logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
11. April 2021, 06:36:41


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Amateurfunkgeräte Reparatur und Modifikationen (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: mcHF Version 0.6 Tx Verzerrungen <- zurück vorwärts ->
Pages: [1] Go Down Print
   Author  Topic: mcHF Version 0.6 Tx Verzerrungen  (Read 129 times)
dk4sx
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 246





View Profile WWW E-Mail
mcHF Version 0.6 Tx Verzerrungen
« on: 19. March 2021, 15:12:36 »

Hallo Andreas,
seit nunmehr einem Jahr liegt mein MCHF im Shack mit dem miserablen Sender des Leiterplattenstands 06. Gemäß Deinem Vorschlag habe ich den TX-Treiber überbrückt. Dadurch wurde die Sende-IM etwa um 10 dB besser, ist aber immer noch mindestens 15 dB zu schlecht, um eine PA anzusteuern.
Gibt es zwischenzeitlich eine neuere Leiterplattenversion mit verbessertem TX-Pfad oder eine evtl. umfangreichere Nachrüstoption. Da ich mit meinem Gerät viel Aufwand getrieben habe und es zum Schluss noch hervorragend gearbeitet hat, möchte ich es nicht unbedingt entsorgen.
Was könntest Du mir evtl. empfehlen?
73, Uli. DK4SX
Logged

73, Uli, DK4SX
DF8OE
Administrator
*****

Online

Posts: 6033



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

View Profile WWW
Re:mcHF Version 0.6 Tx Verzerrungen
« Reply #1 on: 19. March 2021, 15:25:42 »

Hallo Uli.

leider ist das Schaltungskonzept des mcHF nicht dafür geeignet eine PA oder einen Konverter anzusteuern, wenn man Wert auf ein vernünftiges Signal legt (und die gesetzlichen Vorgaben einhalten will). Das schrieb ich im Forum schon unzählige Male - und daran wird sich auch nichts ändern.

Der OVI40 wird mit einem Direktwandlerprinzip arbeiten. Die Prototypenplatinen arbeiten im Kurzwellenbereich (10KHz...76MHz) schon ausgezeichnet. Die Signalqualität in RX und TX liegt in einer völlig anderen Liga als mit dem mcHF. Ich arbeite gerade an den endgültigen Prototypenplatinen, diese werden (auf Wunsch - ist Bestückungssache) den Bereich 10KHz...6GHz abdecken.

Zum mcHF kann ich Dir leider keinen Tipp geben - es ist das, was auch in der Beschreibung steht: "inexpenssive homebrew QRP Transceiver". Und das wird er eben auch bleiben. Mit dem OVI40 könntest Du locker eine PA ansteuern. Wie geschrieben: die Prototypenplatinen V1 existieren schon und haben eine tolle Performance. Jetzt wird gerade die sechsfach-Layer Platine für die dann finale V2 entwickelt.

vy 73
Andreas
« Last Edit: 19. March 2021, 15:26:07 by DF8OE » Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
Pages: [1] Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Amateurfunkgeräte Reparatur und Modifikationen (Moderators: DL1PQ, DF8OE)  |  Topic: mcHF Version 0.6 Tx Verzerrungen <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!