logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
28. February 2021, 00:09:04


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  OVI40 SDR Projekt (English AND German discussions around OVI40 SDR project) (Moderators: DF8OE, DL1PQ)  |  Topic: STM32H753ZIT6 available at Mouser <- zurück vorwärts ->
Pages: [1] 2 Go Down Print
   Author  Topic: STM32H753ZIT6 available at Mouser  (Read 2519 times)
S58J
schon länger dabei
**

Offline

Posts: 80



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
STM32H753ZIT6 available at Mouser
« on: 17. October 2018, 02:19:54 »

Not many, but it is a start... Newark also has 3 pcs, hi.

73s

Janez, W4/S58J
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6014



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

View Profile WWW
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #1 on: 17. October 2018, 07:06:55 »

There are always ahandful of them available at Digikey, Mouser, Farnell, Newark and so on. But this are the old (buggy) silicon revisions. So we decided not to start with them. We will wait for the final design.

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DL8EBD
Guest

E-Mail
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #2 on: 17. October 2018, 08:47:58 »

Andreas, der STM32H753ZIT6 ist auch buggy?
Hat den überhaupt schon jemand ausprobiert?

Wir haben hier doch bisher den STM32H743ZIT6 in Verwendung wenn es um H7 geht.
Oder verwürfle ich da was? 
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6014



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

View Profile WWW
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #3 on: 17. October 2018, 08:53:33 »

Es geht um die komplette H7 Serie.

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Posts: 1260





View Profile
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #4 on: 17. October 2018, 09:20:10 »

Hallo,

und konkret um die Revision Y (und Z). Die Kollegen bei STM scheinen rückwarts zu buchstabieren, deshalb ist X die kommende Revision, die dann massenhaft verfügbar sein soll.

For the record: Für uns macht STM32H743 oder STM32H753 keinen Unterschied, da wir die Cryptoengine (nur 753) nicht brauchen.

73
Danilo
Logged
DL8EBD
Guest

E-Mail
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #5 on: 17. October 2018, 09:32:44 »

laut Datasheet gibt es ja mittlerweile die 5. Revision vom Juli 2018.
Mouser verschickt leider noch immer STM32H743ZIT6 mit Revision "Y" und Datecode 8.2017

Hab gerade meine Mouser Bestellung erhalten und nachgeschaut....
Logged
peter_77
Urgestein
*****

Offline

Posts: 716



THE mcHF and UHSDR forum !

View Profile
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #6 on: 18. October 2018, 12:47:55 »

Quote:
Mouser verschickt leider noch immer STM32H743ZIT6 mit Revision "Y" und Datecode 8.2017
....die aber wunderbar im I40 Board (und SParrow) funktionieren 
« Last Edit: 18. October 2018, 12:48:15 by peter_77 » Logged
DL8EBD
Guest

E-Mail
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #7 on: 18. October 2018, 18:41:36 »

Quote from: DF8OE on 17. October 2018, 07:06:55
So we decided not to start with them. We will wait for the final design.

wurde das irgendwo offiziell so gesagt?

Ich hatte eher in Erinnerung das Danilo sich ein paar mehr H7 Tester wünschte...
Das ist jetzt mal wieder sehr verwirrend.
Fakt ist doch dass der H7 zumindest im Moment in der OV I40 UI und auch in Arturs SParrow sehr gut läuft.

« Last Edit: 18. October 2018, 18:45:18 by DL8EBD » Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6014



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

View Profile WWW
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #8 on: 18. October 2018, 19:48:11 »

Es macht keinen Sinn, einen Prozessor, der nur in Tröpfelmengen zur Verfügung steht, in einem Projekt zu verwenden, dass (hopefully) in Kürze einige tausend Nachbauer haben wird.

Ich finde das gar nicht verwirrend! Ich würde es eher verwirrend finden, auf die vielen Fragen zu antworten, warum wir uns den für diese MCU entschieden haben, wenn die nicht in Stückzahlen lieferbar ist.

Jetzt klarer?

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Posts: 1260





View Profile
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #9 on: 18. October 2018, 21:33:03 »

Hallo,

wir sollten 2 Dinge  nicht vermischen: Der Port von UHSDR auf STM32H743. Der ist zumindestens von den bekannten Fehlern nicht betroffen und funktioniert inzwischen wohl ausreichend gut (also so gut oder schlecht wie der STM32F767).  D.h. jeder der will, kann sein Board mit dem H7 bestücken auch in Revision Y. Das ist Ding 1.

Ding 2: Ob einer der Fehler der Y Revision in einer späteren Softwareprobleme machen wird, ist nicht so klar.  Und die Versorgung mit H743 war nicht wirklich flüssig. Deswegen sollte bei der "Massenproduktion" auf die Revision X gewartet werden.

73
Danilo



Logged
DL8EBD
Guest

E-Mail
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #10 on: 19. October 2018, 04:52:19 »

@Andreas, ist doch müssig darüber zu spekulieren was in einem halben Jahr lieferbar ist.....
Von heute auf morgen sind plötzlich Allerweltsteile nicht verfügbar und die Distris geben Dir als Liefertermin April 2019.
Erleben wir jeden Tag im QRL.... selbst bei 100nF Kerko 0805 weil auf dem Weltmarkt ein bestimmter Stoff zur Produktion knapp geworden ist (Aussage Würth Elektronik letzte Woche)

Mouser hatte die Tage H7 (TQFP 144) im vierstelligen Bereich am Lager, aktuell "nur" knapp über 700
Digikey hatte heute morgen 747 Stück

Danilo bestätigt ein gute Funktionieren der H7, also besteht kein Grund den jetzt nicht zu nutzen.

