +  * 0x101: STM32F767 and STM32F777 LQFP176 package 
 +  * 0x100: STM32F769 and STM32F779 LQFP176 package 
 +  * 0x011: WLCSP180 package 
 +  * 0x010: LQFP144 package 
 +  * 0x001: LQFP100 package 
 +  * 0x000: Reserved 
 + 
 +=== STM32H7x3 MCUs: === 
 + 
 +  * 0000: LQFP100 (STM32H7x3) 
 +  * 0010: TQFP144 (STM32H7x3) 
 +  * 0101: TQFP176/​UFBGA176 (STM32H7x3) 
 +  * 1000: LQFP208/​TFBGA240 (STM32H7x3)
  
 ==== Modifikationen ==== ==== Modifikationen ====
Zeile 109: Zeile 138:
 === Provisorische Modifikation:​ Widerstand parallel zu C94 === === Provisorische Modifikation:​ Widerstand parallel zu C94 ===
  
-Symptom: Im Stand-by ist der MCU Stromverbrauch aus der Back-up Battery zu hoch. Work-around:​ Widerstand parallel zu C94. Bitte als Wert 56 kOhm probieren. Falls die MCU nicht mehr sicher den Wert etwas erhöhen.+Symptom: Im Stand-by ist der MCU Stromverbrauch aus der Back-up Battery zu hoch. Work-around:​ Widerstand parallel zu C94. Bitte als Wert 56k probieren. Falls die MCU nicht mehr sicher den Wert etwas erhöhen. Übrigens findet sich derselbe Ansatz im kommerziellen Protoypenboard Disco F746.
  
 === Helligkeit der LEDs ändern === === Helligkeit der LEDs ändern ===
Zeile 118: Zeile 147:
   * R37 auf 6,8k (D2 rot)   * R37 auf 6,8k (D2 rot)
   * R116 auf 6,8k (D3 blau)   * R116 auf 6,8k (D3 blau)
 +
 +
 +==== Further reading ====
 +
 +  * {{:​ovi40build:​en.dm00224583.pdf|STM32F76xxx reference manual}}
 +   * {{:​ovi40build:​en.dm00314099.pdf|STM32H7x3 reference manual}}
 +   * {{:​ovi40build:​en.dm00237416.pdf|STM32F7 and STM32H7 Cortex®-M7 processor programming manual}}
  
 \\ \\