logo
Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
19. Juni 2019, 04:09:55


Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  UHSDR Firmware (Moderatoren: DF8OE, DL1PQ)  |  Thema: stable Release 2.10.0 <- zurück vorwärts ->
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: stable Release 2.10.0  (Gelesen 506 mal)
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5117



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
stable Release 2.10.0
« am: 31. Dezember 2018, 09:13:32 »

Wir haben uns entschieden dieses Jahr als "Abschlussgeschenk" noch eine stable Release der Firmware herauszubringen. Sie beinhaltet alle Änderungen seit der letzten stable - und das ist ja schon eine ganze Weile her...

Als besonderes Geschenk ist zu erwähnen, dass der "full build" wegen des Baus mit dem neuen gcc Compiler in die kleine MCU (512KB) passt! Das ist Glück - es kann nicht garantiert werden, wie lange die full builds da noch reinpassen werden. Wir bewegen uns im Grenzbereich...

vy 73 - und einen guten Start ins neue Jahr
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DL8EBD
Gast

eMail
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2018, 13:16:53 »

Vielen Dank ans Software-Team.

Läuft!
Konnte auf dem H7 jetzt nichts ungewöhnliches feststellen...
Völlig ungewohntes Bild beim Einschalten      D2.10.0
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
peter_77
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 691



THE mcHF and UHSDR forum !

Profil anzeigen
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #2 am: 02. Januar 2019, 17:22:05 »

Dazu dann doch nochmal eine Frage:
Ist der 2.10.x Train nun der Stable Train ?? Sprich also alles was an dritter Stelle kommt ist ein weiteres Bugfixing was den Stable noch mehr stable macht ??

Nur weil jetzt an 2ter Stelle aktuell schon wieder eine 11 steht...?
Muss man die 11 dann weiter als "Bleeding Edge" sehen und dann besser im 10er Train bleiben wenn man Stable will ?

Das ist jetzt leider ein bischen "confusing" geworden. 
« Letzte Änderung: 02. Januar 2019, 17:23:09 von peter_77 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5117



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #3 am: 02. Januar 2019, 17:25:23 »

Hallo Peter,

letzten Endes unterscheidet sich eine stable nicht von einer bleeding edge - außer in der Versionsnummer. Die ist nicht länger getestet oder stabiler als alles andere. Irgendwann entscheiden wir uns einfach eine bleeding edge "stable" zu nennen - und das war die 2.10.

Man ist also nicht besser oder schlechter dran wenn man bei einer stable oder bei irgendeiner für sich stabil laufenden bleeding edge bleibt.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 1158





Profil anzeigen
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #4 am: 02. Januar 2019, 17:32:44 »

Hallo Andreas,

sehe ich nicht ganz so.

Stable ist schon so gedacht, das man das Ding erstmal so benutzen können sollte, weil wenig bis keine kritischen Fehler bekannt sind. Und kleinere Fehler werden dort auch noch ausgebessert.
Gerade Nummer in der 2. Stelle: Stable

In der Praxis ist die Qualität der meisten Bleeding Edge Development Versionen (2. Stelle ungerade Nummer) gut genug, um auch im alltäglichen Gebrauch benutzt zu werden, was uns ja auch hilft, dort  Fehler zu finden und zu beheben. Aber auch für etwas Konfusion sorgt.

Für die Qualität sorgen gewisse Leute, die man kennenlernt, wenn man einen Pull-Request in GitHub stellt, d.h. mit veränderten Code zur Weiterentwicklung betragen will.

73
Danilo
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
peter_77
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 691



THE mcHF and UHSDR forum !

Profil anzeigen
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #5 am: 02. Januar 2019, 17:41:16 »

OK, danke für eurer Feedback.
Das entspricht ja dann auch allgemeinen Gepflogenheiten das man ein Stable Train hat und einen Technology (Bleeding) Train und man dann wählen kann.
Allerdings dann auch verständlicherweise mit Mehrarbeit um beide zu pflegen.
Verwirrend war nämlich gerade das nach der 2.10 Stable Ankündigung dann nach einem Patch gleich auf 11 gesprungen wurde.
OK, ich versuchs dann erstmal mit der 2.10.latest und lasse die 11er noch etwas reifen 
« Letzte Änderung: 02. Januar 2019, 17:41:57 von peter_77 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 1158





Profil anzeigen
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #6 am: 02. Januar 2019, 17:45:04 »

