logo
Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
19. Juni 2019, 02:01:52


Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Selbstbauprojekte (Moderator: DF8OE)  |  Thema: [gelöst]Kurzschluss auf 3 neuen(!) STM32F746G-DISCO Boards <- zurück vorwärts ->
Seiten: [1] 2 nach unten Drucken
   Autor  Thema: [gelöst]Kurzschluss auf 3 neuen(!) STM32F746G-DISCO Boards  (Gelesen 2057 mal)
Werner
Neuling
*

Offline

Einträge: 47



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
[gelöst]Kurzschluss auf 3 neuen(!) STM32F746G-DISCO Boards
« am: 26. Dezember 2018, 17:06:05 »

Hallo Thomas,

ich hoffe Du hast die Feiertage gut überstanden.
Mein STM32F746G-Discovery-Disco Board habe ich mittlerweile erhalten,
die Software Übertragung mit dem USB Port funktionierte einwandfrei.
Das Board funktioniert auch mit dem Programm und +5V-USB prima!

Jetzt kommt das Aber!!!

Das Board funktioniert aber nicht mit der +5V-extern wenn die Brücke von USB auf extern gesteckt wird.
Die Spannug an JP2 soll laut Platiene +5V haben,
die brechen aber an einem Labornetzteil mit Strombegrenzung sofort zusammen.
Mit dem Ohmmeter wird an dem Stecker JP2 immer 0R gemessen !!!

Ich es mit zwei Boards so festgestellt, welchen Fehler mache ich ?

Viele liebe Grüße an Deine Frau und Dich lieber Thomas.

Werner

« Letzte Änderung: 08. Januar 2019, 06:48:18 von DL8EBD » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
F4HTX
schon länger dabei
**

Offline

Einträge: 61



Scotty, energize...

Profil anzeigen
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2018, 17:18:52 »

Hello Werner,

My guess is you have to update the STM software of your Disco board, I experienced the same strange behaviour on a recent project overhere.

73's

François

 STM32F429I-DISC1_upgrade.png
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

DL8EBD
Gast

eMail
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2018, 18:07:37 »

Hallo Werner,
ja alles prima soweit - ich hoffe bei Euch auch!
Hab vom OM Karsten einen Teilbestückten HiQSDR Preselector mit Filterboards bekommen.
Muss noch etwas Kleinkram bestellen um den fertig zu stellen.
Dann kann ich auch wunderbar die von Dir aufgebaute 10W PA da drauf setzen.
Perfekt!

Mein DISCO Board hatte ich bisher nur über USB versorgt.
Werde das gleich sofort ausprobieren und den Tipp vom François befolgen.


thanks for the useful tip François!

EDIT:
ich habe den gleichen Firmwarestand wie François auf meinem Board gehabt, jedoch nicht das von Euch beschriebene Problem.
Läuft problemlos mit 5V an JP2 und auf "extern" gejumperten Board.

Habe dennoch das Update gestartet...schadet ja nicht
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2018, 18:14:28 von DL8EBD » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Werner
Neuling
*

Offline

Einträge: 47



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2018, 18:33:06 »

Hallo Thomas,

mein ST-LinkUpgrade lautet :V2.J29.M18
die Version von Jack finde noch nicht.

Vielen Dank auch Dir Jack für Deine Info!

vy73
Werner


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DL8EBD
Gast

eMail
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2018, 18:39:41 »

ich habe gerade beide STM Disco Boards dran gehabt und beide haben sich das im Bild oben gezeigte aus dem
Netz gezogen.

Hast Du ggf. eine ältere ST-Link Utility Software laufen?
Ich habe die V4.3.0.0

Oder versuche doch jetzt nochmal ein Update zu ziehen. Vielleicht war der Versionssprung
bei Dir zu groß




« Letzte Änderung: 26. Dezember 2018, 18:43:31 von DL8EBD » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Werner
Neuling
*

Offline

Einträge: 47



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #5 am: 27. Dezember 2018, 12:10:34 »

Hallo Thomas,

habe heute neue ST-LinkUtility Software V4.3.0.0 und neue Firmware
V2.J32.M22  beides installiert.

Leider habe immer noch den gleichen Fehler mit +5V  Sp2 !

ich bekomme am Samstag von „Mouser „ ein neues STM32F7 -Discovery-Disco Board sicher aus einer anderen Serie !!!
dann melde ich hoffentlich einen Erfolg oder auch nicht !
vy73
Werner
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DL8EBD
Gast

eMail
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2018, 12:30:46 »

um ehrlich zu sein kann ich mir auch nicht vorstellen dass eine Firmware einen Kurzschluss von GND nach VCC produziert den man mit dem Ohmmeter im ausgeschalteten Zustand messen kann.

Wie gesagt, mein Board lief mit der alten Firmware problemlos an 5V extern

schau mal in das Schaltbild:
da kann ja eigentlich nur ein Kurzschluss im Bereich JP2 oder JP1 vorliegen





« Letzte Änderung: 27. Dezember 2018, 12:31:18 von DL8EBD » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Werner
Neuling
*

Offline

Einträge: 47



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2018, 14:05:03 »

Thomas,

ich habe den Kurzschluß von vorne bis hinten gesucht optisch und mit dem Multimeter.
Mich macht sehr stutzig, der Fehler ist bei zwei Boards vom gleichen Händler und der selben charge aufgetreten !
Das sieht schwer nach einem Serienfehler aus.
Ich warte mal ab was sich mit dem Board von Mouser zeigt !

vy73
Werner
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DL8EBD
Gast

eMail
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2018, 14:29:31 »

Werner, aber via USB laufen die Boards?
wo hast Du die beiden defekten den her, auch von Mouser?



