logo
Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
21. September 2019, 01:25:21


Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  UHSDR Firmware (Moderatoren: DF8OE, DL1PQ)  |  Thema: Win7x64 compile & Build <- zurück vorwärts ->
Seiten: [1] 2 3 nach unten Drucken
   Autor  Thema: Win7x64 compile & Build  (Gelesen 2249 mal)
OE1FHB
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 217



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Win7x64 compile & Build
« am: 16. Januar 2019, 12:32:18 »

Habe nach Anleitung von Wiki Eclipse installiert.

Bei Build All werden folgende Abschnitte ohne Fehler ausgeführt:

Building File

Building target

Invoking
es wird kein Hello.hex gebildet.

Fehler :
Helo.hex 64 bit Adresse 0x4b4fa 30000800 out off range for Intel hex file


was nun ?

Danke für alle Ratschläge

Vy 73 Friedrich
OE1FHB
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5356



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #1 am: 16. Januar 2019, 15:10:28 »

Das hört sich so an als wenn Du die neueste GCC-Toolchain genommen hast. Die hat unter Windows einen Fehler - unter Linux läuft sie aber einwandfrei.

Nimm die 2018-q2 - die geht.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 1195





Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #2 am: 16. Januar 2019, 16:09:06 »

Hallo Friedrich,

Zitat von: OE1FHB am 16. Januar 2019, 12:32:18
Habe nach Anleitung von Wiki Eclipse installiert.

Bei Build All werden folgende Abschnitte ohne Fehler ausgeführt:

Building File

Building target

Invoking
es wird kein Hello.hex gebildet.

Fehler :
Helo.hex 64 bit Adresse 0x4b4fa 30000800 out off range for Intel hex file


was nun ?

Danke für alle Ratschläge

Vy 73 Friedrich
OE1FHB

Andreas Hinweis ist korrekt. Ist auch egal ob man Eclipse oder MinGW benutzt, es ist einfach ein Fehler in der Toolchain.
Steht glaube ich auch schon im Wiki so drin.

Wenn der neueste Compiler auch unter Windows geht, melden wir uns. Aber ich denke, das wird nicht vor 6 Monaten sein, denn dann kommt in der Regel das nächste GCC Update von ARM.



73
Danilo
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
OE1FHB
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 217



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #3 am: 16. Januar 2019, 17:28:15 »

Danke für Hinweise , werde mit 2018 q2 versuchen .

vy 73 Friedrich
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
OE1FHB
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 217



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #4 am: 17. Januar 2019, 14:28:49 »

Nach dem ich mit beiden Versionen von Toolchain's vesucht habe ,
wird Build all nicht vollständig ausgeführt (siehe Anhang).
src/main.o faild , weil
arm non eabi gcc nicht gefunden wird .(habe ich das richtig gelesen?)
1. in Toolchain habe ich nur ein "arm non eabi " ohne gcc
2. das befindet sich nicht im GNU MCU eclipse Pfad .

Ersuche um Hilfe !


vy 73 Friedrich
 Hallo.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5356



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #5 am: 17. Januar 2019, 15:15:50 »

Bei Dir ist auf jeden Fall Pfad falsch eingestellt (bzw. die Toolchain nicht an der richtigen Stelle entpackt). In der Toolchain ist auf jeden Fall ein gcc drin!

Vielleicht weiß Danilo, wo es da weitergeht. Ich habe kein Windows.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
peter_77
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 700



THE mcHF and UHSDR forum !

Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #6 am: 17. Januar 2019, 15:18:29 »

Zitat:
Ersuche um Hilfe !
Linux installieren !
Erspart dir ne Menge graue Haare...und rennt auch in einer VM unter Winblows !
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 1195





Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #7 am: 17. Januar 2019, 18:11:19 »

Hallo Friedrich,

also Du musst nicht Linux installieren, um in den Genuß einer funktionierenden Umgebung zu kommen.

Du mußt nur den Pfad zum Compiler an der richtigen Stelle richtig eintragen.

Ich lege Dir diese Seite und im besonderen die Tabelle ans Herz:

https://github.com/df8oe/UHSDR/wiki/Windows-10-x64-Compiler-Setup-and-Build-Environment#setting-up-everything-in-eclipse

Wichtig ist, am Ende vom Pfad muss jeweils  .../bin stehen. Das wird gerne falsch gemacht.

73
Danilo
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
OE1FHB
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 217



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #8 am: 19. Januar 2019, 08:41:16 »

Hallo Danilo , danke für deine Antwort ,Wiki habe ich studiert und bin nach Anleitung vorgegangen.
im Ordner Embeded Tool sind zwei "bin" vorhanden die habe ich vertauscht dadurch Fehler bei Build All.

Nachdem ich Build zustande gebracht hatte, war der nächste Versuch
Debug.

Leider auch gescheitert , keine Infos, da Wiki bei Built endet.
Debug schreit weil  keine " config Options " vorhanden sind.
Dieses Feld sollte ausgefüllt werden (vermutlich welcher Prozessor für
"hallo" verwendet wird) , aber wo finde ich das ?

Im Anhang noch Screen shot's.

für jede Hilfe im voraus danke ,

Vy 73 Friedrich
OE1FHB
 Ordner_GNU_Tools_for_ARM_Embeded.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

OE1FHB
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 217



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #9 am: 19. Januar 2019, 08:43:19 »

Global Path
 Global_Path.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

OE1FHB
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 217



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #10 am: 19. Januar 2019, 08:44:07 »

Build All
 Built_All.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

OE1FHB
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 217



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #11 am: 19. Januar 2019, 08:45:18 »

Debug
 Debug.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

peter_77
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 700



THE mcHF and UHSDR forum !

Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #12 am: 19. Januar 2019, 08:50:24 »

Also doch Linux installieren ! 
Virtual Box ist dein Freund ! https://www.virtualbox.org
« Letzte Änderung: 19. Januar 2019, 08:51:25 von peter_77 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 1195





Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #13 am: 19. Januar 2019, 10:03:56 »

Hallo,

auch unter Linux würde es so nicht funktionieren, wenn dort Einstellungen fehlen.

Übrigens: Beim UHSDR Projekt sind dieseEinstellungen schon richtig gesetzt, da gibt es den Stress nicht.

Das Setup des Debugging (auch fürs Flashen der Firmware aus Eclipse heraus relevant) ist hier beschrieben:

https://gnu-mcu-eclipse.github.io/debug/openocd/#define-the-openocd-folder-location

Da gibt es auch die notwendigen Screenshots. Wichtig ist, das man die Settings passend zum ARM Board macht.
Auf welcher Hardware willst Du denn dein Hello World ausführen?
Daraus ergibt sich dann die fehlende Config-Info

-f boards/MeinBoardName.cfg

oder wie im UHSDR Projekt zum Beispiel für den MCHF (klappt so aber nur im UHSDR Projekt)

-f support/MCHF.cfg


73
Danilo

« Letzte Änderung: 19. Januar 2019, 10:07:31 von DB4PLE » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
OE1FHB
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 217



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Win7x64 compile & Build
« Antwort #14 am: 19. Januar 2019, 12:49:39 »

Hallo Danilo ,
Habe das STM32F4Discovery Board gewählt ,
aber es fehlt noch etwas.
Ich kann leider die http.//opencod.org Page nicht öffnen.

Vy73 Friedrich
 Debug_Report.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Seiten: [1] 2 3 nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  UHSDR Firmware (Moderatoren: DF8OE, DL1PQ)  |  Thema: Win7x64 compile & Build <- zurück vorwärts ->
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!