logo
Welcome, Guest. Please Login or Register.
09. December 2022, 12:14:19


Home Help Search Login RegisterWIKIUHSDR Download

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderators: DF8OE, DL1PQ)  |  Topic: Pegelplan / Problem PWR <- zurück vorwärts ->
Pages: [1] Go Down Print
   Author  Topic: Pegelplan / Problem PWR  (Read 1720 times)
DL7UXA
Neuling
*

Offline

Posts: 10



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Pegelplan / Problem PWR
« on: 30. October 2022, 23:07:29 »

Hallo liebe OMs,

gibt es so was wie einen Pegelplan für den mcHF? Derzeit bekomme ich nur ca. 1,5 W raus und es wäre hilfreich wenn man abschätzen könnte, was man nach jeder Baugruppe erwarten kann.

## Mods:
* T5 nach IK6QOO
* PA nach IK6QOO
* Treiber Transistoren erstetzt
* Mod. TX Quad Preamp noch NICHT!


## Einstellungen:

* Tune Power Level: FULL
* 80m (3,560 MHz)
* Tune Tone SSB: Single
* CW PA BIAS: 0
* Reduce Power on Low Bands: OFF
* Reduce Power on High Bands: OFF
* PA BIAS: 89
* 80m Full PWR PWR: 55 (mehr geht nicht)
* 80m Coupling Adj. 100
* Stromaufnahme bei Tune: 1,95 A

## gemessene Spannungen (RMS) Scope 1:10

* PA Ausgang: ~7,5V RMS (~1,5W)
* Treiber Ausgang (C99/C100): ~1,2V RMS
* Treiber Eingang (C91/C92): 900 mV RMS
* BP Ausgang (R3): ~800 mV RMS
* BP Eingang (R2): ~550 V RMS

* Ausgang TX-Mixer (T4-1/3): ~670mV RMS
* Ausgang TX-Mixer (Pin7/9): ~1,0V RMS
* Eingang TX-Mixer (Pin2/14): 2,5V RMS
* Eingang TX-Mixer (Pin3-6): 1,7V RMS

* Ausgang Quad Preamp: (Pin 5): 1,7V RMS
* Eingang TX-Mixer (R84/R85): ~600mV RMS

Sowohl die Verstärkung am Treiber als auch an der PA sind nicht so toll,
aber das sind ja auch nicht unbedingt Spannungsverstärker, sollen ja Leistung bringen.
Andererseits lassen mich die Pegel am TX-Mixer auch etwas grübeln.

Wie gesagt, ein Pegelplan würde wahrscheinlich schnell Licht ins Dunkle bringen.

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Mühe.

72 den Jan (DL7UXA)
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6224



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #1 on: 31. October 2022, 06:28:11 »

Hallo Jan,

einen Pegelplan gibt es leider nicht.

Hast Du denn "nur" zu geringe Leistung oder ist das TX-Signal auch extrem unsauber? Bislang konnten alle mcHFs ohne Pegelplan zum Laufen gebracht werden - ein Problem mit so einer extrem niedrigen Ausgangsleistung ist so selten (oder gar nicht?) aufgetreten dass sich niemand dazu berufen gefühlt hat einen solchen anzufertigen...

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DL7UXA
Neuling
*

Offline

Posts: 10



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #2 on: 31. October 2022, 08:49:34 »

Hallo Andreas,

danke für die schnelle Antwort. Auf dem Oszi sieht das Signal recht sauber aus, zumindest ab Ausgang BPF. Frequenz stimmt auch.

72 den Jan (DL7UXA)
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6224



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #3 on: 31. October 2022, 13:14:35 »

Mir kommt das Verhältnis Treiber Eingang / Treiber Ausgang seltsam vor. Da muss deutlich mehr Verstärkung sein! Bekommen die Treiber beim Senden eine Basisvorspannung, so dass an den Emitterwiderständen auch eine Spannung steht?

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DL7UXA
Neuling
*

Offline

Posts: 10



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #4 on: 01. November 2022, 00:00:25 »

Lieber OM Andreas,

Habe jetzt alles durchgemessen, alle Widerstände getauscht, die Drosseln neu gewickelt. An den Basen von Q3/Q4 stelle sich unterschiedliche Spannungen ein. ~4,5V zu ~6,5V. erst dachte ich es liegt an falschen/kaputten Widerständen. Nachdem ich die Plätze von Q3/Q4 getauscht hatte war klar, das es an den Transistoren liegt. Allerdings sind die Spannungen, die man dann am Kollektor messen kann, unterschiedlich, aber nicht so stark. Warte jetzt erst einmal auf Transistoren die ich paaren kann, dann sehen wir weiter.
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6224



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #5 on: 01. November 2022, 06:26:03 »

Die Spannungan an den Kollektoren sollten gleich sein (Ub), da diese Spannung über die (hofentlich extrem niederohmigen) Drosseln direkt an die Kollektoren geht. Es sollte nur Unterschiede im zweistelligen Millivoltbereich ausmachen wenn ein paar mA durch die Drosseln fließen.

Ich befürchte Du hast Fake-Transistoren erwischt - oder einer ist defekt. Hast Du einen Komponententester (Arduino-Basis)? Damit kann man defekte Transistoren sehr gut ermitteln. Ein "paaren" der Treiber ist nicht notwendig. Durch die vorhandenen Emitterwiderstände stellt sich automatisch eine Symmetrierung eventueller Ungleichheiten ein.

