logo
Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
23. August 2019, 21:22:05


Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderatoren: DF8OE, DL1PQ)  |  Thema: Sparrow: Kein HF Ausgang? <- zurück vorwärts ->
Seiten: [1] 2 3 4 nach unten Drucken
   Autor  Thema: Sparrow: Kein HF Ausgang?  (Gelesen 1476 mal)
DL6RDM
Neuling
*

Offline

Einträge: 29



MTB-Mobil

Profil anzeigen
Sparrow: Kein HF Ausgang?
« am: 10. August 2019, 09:40:05 »

Servus zusammen,

nun, da der Si570 erkannt wird geht auch der Empfang mit dem Sparrow.
So weit so gut... Doch beim Versuch die PA in Betrieb zu nehmen, gibt es die nächsten Probleme:
Den Bias der PA auf 500mA einstellen ging noch. Wert im Menue PA Bias dazu: 93.
Im Stby hatte ich 360mAh, beim senden dann 860mAh.

Aber am Dummyload mit Wattmeter (Wavenode WN-2) bekomme ich keine Anzeige. Auch das SWR Meter im Sparrow
zeigt keinen Ausschlag.
Wenn ich Tune drücke und die Justierung für ein einzelnes Band vornehme, kann ich zwar den leicht steigenden Strom am Amperemeter sehen - Aber es ist keine HF am Ausgang.
Sollte man den Tune Ton hören? Bei mir ist nämlich nichts zu hören im Lautsprecher.

Mache ich etwas falsch hier oder liegt ein Defekt vor?

Vielen Dank für eure Tipps!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73,


Christian
DL6RDM
DF8OE
Administrator
*****

Offline

Einträge: 5326



Jugend- und Nachwuchsreferent des I40

Profil anzeigen WWW
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #1 am: 10. August 2019, 13:04:20 »

Den Tune-Ton hört man nicht im Lautsprecher. Er ist als Sinus an den beiden I und Q NF-Ausgängen der UI-PCB zur RF-PCB zu sehen. Je nach Poweradjust eine höhere oder niedrigere Amplitude. Wenn das da ist --> Problem auf der RF-Platine.

vy 73
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wenn der Wind des Wandels weht, nageln die einen Fenster und Türen zu und verbarrikadieren sich. Die anderen gehen nach draußen und bauen Windmühlen...
qrz.com-Seite von DF8OE
-----------------------------------------------------
>>>> Die Inhalte meiner Beiträge dürfen ohne meine explizite Erlaubnis in jedwedem Medium weiterverbreitet werden! <<<<
DB4PLE
positron
Urgestein
*****

Offline

Einträge: 1194





Profil anzeigen
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #2 am: 10. August 2019, 14:19:54 »

Hallo,

die Stromaufnahme sollte auch signifikant steigen, insbesondere bei den unteren Bändern reicht da recht wenig. Also ca. knapp 2A sollten problemlos erreichbar sein. Wenn dem nicht so ist, wird die Endstufe nicht richtig angesteuert.
Dann sollte man dem Signal mit einem Oszilloskop (und dem Schaltplan) folgen. Es gibt da ein paar Übertrager auf dem Weg der HF zur PA, da kann man sich leicht vertun, welcher Anschluss wo hin geht. 

73
Danilo
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DL8EBD
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 116



SMD-Junkie

Profil anzeigen eMail
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #3 am: 10. August 2019, 14:33:33 »

auf die Gefahr hin dass DJ3FV mir nachher wieder eine E-Mail oder PN schreibt dass ich den Support für Sparrow, Eagle und Tulipan hier hinziehe, hier die RF Schaltung des SParrow die sich etwas vom mcHF unterscheidet:

Insbesondere der Treiber ist im Gegensatz zum mcHF komplett anders aufgebaut!



Arturs SWR Protection:






Quelle: Zeichnungen und Bilder von Artur, SP3OSJ
« Letzte Änderung: 10. August 2019, 14:38:34 von DL8EBD » Moderator benachrichtigen   Gespeichert

vy73
Thomas
DL6RDM
Neuling
*

Offline

Einträge: 29



MTB-Mobil

Profil anzeigen
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #4 am: 10. August 2019, 15:51:39 »

Danke Euch!
Ich werde mich morgen mit dem Oszi mal ran machen. Heute gehts erstmal ins
Straubinger Volksfest!

Besten Dank und 73,

Christian
DL6RDM
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73,


Christian
DL6RDM
DF5LI
alter Hase
****

Offline

Einträge: 352



Ich liebe meinen SParrow !

Profil anzeigen
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #5 am: 11. August 2019, 15:18:34 »

Beim SParrow/Eagle muss man aufpassen:  Wenn am Ausgang keine Last mit einem SWR <2-3 hängt, schaltet Arturs Schutzschaltung den Sendeteil dauerhaft ab! Dann hilft nur ein Neustart. 
Also erst eine gute Dummy-Load anhängen und dann senden oder die Schutzschaltung stilllegen -> R36 entfernen !
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73,  Harri
DL6RDM
Neuling
*

Offline

Einträge: 29



MTB-Mobil

Profil anzeigen
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #6 am: 12. August 2019, 09:32:43 »

Am Wochenende war ich am WAE CW Kontest eingespannt...
daher melde ich mich erst heute.
Hat vielleicht jamand die Belegung der Stiftleiste vom Sparrow?