Hallo,

wir hatten die letzte Stable im Februar 18. Und wir brauchen diese Stable wegen der Änderungen an der Frequenzspeicherung, das haben wir zusammen vorbereitet, d.h. im Prinzip war 2.10 und dann gleich 2.11.0 so geplant. Es waren ja immerhin 24h ohne 2.11.0, das muss reichen

73
Danilo
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DL8EBD
Gast

eMail
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #7 am: 02. Januar 2019, 18:09:51 »

Zitat:
Für die Qualität sorgen gewisse Leute, die man kennenlernt, wenn man einen Pull-Request in GitHub stellt, d.h. mit veränderten Code zur Weiterentwicklung betragen will.

heißt jetzt genau?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5117



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #8 am: 02. Januar 2019, 18:20:40 »

Wir haben noch niemals eine Version mit einer geraden Zahl an zweiter Stelle mit Patches verpflegt wenn es schon eine neue Version mit ungerader Zahl gab.... Gepflegt wurde bislang immer nur die bleeding edge - egal was die für eine Nummer hatte...

Klar werden wir eine Version mit zig Neuerungen nicht sofort als stable releasen. Wenn schon längere Zeit mehr keine signifikanten Änderungen passiert sind und keine Bugs offen sind (bis auf vielleicht Nicklichkeiten) dann kann das eine stable werden.

vy 73
Andreas
« Letzte Änderung: 02. Januar 2019, 18:22:02 von DF8OE » Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 1158





Profil anzeigen
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #9 am: 02. Januar 2019, 18:20:50 »

Hallo Thomas,

das einige Leute (Andreas, ich, aber auch Slawek u.a.) sich die Pull-Requests von anderen anschauen, diskutieren und ggfs. um Nachbesserung bitten bzw. auch mal einen Beitrag ablehnen. Du hast doch heute auch "Post" von mir bekommen.
Andreas ist in jedem Fall die Stelle, durch die man durch muss, der aber auch die meiste Arbeit hat, da er in  den vielen Fällen die Builds auch kurz ausprobiert.

73
Danilo




Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 1158





Profil anzeigen
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #10 am: 02. Januar 2019, 18:25:34 »

Hallo Andreas,

Zitat von: DF8OE am 02. Januar 2019, 18:20:40
Wir haben noch niemals eine Version mit einer geraden Zahl an zweiter Stelle mit Patches verpflegt wenn es schon eine neue Version mit ungerader Zahl gab.... Gepflegt wurde bislang immer nur die bleeding edge - egal was die für eine Nummer hatte...

Klar werden wir keine Version mit zig Neuerungen nicht sofort als stable releasen. Wenn schon längere Zeit mehr keine signifikanten Änderungen passiert sind und keine Bugs offen sind (bis auf vielleicht Nicklichkeiten) dann kann das eine stable werden.

vy 73
Andreas

Das ist historich gesehen korrekt, wäre um ein Haar dieses Mal erforderlich geween, wenn ich nicht germerkt hätte, das wir in 2.10.0 was Wichtiges vergessen hatten. Ich war kurz davor gewesen, den Code für 2.11.0 zu committen. Wenn das passiert wäre, hätten wir da was machen müssen.


73
Danilo



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5117



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #11 am: 02. Januar 2019, 18:30:12 »

Richtig - das war "um Haaresbreite".

Trotzdem ist die Vorstellung, dass es "zwei Trains" gibt, eben nicht zutreffend. Zumindest bis jetzt nicht.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DL8EBD
Gast

eMail
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #12 am: 02. Januar 2019, 18:48:29 »

alles Interna die ich nicht verstehe und nicht verstehen muss 
Ich flashe immer das was aktuell angeboten wird, egal ob gerade oder ungerade Zahlen.
Wenn es nicht läuft oder etwas auffällig ist, gibt es so oder so einen Thread dazu.

@Danilo
leider gerade erst gesehen - ich muss dringend meine Benachrichtigungsoptionen anpassen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5117



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:stable Release 2.10.0
« Antwort #13 am: 02. Januar 2019, 19:15:48 »

@Thomas

Genau das ist auch die "empfohlene Vorgehensweise". Nur so bekommen wir für die aktuelle Entwicklung das nötige Feedback. Und die bleeding edges, die bislang echt unbenutzbar waren, sind echt überschaubar - das Risiko also sehr klein. Und Rückflashen ist ja immer eine Option.

vy 73
Andreas
« Letzte Änderung: 03. Januar 2019, 07:40:37 von DF8OE » Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
Seiten: [1] nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  UHSDR Firmware (Moderatoren: DF8OE, DL1PQ)  |  Thema: stable Release 2.10.0 <- zurück vorwärts ->
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!