öffne doch mal Brücke SB10 zum U12 hin und schaue ob der Kurzschluss dann weg ist.
Das Board wird natürlich in dem Zustand nicht funktionieren.
Nur für die Ohmmessung.
Die Brücke kannst Du später wieder mit Lötzinn ersetzen.

Wenn der Kurzschluss dann weg sein sollte, muss es am U12 irgendwo liegen. Sonst auf dem Weg vom 5V Anschluss zur Brücke SB10


« Letzte Änderung: 27. Dezember 2018, 15:02:38 von DL8EBD » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Werner
Neuling
*

Offline

Einträge: 47



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #9 am: 27. Dezember 2018, 16:08:55 »

Hallo Thomas,

zur Frage 1)  das Board funktioniert über USB mit +5V versorgt meiner Meinung nach einwandfrei.
zur Frage 2)  die beiden Boards  kamen über Amazon Rumänien oder Bulgarien.

Das neue bekomme ich am 31.12.18 von Mouser !

U12 und das Umfeld sind oK sonst fehlen die 3V3_ST_Link und das Board funktioniert nicht mehr.

Lieber Thomas, danke für deinen tollen Beistand.
Ich denke das wir dem Problem immer näher kommen,der Aufbau die Schaltpläne lesen und Fehler analysieren macht in unserem Hobby am meisten Spaß .

vy73
Werner

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DL8EBD
Gast

eMail
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #10 am: 27. Dezember 2018, 16:34:18 »

Werner, mit U12 und seinem Umfeld hast Du natürlich Recht!

Ziehe doch mal den Jumper im Jumperblock J1 ganz raus und messe dann nochmal an dem 5V Anschluss J2 auf Kurzschluss.
Dann auch mal da messen wo der Jumper an J1 für 5V extern drauf gesteckt wird. auf einer Seite muss der Kurzschluss sein.
Es kann eigentlich nur eine Brücke auf dem kurzen Weg zwischen J2 und J1 sein.

Da Multilayer wird die wohl in einer Zwischenlage sein.

Workaround: zukünftig 5V bei gezogenem Jumper am Block J2 in J2 - 5V Seite einspeisen....
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Werner
Neuling
*

Offline

Einträge: 47



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #11 am: 27. Dezember 2018, 17:05:26 »

Thomas,

deinen Verdacht mit dem Kurzschluss in einer Ebene der Multilayer Platine kann
ich nur bestätigen!
Die Messungen bei offenem Jumper habe ich auch schon alles geprüft .
Die Fa. Mouser wird es zeigen.
Am Montag wissen wir mehr !!!!!

einen schönen Abend wünsche ich Noch.

vy73
Werner
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Werner
Neuling
*

Offline

Einträge: 47



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #12 am: 01. Januar 2019, 09:01:29 »

Hallo Thomas,

ich wünsche allen ein frohes neues Jahr Gesundheit und weiter viel Freude an unserem Hobby !!!

Das neue Discovery-Board  von Mouser weist den selben Kurzschluß am J2  auf wie die beiden  von Amazon, alle drei  kommen laut Nummer von selben Hersteller !
Ich werde mir für den +5V Anschluss einen anderen Zugang suchen etc. USB  Buchse
intern geht ja auch.
Vieleicht  hat  Jemand im Forum ja das gleiche Problem ?

vy73
Werner
 20190101_093008.jpg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Werner
Neuling
*

Offline

Einträge: 47



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #13 am: 01. Januar 2019, 15:25:55 »

Hallo Thomas,

ich stelle Dir gerne das neuere Discovery-Disco Board zur Verfügung,
Das Board ist von Mouser und kam von USA und die beiden Brücken wurden von
mir noch nicht geändert sind ja nur für das Eingangsboard wichtig. (CN5-A5XA6)
Dem Board wurde die Software nur geladen ansonsten noch orginal.(SN-MB1191B-04/2183703347).(ohne SD-Card)

Das Board geht am Mittwoch per DHL an deine Adresse!

Thomas ich habe noch eine Bitte, mir fehlen die drei ICs und der 27,00MHz Quarz für das Eingangs-Board.
Hast Du die Teile vielleicht noch über ?

Danke für dein Angebot das Board mal zu überprüfen.
vy und ein gutes neues Jahr !

Werner
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DL8EBD
Gast

eMail
Kurzschluss auf neuem DISCO Board
« Antwort #14 am: 01. Januar 2019, 17:07:47 »

Hallo Werner,
prima - das Board schaue ich mir an und vergleiche es mit meinem.

Zu den Teilen:
habe Dir ein PN geschickt.... leider nur 2 Positionen am Lager
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40  |  allgemeine Kategorie  |  Selbstbauprojekte (Moderator: DF8OE)  |  Thema: [gelöst]Kurzschluss auf 3 neuen(!) STM32F746G-DISCO Boards <- zurück vorwärts ->
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung von Browsern die auf der "Blink"-Engine basieren und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen 
Amateurfunk Die Beiträge sind, sofern nicht anders vermerkt, unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
GNU Free Documentation License 1.3 GNU Free Documentation License 1.3
verbindet!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard des DARC-Ortsverbandes I40 | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Impressum & Disclaimer
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!