Was irgendwelche Hardware in ferner Zukunft eventuell irgendwelche Probleme mit dem H7 bereitet ist mir heute egal.
Da wird es auch Lösungen für geben... aktuell läuft alles zufriedenstellend.
« Last Edit: 19. October 2018, 05:10:52 by DL8EBD » Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6014



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

View Profile WWW
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #11 on: 19. October 2018, 05:16:06 »

Ich habe nicht gesagt, dass der H7 nicht funktioniert. Ich habe nur gesagt, dass ich bei meiner Planung für das Projekt nach wie vor den F7 als die aktuell erste Wahl nehme. Die Gründe haben Danilo und ich dargelegt.

Da es sich um ein Open Source Projekt hendelt, kann natürlich jeder nehen, was er will, und tun, was er will.

Ein recht häufiger Grund für den "Untergang" oder die "Verzettelung" von Open Source Projekten ist, dass es niemanden gibt, der irgendwie eine Richtung, eine Ordnung zumindest an einer Stelle einfügt. Wenn jeder "seine" Modifikationen einpflegt, alles über 1000 Seiten gesplattert ist, nichts richtig dokumentiert und etliches auch nicht praktisch bestätigt ist, steigt der Frustfaktor für Neuankömmlinge zum Projekt exponentiell an. Aus diesem Grund soll dieses Projekt von einem Entwicklerteam geleitet werden und es soll eine Basis bieten, die es Neuankömmlingen vereinfacht, in das Projekt einzusteigen. Das soll nicht verhindern, dass sich jeder seine Gedanken machen kann und Dige probieren kann! Aber es soll eine Hürde für das "offizielle Projekt" geben, damit es nicht auseinanderfliegt.

Wer sich schon mal mit dem Releaseschema von Debian auseinandergesetzt hat weiß, dass es da einen stable, einen testing und einen experimental Zweig gibt. Ich möchte das, was aus dem "offiziellen" OVI40 zu bekommen ist, als die "stable" Quelle bezeichnen. Dann wird es auch offizielle "Testing" und "Experimental" Dinge geben - das war, weswegen Danilo (und auch ich) mehr Tester für den H7 gesucht haben. Denn bevor etwas "stabil" wird, muss es erst getestet werden. Und dann gibt es die "Fremdrepos" - so wie die OVI40 PCBs von Artur. Solche Fremdrepos sind weder verboten noch unerwünscht. Aber jeder, der sie benutzt, muss eben wissen, dass er damit den offiziellen Boden des Projektes verlässt.

Im Linux Bereich habe auch ich schon öfter Software aus Fremdrepos geholt, oder welche selbst gebaut. Aber ich weiß auch, was ich da tue, was damit für ein Risiko verbunden ist, und was ich tun muss, wenn ich mir dadurch was zerschossen habe. Selbst aus meiner Linux-User-Group würde ich das bestenfalls einem zutrauen. Und um die anderen nicht zu verwirren (oder jede Menge Support auf mich zu ziehen) sage ich eben, dass das nichts für den Normaluser ist.

Mein Statement nach wie vor:
Aktuell ist der F7 die Basis unserer UI-Platine. Kits werden mit ihm ausgeliefert. Und wenn irgendwann in hoffentlich naher Zukunft der H7 Revision x verfügbar ist, wird es der H7 wenn ausreichend getestet wurde.

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
hb9trt
Urgestein
*****

Offline

Posts: 616



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #12 on: 27. October 2018, 12:35:48 »

Das scheint ja einige Verwirrung gegeben zu haben. Ich möchte heute oder morgen starten und eine weitere UI Platine bauen. Ich habe aktuell immer noch eine V1.7 im Einsatz mit dem F7. Nun dachte ich eine V1.8 mit einem H7 zu bauen. Ich habe davon 2 Stück irgendwann im Sommer erhalten (bestellt einige Monate zuvor). Es sind Y Typen, andere gibts glaub ich nicht (ev. Z?). Ich habe immer mal wieder im Forum gelesen, dass diese Controller noch Bugs haben. Trotzdem werden sie eingesetzt und Danilo (glaube ich) möchte, dass ein paar solche auch auf Boards eingesetzt würden, gehe davon aus für Feedbacks. Nun, ich werde also das Board mit dem H7 (Rev. Y) bestücken und hoffe, dass es funktioniert. Sollte mal eine X Version kommen, kann man den Y ja immer noch ersetzen. Falls es dann Sinn macht.
Ich gebe aber allen recht, welche meinen, man sollte abwarten. Aber ich habe diese 2 Stück nun mal hier, also probieren wir es.

Gruss
Reto
Logged
DL8EBD
Guest

E-Mail
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #13 on: 27. October 2018, 13:25:44 »

Der H7 funktioniert mit der aktuellen Firmware einwandfrei!
Hab ich selber hier in der V1.8 UI und beim im Bau befindlichen SParrow ebenfalls.

Aber Vorsicht!
Der H7 scheint einiges empfindlicher zu sein.
Danilo berichtet es auch....
Hab mir neulich den A/D Wandler Eingang für die Spannungsmessung geschossen. Hängt jetzt intern an GND.
Logged
hb9trt
Urgestein
*****

Offline

Posts: 616



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:STM32H753ZIT6 available at Mouser
« Reply #14 on: 27. October 2018, 14:40:16 »

Ok, dann pass ich gut auf 
Habe heute mal begonnen, die IC's sind mal drin, jetzt muss ich schon wieder aufhören. Verpflichtunngen. Aber ich denke, dass ich morgen das Ding dann fertig mache.
Gruss
Reto
Logged
Pages: [1] 2 Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  OVI40 SDR Projekt (English AND German discussions around OVI40 SDR project) (Moderators: DF8OE, DL1PQ)  |  Topic: STM32H753ZIT6 available at Mouser <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!