Von links nach rechts sind die Pins beschriftet mit:
GND - 10V - B2 - B1 - B0 - ONOFF - PTT - DIT - DAH - AD1 - AD2 - AD3 - DAC - leer - leer - leer - leer (jeweils keine Beschriftung)

73,

Christian
DL6RDM
« Letzte Änderung: 12. August 2019, 12:15:55 von DL6RDM » Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73,


Christian
DL6RDM
DL8EBD
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 116



SMD-Junkie

Profil anzeigen eMail
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #7 am: 12. August 2019, 10:11:34 »

siehe die Bilder in meinem letzten Beitrag:

I/Q in
I/Q out
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

vy73
Thomas
DL6RDM
Neuling
*

Offline

Einträge: 29



MTB-Mobil

Profil anzeigen
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #8 am: 12. August 2019, 11:19:00 »

Ohh, das hätte ich sehen finden können. Shame on me.
D*A*N*K*E !
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73,


Christian
DL6RDM
DL6RDM
Neuling
*

Offline

Einträge: 29



MTB-Mobil

Profil anzeigen
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #9 am: 12. August 2019, 12:07:44 »

So, jetzt habe ich das mal gemessen.
An den beiden I und Q Out Leitungen liegen beim tunen keinerlei Frequenz-Signale an.
Auch an den beiden 1µF Tantals liegt auf der Seite der WM8731 kein Signal an Pin 12 oder 13.
Der ganz rechte Pin der Leiste hatte wohl immer einen Kurzschluss gegen Masse wenn das Display angeschraubt war. Das Unterlegen von Kunststoffscheiben brachte hier Abhilfe.
Weil hier nix mehr dazwischen ist und auch die Leiterbahnen Durchgang haben und nicht gegen Masse kurz sind, nehme ich an, dass der WM8731 wohl defekt ist?

Nachtrag: Ich hatte eine defekte Messpitze.  Mit einer neuen konnte ich zuerst 250mVpp Sinus messen. Wenn ich im Menue dann bei xx Meter Band power adjust aufrehe, kommen bis zu 1,64Vpp an I und Q Out.

Also Fehler auf der mcHF Platine...
« Letzte Änderung: 12. August 2019, 12:40:14 von DL6RDM » Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73,


Christian
DL6RDM
DL8EBD
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 116



SMD-Junkie

Profil anzeigen eMail
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #10 am: 13. August 2019, 06:56:03 »

Zitat:
Also Fehler auf der mcHF Platine...

Du hast eine SParrow UI an einer mcHF Platine dran hängen???
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

vy73
Thomas
DL6RDM
Neuling
*

Offline

Einträge: 29



MTB-Mobil

Profil anzeigen
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #11 am: 13. August 2019, 08:18:41 »

Wie sich die genau nennt, weiß ich nicht. Ist rot, und hat die Versionsnummer 2.0.
Und der Sparrow Vogel ist drauf.

Gestern habe ich noch die FFC Buchse getauscht und den neuen TFT eingesetzt. Nun geht auch die Touchfunktion.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73,


Christian
DL6RDM
SP3OSJ
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 108



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #12 am: 13. August 2019, 09:08:34 »

Hi

To seek the transmitter must have:
1) High frequency probe (http://www.aliexpress.com/item/32909276734.html)
2) Analog voltmeter (swing out indicator)
3) You set in the menu:
PA Configuration:
Tune power Level -> as TX PWR
Reduce Power on Low Bands -> OFF
Reduce Power on HIGH Bands -> OFF
PA BIAS -> ~95-100
160m 5W PWR Adjust -> 55
...
10m 5W PWR Adjust -> 55
160m Full PWR Adjust -> 55
....
10m Full PWR Adjust -> 55
4) You press Tune
Looking for a signal probe 1 .... 6

Photo:



Remember that you must use band switch: SN74CBT3253C no (SN74CBT3253)!!!!!!

73
Artur
« Letzte Änderung: 13. August 2019, 09:44:22 von SP3OSJ » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DL6RDM
Neuling
*

Offline

Einträge: 29



MTB-Mobil

Profil anzeigen
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #13 am: 13. August 2019, 10:44:06 »

In my list of material there was the FST3253MX, not SN74CBT3253C.
I am confused with this list.....
So, i need to change to SN74CBT3253C???

Here is my hardware config of the pcb boards:

UI = Version 1.5
HF = 2.0

The circuit plans I used:

Circuit plan:

I use the mcHF plan "HF rf-1.pdf, as delivered from Artur.
Pages, i replaced with plans from Artur are:
- RX Detector
- TX Mixer
- Pre Amplifier (deleted)
- TX Power Amplifier
- SWR / PWR Meter with Antenna Switching.

The Material list I used:

The material list I used is in the appendix. It was version 1.3. The corrections are selfmade, because of parts with end of life or unavailable.

I miss very much a consitence of circuit plan, material list and board.
As delivered with every small kit. It makes the job harder to do such a sdr kit.

Thanks to verybody trying to help me solving the problems.


« Letzte Änderung: 13. August 2019, 11:22:58 von DL6RDM » Moderator benachrichtigen   Gespeichert

73,


Christian
DL6RDM
DL8EBD
noch länger dabei
***

Offline

Einträge: 116



SMD-Junkie

Profil anzeigen eMail
Re:Sparrow: Kein HF Ausgang?
« Antwort #14 am: 13. August 2019, 10:53:56 »

FST3253MX ist eindeutig vorzuziehen!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

vy73
Thomas
Seiten: [1] 2 3 4 nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  mcHF Projekt Deutsch / English (here you can discuss everything related to mcHF) (Moderatoren: DF8OE, DL1PQ)  |  Thema: Sparrow: Kein HF Ausgang? <- zurück vorwärts ->
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!