Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40
allgemeine Kategorie => mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) => Thema von: DJ0MDJ am 24. Oktober 2019, 20:05:20

Titel: mcHF 0.6.3 Bestückungsfehler UI Board
Beitrag von: DJ0MDJ am 24. Oktober 2019, 20:05:20

Hallo,

ich baue gerade einen mcHF 0.6.3 auf.
Ich habe Ende August die vorbestückte Version von M0NKA erhalten.
Die Planinen sind in der grünen Ausführung, nicht die weißen.

Aufgefallen ist mir, dass C39 auf dem UI Board verkehrt herum bestückt ist.
Plus geht dabei an Masse und Minus an U2 Pin7.

Der Bestückungsaufdruck stimmt mit dem Schaltplan überein und ist korrekt.

Ich kann nicht beurteilen, ob das zu ernsthaften Problemen führen kann.
Pin 7 von U2 (LM386) ist der Bypass Anschluss.

Ich werde den Kondensator richtig herum einlöten.
Better save than sorry...

Gruß/vy73
Chris

Titel: Re:mcHF 0.6.3 Bestückungsfehler UI Board
Beitrag von: dk4sx am 07. November 2019, 10:56:07

Hallo,

gilt die Liste der Modifikationen auf der I40 Projektseite auch für die Platinenvariante 0.6.3?

DK4SX

Titel: Re:mcHF 0.6.3 Bestückungsfehler UI Board
Beitrag von: DJ0MDJ am 07. November 2019, 11:46:41

Hallo Uli,

mein mcHF läuft inzwischen sende- und empfangsmäßig auf Anhieb.

Die Liste der Modifikationen habe ich noch nicht in allen Details durchgearbeitet.


Ich habe bisher die Modifikation an T3 für die SWR Brücke gemacht.

Zusätzlicher Widerstand für den PA BIAS Einstellungsbereich

T6 habe ich auf 4:2 geändert.

T7 habe ich mit 2:4 versucht, war aber schlechter als 2:3.

RFC8 habe ich auf einem Rinkern gewickelt.

Für die beiden mittleren BPFs habe ich T37-6 RKs verwendet und für den höchsten T37-17 RKs. Das halte ich aber im Nachhinein für unnötig.

Den Temperaturmess IC für den SI570 habe ich nachgerüstet und thermisch angekoppelt.

Der EEprom IC war bereits drauf.
Die PA Transisoren waren bei dem Kit dabei.

Die Taster sind wahrscheinlich immer noch für das Chinagehäuse zu lang.

Für der Antennenanschlusss habe ich mir eine BNC Buchse besorgt (anstatt der SMA Buchse). Im Layout ist beides vorgesehen.

Einige Änderungen möchte ich noch machen:

Treiber ersetzten
RFC5 und 6 auf Doppellochkern wickeln
Zusätzliches C über dem Antennenausgang für bessere SWR Anzeige auf den höheren Bändern
RX/TX Relaisumschaltung
Schutzdioden für den Keyer Eingang

Gruß
Chris

Titel: Re:mcHF 0.6.3 Bestückungsfehler UI Board
Beitrag von: dk4sx am 08. November 2019, 09:48:41

Hi Chris,

bei mir lief (mit Mods) die Version 04. 2 Jahre lang hervorragend. Leider trat
vor einigen Wochen ein Fehler auf, den ich nicht lokalisieren kann. Daher habe ich mir die Platinen 06 bestellt, Bin gerade beim Fertigstellen des UI-Boards. Daher aktuell nur eventuelle Modifikationen für dieses Board von Interesse.

Wenn ich beim RF-Board bin werde ich mich wieder melden.

73 und Danke für die Hinweise!

Uli, DK4SX


Titel: Re:mcHF 0.6.3 Bestückungsfehler UI Board
Beitrag von: DJ0MDJ am 08. November 2019, 11:19:19

Die Vorschläge für die Modifikationen sind ja hier über die Jahre und Revisionen "organisch" gewachsen und daher etwas unübersichtlich.

Eine Mod Liste speziellfür die 0.6.x er habe ich nicht finden können.

Das hier kennst Du ja wahrscheinlich:

https://github.com/df8oe/UHSDR/wiki/Recommended-Modifications (https://github.com/df8oe/UHSDR/wiki/Recommended-Modifications)

Ich habe den Eindruck, dass bei Erscheinen der 0.6.x Versionen, bereits ein Großteil der engagierten DIYer ihre Vorgängerversionen soweit ausgereizt haben und man mit der 0.6.x version etwas "late to the party" ist.

Ich habe den mcHF ertsmal ohne Modifikationen aufgebaut, um ihn als Ausgangspunkt grundsätzlich am Laufen zu haben.

Für wichtig halte ich es, sich das Sendesignal genau anzuschauen.
Das TUNE Signal kann ja auch auf 2-Ton gestellt werden. Mit einem Oszilloskop kann man dann gut den Einfluss der Leistungseinstellung auf die Signalqualität sehen. Ein SDR oder Spectrum Analyzer helfen natürlich auch.

Die Dioden umschaltung RX/TX scheint immer noch ein Problem zu sein und ich warte gerade auf die Teile für die Relais Modifikation.


Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2003, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.