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DL7UXA
Neuling
*

Offline

Posts: 10



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #6 on: 02. November 2022, 11:14:02 »

Hallo lieber OM Andreas,

fahre am WE zum Marconicontest und werde wohl die nächsten Tage nicht viel machen können. Suche dann weiter.
Nächster Schritt ist C99/C100 mal auszulöten, nicht das was an der PA ist, das mir die Leitung runterzieht.
Logged
DL2IAO
Neuling
*

Offline

Posts: 9



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #7 on: 04. November 2022, 11:55:34 »

Hallo Jan,
hab mal bei meinem gemessen:
C99/100 6,6V
C91/92 230mV

Gleiche Bedingungen wie bei Dir
73
Manfred
Logged
DL7UXA
Neuling
*

Offline

Posts: 10



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #8 on: 13. November 2022, 18:44:08 »

Hallo lbr OM Manfred,

vielen. vielen lieben Dank für die Info!!!!
Das ist für mich die wichtigste Info. Das erspart mir jetzt viel Suchen und Grübelei.

Bei mir liegen an C91/92 ca. 350 mV an. Es kommen aber nur 650mV raus. Also habe ich ein Problem an der Treiberstufe. Wo, das ist die gut Frage. Inzwischen habe ich alle Widerstände gewechselt, 3 verschiedene Transistoren (DXT3150/BFQ18A/2SC5569) verwendet, 2x die Drosseln gewickelt, alle Kondensatoren durchgemessen, T5 2x gewickelt.
Spannungsverstärkung der Transistoren ist teilweise unterschiedlich, aktuell sind 2SC5569 mit hFE=430 (beide) drin.

Vielleicht, wenn Du ohne große Mühe messen kannst, würden mich die Spannungen an Basis und Emitter von Q3/Q4 interessieren. Bei mir sind das an den Basen 6,6V und an beiden Emittern 6,2V

Irgendwie habe ich gerade kein Plan mehr. Ist ja nun nicht mein erstes Projekt.
« Last Edit: 13. November 2022, 19:20:19 by DL7UXA » Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6224



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #9 on: 14. November 2022, 07:33:05 »

Ich habe zwar nicht gemessen, Aber da die Basisspannung (2) bei meinem mcHF von den +5V der TX-enable Leitung (1) gewonnen wird ist sie auf jeden Fall deutlich niedriger als 5V. Ich erinnere mich an 2...2.5V - Emitter dann um ca. 0.6V niedriger. Ich habe mal die Schaltung angehängt. Wo sollen da über 6V an den Basen herkommen? Entweder die Widerstände sind von den Werten her falsch, oder sie liegen zwischen den falschen Pads, oder die Spannung "geht nicht in die Basen rein sondern kommt aus den Basen raus (vom Collector her, also Transistoren defekt) oder deine Spannung (1) ist nicht 5V im TX-Fall sondern 12V.

vy 73
Andreas
 2022-11-14_08-31.png
« Last Edit: 14. November 2022, 07:35:59 by DF8OE »
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<

DL2IAO
Neuling
*

Offline

Posts: 9



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #10 on: 15. November 2022, 11:35:24 »

Hallo Jan,
wie Andreas schon schrieb, Basis 2,4V; Emitter 1,8V (gemessen an R76 und R79)
73
Manfred
Logged
DL7UXA
Neuling
*

Offline

Posts: 10



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #11 on: 24. November 2022, 18:33:55 »

Hallo liebe OMs,

Erst mal nochmals vielen Dank für Eure Hilfe. Bitte entschuldigt, dass ich mich so lange nicht zurück gemeldet habe. Neben meiner normalen Arbeit war ich auch noch übers Wochenende komplett zum Lehrgang.

So wie ich das sehe, gibt es da im Schaltbild Unterschiede. Ich habe die Platinenversion 0.4 und der Schaltplan sieht etwas anders aus. R73/R75 (2k2)liegen zwischen Kollektor und Basis von Q3/Q4. Zwischen Basis und GND gibt es dann noch einmal R74/R76 (2k2). von daher sind die 6V an der Basis einfach erklärbar (symetr. Spannungsteiler), denn sie bekommen die 12V vom Kollektor.
Schätze mir fehlt der Mod RF-04-N-011.
@Andreas Ich habe wohl keine aktuellen Schaltplan. Kannst Du mir bitte sagen, wo ich den finde oder zusenden.

72 de Jan
Logged
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Posts: 6224



Stellvertr. OVV I40, Jugend / Nachwuchsreferent

View Profile WWW
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #12 on: 25. November 2022, 10:02:59 »

Welche PCB-Revision hast Du?

vy 73
Andreas
Logged

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DL7UXA
Neuling
*

Offline

Posts: 10



Ich liebe dieses Forum!

View Profile
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #13 on: 25. November 2022, 13:51:01 »

Hallo Andreas,

Ich habe die Platinenversion 0.4.

Der Bausatz ist vorher durch ein paar Hände gegangen, es lag eine Aufbauanleitung dabei und alle Teile waren in Tütchen mit Zetteln auf denen dann z.B. 100nF C1 C12 C123 usw. drauf stand. Für die meisten Mods waren auch die zusätzlichen Teile dabei. Von einem Vorbesitzer gekauft? Bis auf die Treiberstufe hat ja auch fast alles  sofort funktioniert bzw. war schnell zu finden.

72 de Jan
Logged
dg0nf
OM_nicht_I40
noch länger dabei
***

Offline

Posts: 123



OV V30 - Wolgast/Insel Usedom

View Profile
Re:Pegelplan / Problem PWR
« Reply #14 on: 25. November 2022, 14:31:27 »

Die ganzen Schaltpläne und Bestückungspläne der einzelnen Versionen findest Du auf der Seite vom M0NKA:

Link zu den Downloads

73, Helge
Logged
Pages: [1] Go Up Print 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderators: DF8OE, DL1PQ)  |  Topic: Pegelplan / Problem PWR <- zurück vorwärts ->
Jump to: 


Login with username, password and session length

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens
1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen
 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!